Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Totenstille im Watt

Sommerfeldt taucht auf

Sommerfeldt Band 1

Sie lieben Ostfriesland, das Watt und das Meer? Sie lieben Rupert, Ann Kathrin Klaasen und die anderen aus Klaus-Peter Wolfs Ostfriesland-Kosmos? Dann lernen Sie noch jemanden kennen: Dr. Bernhard Sommerfeldt.
Der neue Roman von Mega-Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

Er ist der Arzt in Norddeich, dem die Menschen vertrauen. Ein Doktor aus Leidenschaft. Er behandelt seine Patienten umfassend. Kümmert sich rührend nicht nur um ihre Wunden, sondern nimmt sich auch ihrer alltäglichen Sorgen an. Hört ihnen zu. Entsorgt auch schon mal einen brutalen Ehemann. Verleiht Geld, das er nicht hat. Keiner weiß, dass er ein Mann mit Vergangenheit ist. Einer anderen Vergangenheit, als manche sich das vorstellen. Der jetzt mit neuer Identität ein neues Leben lebt. Wer ist dieser Dr. Sommerfeldt?
Rezension
Wer die Ostfriesenkrimis liebt, der sollte sich 'Totenstille im Watt' nicht entgehen lassen Lokalkompass 20170623
Portrait
Klaus-Peter Wolf, 1954 in Gelsenkirchen geboren, lebt als freier Schriftsteller in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen. Wie sie ist er nach langen Jahren im Ruhrgebiet, im Westerwald und in Köln an die Küste gezogen und Wahl-Ostfriese geworden. Seine Bücher und Filme wurden mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bislang sind seine Bücher in 26 Sprachen übersetzt und über zwölf Millionen Mal verkauft worden. Mehr als 60 seiner Drehbücher wurden verfilmt, darunter viele für »Tatort« und »Polizeiruf 110«. Der Autor ist Mitglied im PEN-Zentrum Deutschland.Die Romane seiner Serie mit Hauptkommissarin Ann Kathrin Klaasen stehen regelmäßig mehrere Wochen auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste, derzeit werden einige Bücher der Serie prominent fürs ZDF verfilmt und begeistern Millionen von Zuschauern.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 22.06.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29764-1
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/3,5 cm
Gewicht 364 g
Auflage 7. Auflage
Verkaufsrang 4700
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,30
11,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Sommerfeldt

  • Band 1

    47601995
    Totenstille im Watt
    von Klaus-Peter Wolf
    (60)
    Buch
    11,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    83642046
    Totentanz am Strand
    von Klaus-Peter Wolf
    (20)
    Buch
    11,30
  • Band 3

    140315745
    Todesspiel im Hafen
    von Klaus-Peter Wolf
    (23)
    Buch
    11,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
60 Bewertungen
Übersicht
31
7
14
4
4

Ein neuer Serienmörder treibt sich an der Küste rum
von Stefanie W. aus Berlin am 29.10.2019

Zum Inhalt Dr. Bernhard Sommerfeldt lässt sich in Ostfriesland als Arzt nieder. Doch er ist nicht der, der er zu sein scheint. Er hat eine Vergangenheit die er verschweigt und hütet sein Geheimnis. Er lernt Beate kennen und geht mit ihr eine Beziehung ein, bis ein Detail aus Beates früheren Leben sein neues Leben auf den Kop... Zum Inhalt Dr. Bernhard Sommerfeldt lässt sich in Ostfriesland als Arzt nieder. Doch er ist nicht der, der er zu sein scheint. Er hat eine Vergangenheit die er verschweigt und hütet sein Geheimnis. Er lernt Beate kennen und geht mit ihr eine Beziehung ein, bis ein Detail aus Beates früheren Leben sein neues Leben auf den Kopf stellt. Sommerfeldt begibt sich auf einen Rachefeldzug der ihm zum Verhängnis wird. Meine Meinung Ein typischer Roman von Klaus-Peter Wolf. Diesmal jedoch nicht rund um die Ermittlerin Ann-Kathrin Klaasen, sonder rund um Dr. Bernhard Sommerfeldt. Doch auch Klaasen trifft man in diesem Buch wieder. Warum auch nicht, spielen Klaus-Peter Wolfs Romane im gleichen Ort. Auch bereits bekannte Orte aus den Klaasen Romanen trifft man im Roman bei Sommerfeldt auch. Wieder einmal hat mir der Schreibstil sehr gut gefallen. Man liest das Buch fasst in einem Rutsch weg. Die Figuren sind sehr gut ausgearbeitet, sodass beim Lesen die Fantasie ihre eigenen Bilder zeichnet. Grundsätzliche Unterschiede gibt es dennoch zwischen den Klassen und Sommerfeldt Geschichten. Bei Sommerfeldt geht es zwar spannend zur Sache doch erfährt man auch viel über sein früheres Leben und seinen Gefühlswahnsinn. Bei den Klaasen Romanen jedoch ist die Spannung deutlich greifbarer und brisanter. Ich mochte Dr. Sommerfeldt bis zur letzten Sekunde. Er ist ein charmanter Typ, der weiß wie er Leute manipulieren kann. Doch wird seine Arroganz ihm letztendlich zum Verhängnis. Weniger mochte ich seine Freundin Beate oder auch Personen aus seinem früheren Leben. Bei Beate kommt es wenig so rüber als wäre sie ein unreifes naives Ding. Erst zum Ende des Buches traute ich ein wenig mit ihr auf. Sommerfeldts Eltern hingegen, dafür finde ich gar keine Worte. Die fand ich von Anfang an einfach nur schrecklich. Alles in allem ein toller Roman für ein paar tolle Lesestunden. Das Buch erschien mit 416 Seiten im Juni 2017 im Fischer Taschenbuch Verlag. Totenstille im Watt gehört zur Dr. Bernhard Sommerfeldt Reihe und Band eins dieser Reihe. Fazit Ein Roman voller Geheimnisse und Tücken die sich Dr. Sommerfeldt stellen muss. Voller Spannung geht es in Ostfriesland zur Sache. Absolute Leseempfehlung von mir.

von einer Kundin/einem Kunden aus Oberhausen am 11.10.2019
Bewertet: anderes Format

Wer die Ostfriesenkrimis liebt, der sollte sich ›Totenstille im Watt‹ nicht entgehen lassen.

Einfach Klaustatstisch :D
von DerBeffi aus Surwold am 24.08.2019

Habe das Buch als neue Reihe angefangen. Kann jetzt fast bei der hälfte des Buches schon mal berichten, dass Buch ist einfach super Spannend. Die Hauptcharaktere ziehen einen in den Bann und es wird auch abseits der eigentlichen Story nicht langweilig. Bin gespannt wie es weiter geht habe die anderen beiden Teile hier schon lieg... Habe das Buch als neue Reihe angefangen. Kann jetzt fast bei der hälfte des Buches schon mal berichten, dass Buch ist einfach super Spannend. Die Hauptcharaktere ziehen einen in den Bann und es wird auch abseits der eigentlichen Story nicht langweilig. Bin gespannt wie es weiter geht habe die anderen beiden Teile hier schon liegen. Werde berichten ... Habe es schon länger durch, komme aber erst jetzt zum berichten. Das Buch bleibt wie erwartet mega spannend. Habe die anderen beiden Teile bereits hier und freue mich diese zu verschlingen. Klare Empfehlung meiner Seite!