>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Mörderische Wahrheiten

Kriminalroman

(48)
Der jugendliche Tote trägt ein gelbes T-Shirt. Seine Fingernägel wurden sorgfältig lackiert. Die Wiener Polizei sucht Hilfe bei Carlotta Fiore, deren Familie vor Jahren in die Ermittlungen bei einer ähnlichen Mordserie verwickelt war. Carlotta ist Kaufhausdetektivin, trockene Alkoholikerin und gescheiterte Opernsängerin. Sie weiß nur zu gut, was eine unglückliche Kindheit alles anrichten kann. Um ihre eigene Familie zu schützen, stürzt sie sich auf die nie geklärten Fragen des alten Falls. Ein riskantes Vorgehen …
Portrait

Theresa Prammer wurde 1974 in Wien geboren. Sie hatte Engagements als Schauspielerin unter anderem am Burgtheater, den Festspielen Wunsiedel und an der Volksoper. Seit sieben Jahren arbeitet sie außerdem als Regisseurin. 2006 gründete sie mit ihrem Mann das Sommertheater »Komödienspiele Neulengbach«. Für ihren Kriminalroman Für ihren Kriminalroman »Wiener Totenlieder« ist sie mit dem Leo-Perutz-Preis ausgezeichnet worden. Theresa Prammer lebt abwechselnd in Wien und in Reichenau an der Rax.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 496
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-61371-0
Reihe Ein Carlotta-Fiore-Krimi
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,2 cm
Gewicht 347 g
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 3.819
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Mörderische Wahrheiten

Mörderische Wahrheiten

von Theresa Prammer
(48)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Die unbekannte Schwester

Die unbekannte Schwester

von Theresa Prammer
(67)
Buch (Paperback)
15,50
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Serienmorde an Jugendlichen“

Helga Pamminger, Thalia-Buchhandlung Wiener Neustadt

Alle tragen ein gelbes T-Shirt und eine graue Hose und haben lackierte Fingernägel. Es sind Jugendliche, Mädchen und Jungen und alle sind tot. Aber der Mann, der vor Jahren so gemordet hat, ist auch tot. Schon länger.

Die Wiener Polizei bittet Carlotta Fiore um Hilfe. Aber die hat gerade ganz andere Problem: Konrad Fürst, der Mann, den sie für ihren Vater hält, ist aus dem Koma aufgewacht. Er war in die damaligen Ermittlungen involviert und soll der Polizei helfen. Blöd nur, dass er sich an überhaupt nichts erinnern kann, auch nicht weiß, wer er selbst ist.
Aber Carlotta ist unverbesserlich und extrem hartnäckig.
Alle tragen ein gelbes T-Shirt und eine graue Hose und haben lackierte Fingernägel. Es sind Jugendliche, Mädchen und Jungen und alle sind tot. Aber der Mann, der vor Jahren so gemordet hat, ist auch tot. Schon länger.

Die Wiener Polizei bittet Carlotta Fiore um Hilfe. Aber die hat gerade ganz andere Problem: Konrad Fürst, der Mann, den sie für ihren Vater hält, ist aus dem Koma aufgewacht. Er war in die damaligen Ermittlungen involviert und soll der Polizei helfen. Blöd nur, dass er sich an überhaupt nichts erinnern kann, auch nicht weiß, wer er selbst ist.
Aber Carlotta ist unverbesserlich und extrem hartnäckig.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
48 Bewertungen
Übersicht
33
11
3
1
0

lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

spannend von der 1. Seite an, konnte fast nicht aufhören! War bereits mein 2. Buch von Theresa Prammer. Hervorragend

Eleganz ist Verweigerung
von einer Kundin/einem Kunden am 22.06.2017

Undurchdringliche Mienen, verkorkste Vergangenheiten, depperte Spielchen, irgendetwas stimmt nicht. Doch dann fügt sich alles zusammen. Eine kleine Möbelhaus-Detektivin sehnt sich derweilen nach dem aufregenden Leben bei der Polizei. Großer Fehler. Erkenntnis: Psychopathen sind der lebende Wahnsinn. Naja.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2017
Bewertet: anderes Format

Neuer Liebling! Man nennt Carla Fiore das weibl. Pendant zum Brenner vom Haas, sie hat aber deutlich mehr Temperament! Wien-Krimi vom Feinsten, sehr spannend, flott und sehr gut!