Warenkorb
 

>> Hochspannung zum Sparpreis sichern - Indie-Thriller um 50% reduziert*

Die Verlobung in St. Domingo

Die Verlobung in St. Domingo ist eine 1811 erschienene Novelle von Heinrich von Kleist, die um 1800 während den Wirren des damaligen Befreiungskriegs im heutigen Haiti (früher Saint Domi-ngue oder St. Domingo) spielt. Das junge Mischlingsmädchen Toni verliebt sich in den Weissen Gustav von Ried, der sich mit seiner Familie auf der Flucht befindet. Ihre Mutter verlangt von ihr, den jungen Mann zu verraten...
Portrait
Heinrich von Kleist (1777-1811) war ein deutscher Dramatiker, Erzähler, Lyriker und Publizist. Bekannt ist er vor allem für das historische Ritterschauspiel "Das Käthchen von Heilbronn", sein Lustspiel "Der zerbrochne Krug" und für seine Novellen "Michael Kohlhaas", "Die Marquise von O...." und "Das Erdbeben in Chili". Am 21. November 1811 nahm sich Kleist zusammen mit seiner Begleiterin Henriette Vogel das Leben.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 50 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.11.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783741285868
Verlag Books on Demand
Dateigröße 659 KB
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.