Warenkorb
 

>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Mia und der gi-ga-geniale Hochzeitsplan / Mia Bd. 10

Mia 10

(5)
Mias Freundin Jette hat sich in einen neuen Mitschüler verliebt und will diesen Mr Geheimnisvoll mit ihr beschatten. Gleichzeitig verschwindet Leonies Hund Wursti! Eine wilde Suche beginnt. Und dann steht auch eine ganz besondere Hochzeit an, bei der Mia und ihre Freundinnen alle Hände voll zu tun haben ...
Portrait
Susanne Fülscher widmete sich nach ihrem Germanistik- und Romanistikstudium sehr schnell dem Schreiben. Bisher sind von ihr um die 40 Romane für Kinder, Jugendliche und Erwachsene erschienen, die mehrfach ausgezeichnet und in viele Sprachen übersetzt wurden. Susanne Fülscher lebt als freie Schriftstellerin und Drehbuchautorin in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 10 - 14
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-65060-3
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 20,8/15,4/3 cm
Gewicht 468 g
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Mia mehr

  • Band 4

    26213752
    Mia und das Liebeskuddelmuddel / Mia Bd. 4
    von Susanne Fülscher
    Buch
    10,30
  • Band 5

    30608270
    Mia und der Großstadtdschungel / Mia Bd.5
    von Susanne Fülscher
    Buch
    10,30
  • Band 6

    33805462
    Mia und das Schwesterndings / Mia Bd.6
    von Susanne Fülscher
    (2)
    Buch
    10,30
  • Band 7

    37879738
    Mia fast allein zu Haus / Mia Bd.7
    von Susanne Fülscher
    Buch
    10,30
  • Band 8

    41007506
    Mia und die mega-giga-irre Klassenfahrt / Mia Bd.8
    von Susanne Fülscher
    (4)
    Buch
    10,30
  • Band 9

    44290637
    Mia und der Zahnspangenprinz / Mia Bd.9
    von Susanne Fülscher
    (3)
    Buch
    10,30
  • Band 10

    47092496
    Mia und der gi-ga-geniale Hochzeitsplan / Mia Bd. 10
    von Susanne Fülscher
    (5)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Ein gi-ga-geniales Hörerlebnis!
von CorniHolmes am 03.04.2017
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Auf den zehnten Mia Band hatte ich mich schon sehr gefreut! Ich finde diese Mädchenbuchreihe einfach super und bin bisher noch von keinem Band enttäuscht gewesen. Diesen Band habe vor kurzem schon gelesen und nun auch noch als Hörbuch gehört. Zum Hören kann ich die Mia-Reihe wirklich nur empfehlen,... Auf den zehnten Mia Band hatte ich mich schon sehr gefreut! Ich finde diese Mädchenbuchreihe einfach super und bin bisher noch von keinem Band enttäuscht gewesen. Diesen Band habe vor kurzem schon gelesen und nun auch noch als Hörbuch gehört. Zum Hören kann ich die Mia-Reihe wirklich nur empfehlen, die Sprecherin Anne Moll liest grandios! Zum Inhalt: Im zehnten Band der Mia-Reihe von Susanne Fülscher geht es mal wieder turbulent zu. Mias Freundin Jette ist in den neuen Mitschüler Leo verliebt und redet von nichts anderem mehr als über ihren neuen Schwarm. Bei einem erneuten Überredungsversuch von Jette, ihre Freundinnen dazu zu bringen, mit ihr ihren Mr. Geheimnisvoll zu beschatten, verschwindet plötzlich Leonis Hund Wursti! Eine wilde Suche beginnt, aber Wursti bleibt verschwunden. Und dann steht auch noch eine ganz besondere Hochzeit an, für die Mia und ihre Freundinnen alle Hände voll zu tun haben. Denn für so eine Veranstaltung ist eine Menge zu planen. Ein gi-ga-genialer Hochzeitsplan muss also her! Als Mia Fan besitze ich alle Hörbücher dieser schönen Reihe und das nicht nur, weil ich die Geschichten so toll finde, sondern auch, weil die Sprecherin Anne Moll zu meinen Lieblingssprecherinnen gehört. Ihre Stimme erkenne ich immer sofort und ich mag sie richtig gerne. Für die Mia Hörbücher ist sie wirklich perfekt! Anne Moll liest mit ihrer angenehmen Stimme in einem hervorragenden Lesetempo und mit einer sehr guten Betonung dieses gi-ga-geniale Buch vor. Sie verleiht jeder Figur ihre eigene Stimme, sodass man immer gleich weiß, wer nun gerade spricht. So liest Anne Moll die Sätze von Mias Oma mit einer älteren und langsameren Stimme und die kleine Schwester Lena spricht quiekig und angemessen für eine Neunjährige. Mir macht es immer sehr großen Spaß Anne Moll zu lauschen. Auch die Musik zwischendurch gefällt mir sehr. Sie ist fröhlich und macht gute Laune – also perfekt für die Mia Abenteuer! Die einzelnen Tracks haben eine optimale Länge und auch die Spieldauer pro CD ist ist genau richtig. Die Handlung des 10. Mia Bandes ist witzig und sehr unterhaltsam. Es macht einfach immer richtig viel Spaß in Mias Welt einzutauchen und Abenteuer mit ihr und ihren Freundinnen zu erleben. Die Charaktere sind allesamt herrlich liebenswert und sympathisch und ich bin immer wieder aufs Neue von den genialen Einfällen der Autorin fasziniert. Man muss nicht unbedingt die neun Bände davor kennen, um diesen hier verstehen zu können. Ich selbst habe die Mia Bände in der richtigen Reihenfolge gehört und gelesen, aber ich denke, es sollten keine Verständnisprobleme auftreten, wenn man mit diesem Band beginnt. Wäre diese Reihe nicht so super, würde es vermutlich nicht schon zehn Bände geben und ich weiß, dass ein elfter Teil in Vorbereitung ist. Dies zeigt ja nur zu deutlich, wie beliebt und schön diese Mädchenbuchreihe ist und auch ich kann sie nur wärmstens jedem empfehlen! Ganz besonders die Hörbücher, die ich schon gefühlte hundertmal gehört habe und die ich einfach nicht oft genug in den CD Player einlegen kann. Auch dieses hier wird mich in nächster Zeit noch oft begleiten. Hier gibt es einfach nichts bemängeln! Für Mädchen ab 10 Jahren ist dieses Hörbuch, und natürlich auch die davor, nur wärmstens zu empfehlen! Aber auch ich, als Erwachsene, habe jedes Mal großen Spaß beim Zuhören! Dieses großartige Hörerlebnis erhält von mir volle 5 von 5 Sterne!

Wie Mia immer sagt: mega-giga-irre
von Navika Deol am 30.03.2017

Ein neuer Mia Teil und natürlich musste ich dieses Buch einfach lesen, weil ich die anderen Bände früher gelesen habe und immer noch ein Fan dieser Buchreihe bin. Zunächst einmal kurz etwas zum Inhalt: Bei einem Spaziergang im Park geht Leonies Hund Wursti verloren, was natürlich dazu führt, dass Leonie... Ein neuer Mia Teil und natürlich musste ich dieses Buch einfach lesen, weil ich die anderen Bände früher gelesen habe und immer noch ein Fan dieser Buchreihe bin. Zunächst einmal kurz etwas zum Inhalt: Bei einem Spaziergang im Park geht Leonies Hund Wursti verloren, was natürlich dazu führt, dass Leonie am Boden zerstört ist. Jette ist mal wieder Hals über Kopf verliebt: diesmal in den neuen Mitschüler, über den sie natürlich alles wissen muss. Aber nicht nur die Suche nach Wursti sorgt für Trubel, sondern auch eine ganz besondere Hochzeit, die ansteht. Mia und ihre Freundinnen haben sich nämlich bereit erklärt diese Hochzeit zu planen... Ich glaube mehr zum Inhalt muss ich nicht sagen, denn um wessen Hochzeit es geht und ob die Mädels Wursti wieder finden müsst ihr natürlich selbst nachlesen. Aber was ich sagen kann, ist, dass ich echt schnell mit dem Buch durch war und natürlich wie bei allen Bänden zuvor begeistert war. Noch eine kleine Anmerkung: es ist ein Kinderbuch, weshalb ich euch auf keinen Fall eine tiefgründige, weltbewegende Geschichte erhoffen solltet. Sondern eher etwas, was einem eine kleine, aber echt tolle Freude bereitet! Egal, ob groß oder klein, ich finde, dass es etwas für jeden ist.? Zu Susanne Fülschers Schreibstil muss ich nicht viel sagen: er lässt sich super flüssig lesen und Wörter wie "mega-giga-irre" oder "gi-ga-genial" zaubern einem sofort ein Lächeln ins Gesicht. Ich muss aufpassen, dass ich das nicht in einer Klausur benutze. :D Die Charaktere machen meiner Meinung nach von Buch zu Buch eine kleine Entwicklung durch, aber trotzdem erkennt man die üblichen Verhaltensmuster, was ich echt super finde, weil es irgendwie doof wäre, wenn diese sich von Grund auf verändern würden. Auf jeden Fall musste ich bei Jette wieder einmal schmunzeln, weil sie ja erneut verliebt ist. Leonie hat mir echt Leid getan. Ich habe auch mal ein Haustier verloren (und es zum Glück wieder gefunden) und ich weiß wie sich das anfühlt. Da wäre man am Liebsten in das Buch gesprungen und hätte sie gedrückt. Auf jeden Fall kann ich nur sagen, dass das Buch ein Muss für alle Mia-Fans und Kinderbuchliebhaber da draußen ist? Und wenn ihr die Reihe noch nicht kennt ist es ein Grund mehr damit anzufangen. Egal ob ihr 14 oder 41 seid! Ich gebe "Mia und der gi-ga.geniale Hochzeitsplan" von Susanne Fülscher 5 von 5 möglichen Sternen und ich bin schon gespannt auf den elften Teil. ?

Das Leben ist gigagenialer als jeder Plan!
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 24.03.2017

Dies ist Mia Band 10, aber man kann auch gut mit Band 10 beginnen, ich habe mit Band 9 begonnen: Mia lebt mit ihren Eltern und 3 Geschwistern in Hamburg. Ihr älterer Bruder Lukas ist soo cool, daß er mit Mias Freundinnen meistens kaum spricht, aber mit ihrer Banknachbarin Christi,... Dies ist Mia Band 10, aber man kann auch gut mit Band 10 beginnen, ich habe mit Band 9 begonnen: Mia lebt mit ihren Eltern und 3 Geschwistern in Hamburg. Ihr älterer Bruder Lukas ist soo cool, daß er mit Mias Freundinnen meistens kaum spricht, aber mit ihrer Banknachbarin Christi, von Mia nur Streber-Christi genannt, zusammen ist. Mit ihrer 10 jährigen Schwester Lena teilt sie sich ein Zimmer, daß durch einen Vorhang in zwei Bereiche unterteilt ist. Mias Hälfte kann man sofort an den vielen Schmetterlingen überall erkennen. Mia liebt und sammelt alles mit Schmetterlingen und wird daher von ihren Freundinnen Jette, Leonie und Alina auch Miss Butterfly genannt. Omi Olga nennt sie gerne „mein Schmetterling“. Baby Josefinchen ist Mias liebsten Kuschelopfer, da braucht sie keinen Hund wie ihre Freundin Leonie. Die nimmt ihren Dackel Wursti überallhin, naja, nur nicht mit in die Schule. Doch eines Tages verschwindet Wursti im Park und taucht trotz großangelegter Suchaktion nicht wieder auf! Leonie wird so traurig, daß sie sogar ihren Appetit verliert. Ach als Mia die große Neuigkeit verkündet, daß Omi Olga und Diego (Mias Mathenachhilfelehrer und cooler Lebenskünstler) heiraten wollen, kann sich Leonie nicht so richtig begeistern. Jette träumt eh nur noch von dem neuen geheimnisvollen Neuen in der Klasse, Leo, Banknachbar von Leonie und bringt kaum noch einen geraden Satz heraus. Doch die große Romantikerin Alina ist sofort Feuer und Flamme und als Omi Olga Mia und ihren Freundinnen erlaubt, die Planung zu übernehmen, ist Alina voll in ihrem Element! Auch Band Nummer 10 besticht wieder durch Mias ureigene Wortkreationen. Ein wunderbares Spiel mit der deutschen Sprache und deren Besonderheit, daß man einfach mehrere Wörter zusammen kombinieren kann. Das regt zum Spielen mit der Sprache an, aber es verlangt auch, daß man Wort für Wort, Silbe für Silbe liest, da kann man nicht mal schnell durchs Buch huddeln und erahnen was da steht, nee, da muß man richtig lesen! Da das Buch ab 10 Jahren ist, kein Problem für echte Leseprofis, für die Übrigen eine sehr gute Übung. Im Übrigen lieben Mia und ihre Freundinnen auch die Verwendung ihrer persönlichen Steigerungsform: „mega-giga“ an der die Mia-Bände schon jeweils am Titel erkennbar sind. Passend zum romantischen Hochzeitsthema ist das Cover ist rosa mit etwas Glitzer gehalten. Da Mia anders als ihre Schwester Lena oder Freundin Alina, nicht so auf Kitsch steht, ist das Cover ansonsten aber recht schlicht, mit Mia im Schmetterlingskleid und ihren Liebsten in kleinen runden Bildchen. So sind auch die Inneneinbände der Mia-Bände gestaltet: Mia und die Hauptpersonen des Buches werden schon mal in blubberblasig anmutenden Kreisen namentlich vorgestellt. Das ist gerade für Neueinsteiger in die Serien super. Meine Töchter haben anfangs immer zu diesen Bildern geblättert. Noch eine Besonderheit haben die Mia-Bücher: In Mias Schmetterlingstagebucheinträgen kann man gut ihre geheimsten Gedanken nachvollziehen und man bekommt oft eine Art Zeitraffer, in welchem nicht ganz so wichtige Ereignisse für die Leserinnen schnell zusammengefasst werden, damit es nicht langatmig wird und schnell vorangeht. Geeignet ist das Buch ab 4./5. Schuljahr. Meine große Tochter hat beim Vorlesen (sie mir) so oft gekichert und gelacht, daß die kleine Schwester fortan auch immer mitgehört hat. Die Zweitklässlerin fand die Geschichte auch sehr lustig, der Text wäre aber doch etwas anspruchsvoll für sie. Schön für uns war, daß zwar Alina einen Händchenhaltefreund hat, Jette ständig verliebt ist, Leonie aber nur Augen für Hunde hat und Mia mit der Liebe auch noch nichts am Hut hat. Dadurch können sich Mädchen dieser Altergruppe wirklich gut in diese Clique hineinfühlen. Alle emotional/romantischen Entwicklungsstufen sind völlig normal. Jettes ewiges verknalltes-Augen-Glimmern, führte bei uns fast schon zum Dauergrinsen-Augenrollen. Mit Leonie und ihrem verschwundenen Wursti haben wir total mitgelitten und Alina war irgendwie mit ihrem Weddingplanner-Eifer sehr süß. Wir haben uns für Mia gefreut, daß sie so tolle Freundinnen hat. Am meisten gerührt hat uns aber das Gespräch zwischen Mia und Lena über die Liebe für seine Schwester. Zu jeder ganz speziell, weil jede anders ist. Dieser Mia-Band ist wieder sehr unterhaltsam. Er verbindet lustige Alltags-Slapstick-Szene, mit Schul-und Familienalltag und natürlich so außer gewöhnlichen Dramen wie Omis-Hochzeit und der verlorene Hund. Auch Jettes Brille und ihre Kurzsichtigkeit und Leonies Abneigung gegenüber ihrer Sportlehrerin stießen bei uns auf volles Verständnis. Durch diese Kleinigkeiten und die liebevolle Ausarbeitung jedes Charakters konnten wir gut mit der Geschichte mitfühlen und lachen, ohne daß es zu alltäglich oder langweilig ist. Da es ein richtiges Buch ist und keines mehr für Leseanfänger, gibt es auch reichlich Möglichkeit den Wortschatz zu erweitern, was mir bei Band 9, den ich alleine las, gar nicht so bewußt wurde. Nun haben meine Töchter gelernt was ein Loft ist, was Aktien und Aktienkurse sind, Buddhismus….. aber hier galt: nur wer fragt gewinnt! Neugierde ist fürs Lernen schon erforderlich. Ein sehr schönes warmherziges Buch, das auch sehr lustig ist. Sprachlich schon was anspruchsvoller, aber nur wer liest, lernt auch ;) Wir sind begeistert mit 5 von 5 Sternen.