Meine Filiale

Opfermodus

Thriller

Andrea Becker

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,90
9,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 3 - 6 Tagen,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig in 3 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Ihre Haut brannte wie Feuer, dort wo man ihr ein Tattoo gestochen hatte. Ihre Augen waren blind vor Tränen, die sie um ihren verschwundenen Vater weinte. Und vor grenzenloser Enttäuschung, weil er sie verraten hatte.
Juna will an einem Schüleraustausch in Hollywood teilnehmen. Doch am Tag ihres Abflugs erwacht sie mit einem blauen, unfertigen Tattoo auf der Schulter, ohne zu wissen, wie es dorthin gekommen ist. Ihr Vater ist verschwunden und im Wohnzimmer findet sie Spuren eines Kampfes.
Mithilfe ihrer besten Freundin flieht sie nach Frankfurt und kommt dort einer geheimen Sekte auf die Spur.
Sie erkennt, dass gute Freunde eine schlechte Familie ersetzen können und dass manche Bestatter wahre Make-up-Meister sind.
Ein spannender Thriller, der in der Metropole Frankfurt spielt – mit seinen Bankern und Lebenskünstlern, dem Dom und dem Main, der unbeirrt weiterfließt, egal wer an seinen Ufern gejagt wird.
"Eine super Geschichte. Intelligent und spannend geschrieben, mit sehr viel Witz, aber auch mit Nachdenklichem und nachdenklich machendem."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 220
Altersempfehlung 12 - 15 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7412-7159-5
Verlag BoD – Books on Demand
Maße (L/B/H) 19,3/11,8/1,7 cm
Gewicht 238 g
Auflage 1

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein spannendes Buch...
von Daniela Becker aus Bad Sulza am 05.03.2017

Ich bin begeistert von dem Buch. Es ist von Anfang spannend und fesselnd. Das Cover finde ich toll. Die Einführung in das Buch war interessant und ich wollte nun wissen was mit Juna wird . Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Es zieht sich ein roter Faden durch das Buch. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar,... Ich bin begeistert von dem Buch. Es ist von Anfang spannend und fesselnd. Das Cover finde ich toll. Die Einführung in das Buch war interessant und ich wollte nun wissen was mit Juna wird . Der Schreibstil ist flüssig und verständlich. Es zieht sich ein roter Faden durch das Buch. Die Handlung ist überzeugend und nachvollziehbar, da es ja heutzutage so was auch gibt, es ist nicht erfunden. Ich bin froh das am Ende alles wieder gut wird für jeden. Auch finde ich es super das es andere Charaktere in diesem Buch gibt die Juna helfen obwohl sie sie ja gar nicht kennen. Sie helfen ihr auch wenn es Konsequenzen für ihr Leben hat, aber das ist ihnen egal naja außer Tobi aber der ist ja mega durchgeknallt. Solche Freunde haben im wirklichen Leben nicht so viele. Ein paar Rechtschreibfehler habe ich entdeckt ( manchmal wurde aus Juna Juni), aber das ist nicht dramatisch. Er war von Anfang bis Ende spannend.


  • Artikelbild-0