Warenkorb

Herrschaftslegitimation in vorderorientalischen Reichen der Eisenzeit

Orientalische Religionen in der Antike Band 21


Der Sammelband behandelt Formen und Strategien von Herrschaftslegitimation, die in eisenzeitlichen Königtümern der Levante sowie in Mesopotamien und Ägypten ausgeprägt wurden. Anhand von ikonographischen, textlichen und archäologischen Zeugnissen werden die Grundmuster herausgearbeitet, mit denen in diesen Reichen königliche Herrschaft legitimiert wurde. Besondere Aufmerksamkeit gilt den kulturellen Wechselwirkungen, die zwischen den Regionen bestanden, sowie den Eigenheiten der einzelnen Königtümer.
Mit Beiträgen von:Claus Ambos, Bob Becking, Angelika Berlejung, Timothy Harrison, Christoph Levin, William Morrow, Reinhard Müller, Joachim Friedrich Quack, Karen Radner, Udo Rüterswörden, Paolo Xella
Portrait
Christoph Levin ist Professor für Altes Testament an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Literaturgeschichte des Alten Testaments und die Geschichte und Religionsgeschichte des vorexilischen Israel und Juda sowie des Judentums in der Perserzeit.

Reinhard Müller, geboren 1944, ist Historiker und wissenschaftlicher Mitarbeiter im Arbeitsbereich "Theorie und Geschichte der Gewalt" sowie Mitglied der Gesellschaft für Exilforschung.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Christoph Levin, Reinhard Müller
Seitenzahl 315
Erscheinungsdatum 01.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-16-154858-1
Verlag Mohr Siebeck
Maße (L/B/H) 24,4/17,4/2,7 cm
Gewicht 716 g
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
122,40
122,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Orientalische Religionen in der Antike

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.