>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Man schießt und weint

Gespräche mit israelischen Soldaten nach dem Sechstagekrieg

(1)
Die andere Seite des Krieges – Gespräche mit den Soldaten des Sechstagekriegs

Nach dem Sechstagekrieg von 1967 initiierte Avraham Shapira zusammen mit Amos Oz das wohl einflussreichste israelische Buch: „Gespräche mit israelischen Soldaten“. Es entstand, als „nach dem Sechstagekrieg im Land eine Art Siegesrausch war“, so Oz im Vorwort zur Neuauflage. „Kein Mensch in Israel sprach vom menschlichen Leid und erst Recht nicht vom besiegten Feind. Wir hatten das Gefühl, dass man von Mensch zu Mensch gehen und erfahren muss, was die Kämpfer auf dem Schlachtfeld erlebt haben und was sie nach dem Schlachtfeld erlebten.“ Damals vom israelischen Militär stark zensiert, liefern die inzwischen weitgehend autorisierten Interviews einen beeindruckenden Einblick in die andere Seite auch heutiger Kriege.
Portrait

Amos Oz wurde am 4. Mai 1939 als Amos Klausner in Jerusalem geboren und verbrachte dort seine Kindheit. 1954 trat er dem Kibbuz Hulda bei und nahm den Namen Oz an, der auf Hebräisch Kraft, Stärke bedeutet. Von 1960 bis 1963 studierte er Literatur und Philosophie an der Hebräischen Universität von Jerusalem und kehrte nach seinem Bachelor-Abschluss in den Kibbuz zurück. Seit dem Sechstagekrieg ist er in der israelischen Friedensbewegung aktiv und befürwortet eine Zwei-Staaten-Bildung im israelisch-palästinensischen Konflikt.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 368
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86489-159-5
Verlag Westend
Maße (L/B/H) 21,8/14,4/3,8 cm
Gewicht 621 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Man schießt und weint

Man schießt und weint

von Amos Oz, Avraham Shapira
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
+
=
Der dritte Zustand

Der dritte Zustand

von Amos Oz
Buch (Taschenbuch)
9,80
+
=

für

34,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Soldaten sind auch Menschen
von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2017

Das der Staat Israel aus allen bisherigen Kriegen in die er verwickelt wurde militärisch siegreich hervorging, führte bei Analysten wie Besiegten zu dem Schluss, man habe es mit einer regionalen Supermacht zu tun. Kriege werden aber nicht von Supermännern sondern normalen Menschen geführt. Das auch israelische Soldaten dabei die... Das der Staat Israel aus allen bisherigen Kriegen in die er verwickelt wurde militärisch siegreich hervorging, führte bei Analysten wie Besiegten zu dem Schluss, man habe es mit einer regionalen Supermacht zu tun. Kriege werden aber nicht von Supermännern sondern normalen Menschen geführt. Das auch israelische Soldaten dabei die gleichen Ängste und Zweifel haben wie Soldaten anderer Nationen und Kriege mag für Viele neu sein. Es verdeutlichet einmal mehr, das auch ein vermeintlich gewonnener Krieg wie der Sechstagekrieg keine wirklichen Sieger sondern nur Opfer kennt.