>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Ein kalter Fall

Kriminalroman

Hanne Wilhelmsen 9

(5)
Seit sie bei einem Einsatz angeschossen wurde, sitzt die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen im Rollstuhl. Und eigentlich wollte sie mit ihrer Vergangenheit nichts mehr zu tun haben - bis ihrer Ex-Kollege Billy T. sie verzweifelt um Hilfe bittet: Er fürchtet, dass sein Sohn Linus in islamistische Kreise geraten ist. Bevor aber Hanne und Billy T. ihr erstes Gespräch nach langem Schweigen zwischen ihnen beenden können, zerreißt eine Detonation ganz in der Nähe die Luft, und 29 Menschen sterben. Die Situation in Oslo spitzt sich zu, als eine zweite Bombe neue Opfer fordert. Wie sehr ihnen vermeintliche Gewissheiten den Blick auf die Wahrheit verstellen, begreifen auch Hanne und Billy T. erst, als der in dem angeblichen Bekennervideo identifizierte Pakistani tot auf einem Waldweg gefunden wird...
Portrait
Anne Holt, 1958 geboren, wuchs in Norwegen und in den USA auf. Als freie Autorin lebt sie heute mit ihrer Familie in Oslo. Ihre vielfach preisgekrönten Kriminalromane werden in alle großen Sprachen übersetzt und machen sie mit über 7 Millionen verkauften Exemplare ihrer Romane zu einer der erfolgreichsten skandinavischen Autorinnen weltweit. Ihre beiden Serien um Inger Vik und Hanne Wilhelmsen genießen Kultstatus und werden zur Zeit für das Fernsehen verfilmt.

Gabriele Haefs, geboren 1953 in Wachtendonk, schloß ihr Studium in Volkskunde, Sprachwissenschaft, Keltischen Sprachen und Skandinavistik 1982 mit einer Arbeit über »Das Irenbild der Deutschen« ab. Seit 1987 ist sie als Übersetzerin von unter anderem Jostein Gaarder, Anne Holt und Ingvar Ambjörnsen tätig. Neben den mit Dagmar Mißfeldt und Christel Hildebrandt herausgegebenen skandinavischen Anthologien hat sie Sammlungen neuer keltischer Autorinnen und walisischer Gegenwartsliteratur herausgegeben. Für ihre Arbeit wurde sie unter anderem mit dem Deutschen und dem Österreichischen Jugendbuchpreis, dem Akademika-Preis der Universität Oslo und dem Willy Brandt-Preis ausgezeichnet.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 432
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-05471-3
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 21,1/13,9/4 cm
Gewicht 555 g
Originaltitel Offline
Übersetzer Gabriele Haefs
Verkaufsrang 30.465
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Ein kalter Fall

Ein kalter Fall

von Anne Holt
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,70
+
=
Selfies /  Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7

von Jussi Adler-Olsen
(50)
Buch (gebundene Ausgabe)
23,70
+
=

für

46,40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Hanne Wilhelmsen mehr

  • Band 3

    35460239
    Das einzige Kind
    von Anne Holt
    eBook
    8,99
  • Band 4

    1805355
    Im Zeichen des Löwen / Hanne Wilhelmsen Bd. 4
    von Anne Holt
    (2)
    Buch
    10,30
  • Band 5

    2884222
    Das achte Gebot
    von Anne Holt
    (2)
    Buch
    20,60
  • Band 6

    5713416
    Das letzte Mahl / Hanne Wilhelmsen Bd. 6
    von Anne Holt
    Buch
    10,20
  • Band 7

    6076308
    Die Wahrheit dahinter / Hanne Wilhelmsen Bd. 7
    von Anne Holt
    Buch
    12,40
  • Band 8

    17438778
    Der norwegische Gast / Hanne Wilhelmsen Bd. 8
    von Anne Holt
    (17)
    Buch
    10,30
  • Band 9

    47092814
    Ein kalter Fall
    von Anne Holt
    (5)
    Buch
    22,70
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Spannung sehr nahe an der heutigen Realität“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Seit Hanne Wilhelmsen durch eine Schussverletzung im Rollstuhl sitzt, hat sie sich komplett zurückgezogen. Auch der Kontakt zu ihren Kollegen ist völlig abgerissen. Erst als ihr ehemaliger Partner überraschend vor ihrer Tür steht und sie um Hilfe bittet, wird sie wieder in die Ereignisse hineingezogen. Bomben erschüttern Oslo, die Stimmung gegen Muslime kippt, wer ist für all das verantwortlich? Nichts ist so wie es erscheint... Spannend, leider sehr aktuell, gut gezeichnete Charaktere, ein wirklich guter Krimi! Seit Hanne Wilhelmsen durch eine Schussverletzung im Rollstuhl sitzt, hat sie sich komplett zurückgezogen. Auch der Kontakt zu ihren Kollegen ist völlig abgerissen. Erst als ihr ehemaliger Partner überraschend vor ihrer Tür steht und sie um Hilfe bittet, wird sie wieder in die Ereignisse hineingezogen. Bomben erschüttern Oslo, die Stimmung gegen Muslime kippt, wer ist für all das verantwortlich? Nichts ist so wie es erscheint... Spannend, leider sehr aktuell, gut gezeichnete Charaktere, ein wirklich guter Krimi!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

Weiter im Team...
von einer Kundin/einem Kunden am 02.06.2018
Bewertet: Taschenbuch

Endlich bin ich auch bei dieser spannenden Krimireihe gelandet ? besser spät, als nie. Idealerweise kann man den mittlerweile 9. Fall um die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen, auch ohne Vorkenntnisse lesen. Authentische Protagonisten, passend zur Handlung mal mehr, mal weniger sympathisch und eine aktuelle, interessante Hintergrundgeschichte ? alles so,... Endlich bin ich auch bei dieser spannenden Krimireihe gelandet ? besser spät, als nie. Idealerweise kann man den mittlerweile 9. Fall um die ehemalige Kommissarin Hanne Wilhelmsen, auch ohne Vorkenntnisse lesen. Authentische Protagonisten, passend zur Handlung mal mehr, mal weniger sympathisch und eine aktuelle, interessante Hintergrundgeschichte ? alles so, wie ich es gerne mag!

Gewalt
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2017

...was fiktional in Oslo geschieht, geschah gestern real in Stockholm und vor wenigen Tagen in St. Petersburg, vor Wochen in Berlin, Paris .... Es ist bedrückend wie nah Anne Holt an der Realität ist. Sie ist also wieder zurück - Hanne Wilhelmsen. Die Zusammenarbeit mit ihrem jungen Kollegen Hendrik erinnert sie... ...was fiktional in Oslo geschieht, geschah gestern real in Stockholm und vor wenigen Tagen in St. Petersburg, vor Wochen in Berlin, Paris .... Es ist bedrückend wie nah Anne Holt an der Realität ist. Sie ist also wieder zurück - Hanne Wilhelmsen. Die Zusammenarbeit mit ihrem jungen Kollegen Hendrik erinnert sie an ihre eigene Ungestümheit, früher. Beide arbeiten an sogenannten "cold cases". Durch ihre intensive Ermittlungsarbeit lässt sich ein Bezug zu den Bombenanschlägen in Olso herstellen. Doch gehört werden sie leider nicht. Der Krimi beginnt recht still, wieder aber zunehmend intensiver und verursachte bei mir Herzklopfen.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2017
Bewertet: anderes Format

Endlich wieder Hanne Wilhelmsen, beste Ermittlern Norwegens. Spannender Fall! Dazu aktuelle gesellschaftliche Probleme, am Ende tragisch und aufregend. Unbedingt lesen!