>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Flame in the Mist

(2)
Mariko is the daughter to a prominent samurai and an accomplished alchemist, but her future has always been out of her hands. A gang called the Black Clan has been hired to kill her. Dressed as a peasant boy, she infiltrates the Black Clan, uncovering a dark history of secrets, of betrayal and murder, that will force her to question everything she's ever known. Sequel to WRATH AND THE DAWN.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Englisch
ISBN 978-1-5247-3904-1
Verlag Penguin LCC US
Maße (L/B/H) 20,8/14,1/3,2 cm
Gewicht 433 g
Buch (Taschenbuch, Englisch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Flame in the Mist

Flame in the Mist

von Renée Ahdieh
(2)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
A Court of Wings and Ruin

A Court of Wings and Ruin

von Sarah J. Maas
(7)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„I'll Make a Man Out of You“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

Do you want to read a book that's full of suspense and intrigue, has a strong female protagonist and is slightly reminiscent of "Mulan"? If so, "Flame in the Mist" is definitely the book for you!

On her way to the imperial palace to marry the emperor's son, Mariko's carriage is hijacked and her entire entourage slaughtered. Stranded in the middle of a sinister forest, the young woman decides not to be overcome by fear, but to find out who was behind the attack and avenge the people she lost. Dressed as a boy Mariko infiltrates the Black Clan to do just that...

Like with "The Wrath and the Dawn" it was hard for me to get into this story, because Renee Ahdieh's books always seem a bit overwhelming and foreign to me. At least in the beginning - once you get accustomed to her writing, you just can't stop reading and inevitably fall in love with her characters and storylines. Mariko, Ranmaru and Okami, in particular, are really deep and fascinating characters. Also, there are samurai in it - what more do you want?
I ended up loving this book even more than the author's previous duology and simply cannot wait for the sequel to get released.

I highly recommend this book to teenagers and adults alike.
Do you want to read a book that's full of suspense and intrigue, has a strong female protagonist and is slightly reminiscent of "Mulan"? If so, "Flame in the Mist" is definitely the book for you!

On her way to the imperial palace to marry the emperor's son, Mariko's carriage is hijacked and her entire entourage slaughtered. Stranded in the middle of a sinister forest, the young woman decides not to be overcome by fear, but to find out who was behind the attack and avenge the people she lost. Dressed as a boy Mariko infiltrates the Black Clan to do just that...

Like with "The Wrath and the Dawn" it was hard for me to get into this story, because Renee Ahdieh's books always seem a bit overwhelming and foreign to me. At least in the beginning - once you get accustomed to her writing, you just can't stop reading and inevitably fall in love with her characters and storylines. Mariko, Ranmaru and Okami, in particular, are really deep and fascinating characters. Also, there are samurai in it - what more do you want?
I ended up loving this book even more than the author's previous duology and simply cannot wait for the sequel to get released.

I highly recommend this book to teenagers and adults alike.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Guter Erster Teil
von Yanthara am 18.06.2017

Das Buch ist größtenteils aus der Sicht von Mariko geschrieben. Einige wenige Kapitel sind aus der Sicht ihres Bruders geschrieben. Was ich an dem Buch spannend finde, ist die Charakterentwicklung von Mariko. Vom verwöhnten Mädchen zum Anwärter beim Black Clan. Der Clan gibt ihr die Möglichkeit ihre 'unschicklichen' Eigenheiten... Das Buch ist größtenteils aus der Sicht von Mariko geschrieben. Einige wenige Kapitel sind aus der Sicht ihres Bruders geschrieben. Was ich an dem Buch spannend finde, ist die Charakterentwicklung von Mariko. Vom verwöhnten Mädchen zum Anwärter beim Black Clan. Der Clan gibt ihr die Möglichkeit ihre 'unschicklichen' Eigenheiten auszuleben und dadurch dass sie sich als Mann ausgibt, hat sie auch viele Möglichkeiten. Da die Clan-Mitglieder ihr mehr Gehör schenken, als es bei ihren Eltern je der Fall war. In dem Buch geht es darum, dass sie versucht ein Geheimnis zu lüften und darum den Clan infiltriert, was aber eher zufällig so zustande kommt. Manche Dinge in der Geschichte sind vorhersehbar, manche kommen aber plötzlich. Schön finde ich den Punkt, in den sie erkennt, dass ihr Vater nicht gut und gerecht geherrscht hat. Und sie so isoliert aufgezogen wurde, dass Mariko das Können ihres Vaters nicht angezweifelt hat. Es ist mal was Anderes, zu sehen, dass Eltern doch nicht unfehlbar sind. Der Schreibstil ist sehr angenehm, auch wenn die japanischen Begriffe manchmal sehr viel sind. Glücklicherweise gibt es einen Anhang, in dem die Begriffe erklärt werden. Manchmal ergibt sich der Sinn der Wörter auch durch den Kontext und man muss nicht extra nachschlagen. Die Geschichte erinnert ein bisschen an Mulan, da sie in Japan spielt und es auch darum geht, dass eine junge Frau als Mann 'verkleidet' in der Männer Domäne Fuß findet. Das einzige was mich etwas stört, ist die Liebesgeschichte, die sich gegen Ende entwickelt. Scheinbar kommt kein YA-Romann ohne aus. Ja ok, mich stört auch, dass das Buch offen endet, gerade da wo es noch mal so richtig spannend wurde. Wer Japan-fan ist und auch Samurai, feudales Japan und einen Hauch von Fantasie mag sollte unbedingt mal in das Buch reinschauen.