>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Geliebte Nanny

(2)
Das etwas andere Kindermädchen…
Sie wollte schon immer die Welt retten. Als engelhafte Blondine mit Modelmaßen und einem ausgeprägten Mutter-Theresa-Syndrom kann das doch nicht so schwer sein. Oder doch? …
Melissa hat die Schnauze voll!
Wenn das Leben nicht so läuft, wie man sich das eigentlich vorgestellt hat, sollte man dringend etwas unternehmen!
Kurzerhand trennt sich die frustrierte Kuhdorf-Kindergärtnerin von ihrem langjährigen Machofreund. Da kommt ihr die Gelegenheit, als Nanny bei einer Düsseldorfer Millionärsfamilie anzufangen genau zur rechten Zeit. Allerdings hat die Sache einen gewaltigen Haken, denn Claudia von Degenhausen, die dominante Herrin des Hauses, leidet unter krankhafter Eifersucht und duldet keine weibliche Konkurrenz in ihrem Haus. Um den Ehemann
– ein angeblich notorischer Fremdgeher –
nicht in Versuchung führen zu können, muss Melissa einen ungewöhnlichen Deal eingehen, doch damit stellen sich allerhand unerwartete Schwierigkeiten ein. Und warum muss sie sich ausgerechnet in Claudias attraktiven Halbbruder David verlieben? Damit ist die Katastrophe buchstäblich vorprogrammiert.
Portrait
Eileen Schlüter wurde in Marl (Kreis Recklinghausen, NRW) geboren und lebt heute noch dort. Die Pharmazeutisch-technische-Assistentin ist verheiratet und ein ausgesprochener Familienmensch. Das Schreiben ist seit ihrer Kindheit eine ihrer großen Leidenschaften. Sooft es ihr gelingt, versucht sie, sich von ihrem chaotischen Alltag, mit drei kleinen Söhnen, zurückzuziehen und zu schreiben. Mittlerweile stapeln sich unendlich viele Entwürfe und Konzepte verschiedener Romanprojekte. Dabei hat sie
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 387 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738084740
Verlag Neobooks
Dateigröße 836 KB
Verkaufsrang 22.986
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Geliebte Nanny

Geliebte Nanny

von Eileen Schlüter
(2)
eBook
0,99
+
=
Traue keinem Millionär - Ein Liebesroman

Traue keinem Millionär - Ein Liebesroman

von Eva Bolsani
eBook
1,99
+
=

für

2,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Gute-Laune-Lektüre mit ein bisschen Tiefgang
von einer Kundin/einem Kunden am 19.12.2016

Witzig, spritzig, Gute-Laune-Lektüre. Die Story ist an sich nicht neu, hat aber einen ungewöhnlichen Twist und auch ein bisschen Tiefgang. Ich hab mich gut amüsiert und das Buch in einem Rutsch "weggelesen".

„Geliebte Nanny“ von Eileen Schlüter
von einer Kundin/einem Kunden aus Hettstedt am 30.10.2016

Eine Liebeskomödie von der deutschen Autorin Eileen Schlüter, herausgegeben von Neobooks Verlag. Klappentext: Das etwas andere Kindermädchen… Sie wollte schon immer die Welt retten. Als engelhafte Blondine mit Modelmaßen und einem ausgeprägten Mutter-Theresa-Syndrom kann das doch nicht so schwer sein. Oder doch? … Melissa hat die Schnauze voll! Wenn das Leben nicht... Eine Liebeskomödie von der deutschen Autorin Eileen Schlüter, herausgegeben von Neobooks Verlag. Klappentext: Das etwas andere Kindermädchen… Sie wollte schon immer die Welt retten. Als engelhafte Blondine mit Modelmaßen und einem ausgeprägten Mutter-Theresa-Syndrom kann das doch nicht so schwer sein. Oder doch? … Melissa hat die Schnauze voll! Wenn das Leben nicht so läuft, wie man sich das eigentlich vorgestellt hat, sollte man dringend etwas unternehmen! Kurzerhand trennt sich die frustrierte Kuhdorf-Kindergärtnerin von ihrem langjährigen Machofreund. Da kommt ihr die Gelegenheit, als Nanny bei einer Düsseldorfer Millionärsfamilie anzufangen genau zur rechten Zeit. Allerdings hat die Sache einen gewaltigen Haken, denn Claudia von Degenhausen, die dominante Herrin des Hauses, leidet unter krankhafter Eifersucht und duldet keine weibliche Konkurrenz in ihrem Haus. Um den Ehemann – ein angeblich notorischer Fremdgeher – nicht in Versuchung führen zu können, muss Melissa einen ungewöhnlichen Deal eingehen, doch damit stellen sich allerhand unerwartete Schwierigkeiten ein. Und warum muss sie sich ausgerechnet in Claudias attraktiven Halbbruder David verlieben? Damit ist die Katastrophe buchstäblich vorprogrammiert. Meine Meinung: Eine romantische Liebeskomödie in einem flüssigem Schreibstil, welche sich gut eignet, wenn man beim Lesen einfach mal abschalten möchte. Die Handlung ist amüsant und gut durchdacht. Bei der Hauptprotagonistin hatte so manches mal meine Schwierigkeiten, da mir die Selbstbeweihräucherung um ihre Schönheit mir mitunter einfach zu nervtötend herüber kam. Die weiteren Charaktere waren realistisch und auch überzeugend ausgearbeitet. Alles in allem, eine unterhaltsame Lektüre, die mich auch des öfteren zum Schmunzeln brachte. Meine Fazit: Amüsant!