Talisman und die blauen Rätsel

Talisman Band 1

Miriam Rademacher

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,90
15,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Gutmütig, eigensinnig, feinfühlig und schlau: So ist das Islandpferd Talisman. Der Rappschecke ist die Attraktion auf dem Jansenhof im emsländischen Werpeloh. Dort bieten die Hofbesitzer Britta und Sören »Mutmach-Ferien« an – Kinder wie Cordula, Lars-Olaf und Katla sollen in dieser Zeit ihre Ängste überwinden. Und Talisman hilft ihnen dabei.

Aber Britta und Sören haben ein Geheimnis. Und schon bald merken die Kinder, dass auf dem Hof seltsame Dinge vor sich gehen. Warum werden sie gleich zu Beginn in einen abgelegenen Wacholderhain gebracht? Wieso ist Musik aus dem Keller des Hauses zu hören? Und wohin verschwindet die Milch, die kurz zuvor noch in der Küche stand?

Cordula, Lars-Olaf und Katla brauchen viel Mut, um den Geheimnissen auf den Grund gehen. Bald schon stoßen sie auf die blauen Rätsel. Doch ohne Talismans Hilfe lassen sich diese nicht lösen …

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 07.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-940078-16-2
Verlag Fuchs, Monika
Maße (L/B/H) 20,9/14,9/1,7 cm
Gewicht 256 g
Abbildungen 28, Illustrationen von Marina Köller
Illustrator Marina Köller

Weitere Bände von Talisman

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
1
0
0
0

Buch zur ANGSTBEWÄLTIGUNG
von einer Kundin/einem Kunden aus Uhlstädt-Kirchhasel am 22.02.2020

Mutmachferien auf dem Jansenhof im emsländischen Werpeloh Cordula, Lars-Olaf und Katla sollen hier ihre Ängste überwinden. Und Talisman, ein cleveres Islandpferd hilft ihnen dabei. Das ist Stoff für eine geheimnisvolle und nervenaufreibende Geschichte für Kinder! Denn welches Kind möchte nicht mutig sein und seine Ängst... Mutmachferien auf dem Jansenhof im emsländischen Werpeloh Cordula, Lars-Olaf und Katla sollen hier ihre Ängste überwinden. Und Talisman, ein cleveres Islandpferd hilft ihnen dabei. Das ist Stoff für eine geheimnisvolle und nervenaufreibende Geschichte für Kinder! Denn welches Kind möchte nicht mutig sein und seine Ängste überwinden?! Auf dem Jansenhof gehen eigenartige Dinge vor sich... und die drei Kinder müssen viiiel Mut aufbringen, um der Sache auf den Grund zu gehen! Doch allein schaffen sie es nicht, zum Glück bekommen sie Hilfe von Talisman! Schon das Cover erzeugt Spannung und meine Kids empfanden die Atmosphäre als gruselig und geheimnisvoll. Man lernt sofort alle wichtigen Charaktere der Geschichte kennen. Das finde ich bei Kinderbüchern immer schön, wenn dies der Fall ist. Der Schreibstil ist absolut angemessen, locker, spannend und angenehm zu lesen und vom Umfang der Kapitel her gut gegliedert. Alle Charaktere werden auch zunächst vorgestellt, sodass mansofort eine Beziehung zu ihnen aufbauen kann. Die zweite Hälfte des Buches war für uns besonders spannend und temporeich. Hier überschlagen sich die Ereignisse und es wird für viel Nervenkitzel gesorgt. Auch, weil man nun mit den sympathischen Charakteren richtig mitfiebert, gerät man in einen richtigen Flow beim Lesen! Aus Erwachsenensicht fand ich toll, dass eshier nicht nur rein um das Abenteuer geht, sondern auch um Tiefgreifenderes: nämlich um das Eingestehen von Ängsten sowie Angstbewältigung. Gemeinsam mit den hin und wieder eingearbeiteten Illustrationen, die die Geschichte helfen zu imaginieren, ist der Autorin hier ein toller Auftakt für eine abenteuerliche und auch lehrreiche Kinderbuchreihe gelungen!

Spannende Ferien
von einer Kundin/einem Kunden aus Lichtenstein am 11.02.2020

In den Osterferien erleben einige Kinder, die zur Aufarbeitung ihrer Ängste Zeit auf dem Land verbringen, ein wirklich großes Abenteuer und entdecken ganz neue Seiten an sich. Nachdem sie sich mehr oder weniger zusammengerauft haben, beginnt für alle eine schöne Woche voller unvergesslicher Erlebnisse. Eine besondere Rolle s... In den Osterferien erleben einige Kinder, die zur Aufarbeitung ihrer Ängste Zeit auf dem Land verbringen, ein wirklich großes Abenteuer und entdecken ganz neue Seiten an sich. Nachdem sie sich mehr oder weniger zusammengerauft haben, beginnt für alle eine schöne Woche voller unvergesslicher Erlebnisse. Eine besondere Rolle spielt dabei das gutmütige Islandpferd Talisman. Durch dieses treue Tier sehen die an das Stadtleben gewöhnten jungen Protagonisten manche Dinge mit anderen Augen. Die Geschichte kann Anregungen und Tipps zur Bewältigung von Ängsten geben. Gerade das ist wird wohl in der heutigen Zeit immer wichtiger.

Ein Rätsel in blau
von einer Kundin/einem Kunden aus Belm am 09.02.2020

Das Cover des Buches gefällt mir sehr, es ist durch die dunklen Farben geheimnisvoll und die Personen sind im manga-stil gezeichnet, was ich klasse finde! Auch im Buch gibt es viele tolle Zeichnungen! Es geht um die 12jährige Cordula, die in der Schule panik Attacken hat und deshalb in den Ferien auf einen Hof im Emsland gesc... Das Cover des Buches gefällt mir sehr, es ist durch die dunklen Farben geheimnisvoll und die Personen sind im manga-stil gezeichnet, was ich klasse finde! Auch im Buch gibt es viele tolle Zeichnungen! Es geht um die 12jährige Cordula, die in der Schule panik Attacken hat und deshalb in den Ferien auf einen Hof im Emsland geschickt wird. Dort trifft sie auf 4 weitere Kinder, die sich alle mit speziellen Ängsten herumschlagen, und sie trifft Talisman, ein Islandpferd. Sie freundet sich mit Talisman und zwei der anderen Kinder an, dann hört sie allerdings ein merkwürdiges Gespräch und immer wieder Geräusche. Was geht auf dem Hof vor? Ein wirklich tolles Kinderbuch, dass auch mich als Erwachsene überzeugen und begeistern konnte. Im Buch geht es um einige Themen, erst um das Thema Freundschaft schließen und das man nicht nur nach dem äußeren gehen sollte, später geht es um das Bewältigen von Ängsten. Das Buch hat so viel zu bieten! Einerseits macht es Spass mit den Kindern auf den Hof zu kommen und eine Art "Urlaub auf dem Bauernhof " zu erleben, andererseits wird es dann in der zweiten Hälfte sehr spannend, rätselhaft und sogar ein wenig gruselig...immer mit dabei das Pony Talisman, für den ich mich sehr begeistern konnte! Das Buch ist einerseits aus Sicht von Cordula geschrieben, es gibt aber auch immer wieder kleine Stellen bei denen Talisman selbst zu Wort kommt, und diese sind ein Highligt! So witzig und amüsant, klasse geschrieben! Der Schreibstil ist einfach und leicht zu lesen, immer wieder aufgepeppt durch tolle Buchillustrationen. Fazit: ein rundum gelungenes Kinderbuch, für Mädchen und Jungs, pferdeliebhaber, Abenteurer und Detektive.


  • Artikelbild-0