>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Traumnovelle/Leutnant Gustl

In seiner 1926 veröffentlichten »Traumnovelle« schildert Arthur Schnitzler die surrealen Erlebnisse des Arztes Fridolin während einer Nacht und dem darauffolgenden Tag: Nach einem Streit mit seiner jungen Frau streift Fridolin ziellos durch Wien. In einem Nachtcafé trifft er einen Studienfreund, der sich als Pianist bei geheimnisvollen Orgien in abgelegenen Villen durchschlägt. Er verschafft Fridolin Zugang zu einer solchen Orgie, ein ebenso erotisches wie bedrohliches Erlebnis, dem Fridolin nur mit Mühe entkommt. Am nächsten Tag aber kann er dem Wunsch nicht widerstehen, die Villa ausfindig zu machen ... »Leutnant Gustl« erschien 1901 und ist nahezu komplett als innerer Monolog gestaltet, damals eine radikale Neuerung in der deutschsprachigen Literatur: Gustl gerät in einen Streit mit einem Bäcker und wird von dem physisch überlegenen Kontrahenten gedemütigt. Getreu dem militärischen Ehrenkodex beschließt der junge Leutnant, sich deswegen am nächsten Morgen zu erschießen. Auf einer Parkbank sitzend lässt er sein Leben nochmals Revue passieren.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 104
Erscheinungsdatum 01.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95909-132-9
Verlag Europäischer Literaturverlag
Maße (L/B/H) 20/12,8/1,5 cm
Gewicht 138 g
Buch (Taschenbuch)
14,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Traumnovelle/Leutnant Gustl

Traumnovelle/Leutnant Gustl

von Arthur Schnitzler
Buch (Taschenbuch)
14,30
+
=
Kleiner Mann – was nun?

Kleiner Mann – was nun?

von Hans Fallada
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
+
=

für

37,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.