Warenkorb

>>Geschenkideen zu Weihnachten - Buch-Schnäppchen, die begeistern*

Geschichte der Wald- und Forstgesetzgebung im Bundesland Schleswig-Holstein

Unter Einbeziehung der Entwürfe zu einem Reichsforstgesetz von 1940/42 und der Entstehung des Bundeswaldgesetzes von 1975. Dissertationsschrift

Rechtshistorische Reihe Band 465

Der Autor behandelt die Entstehung der Wald- und Forstgesetzgebung Schleswig-Holsteins seit dem 17./18. Jahrhundert, ausgehend von den Holz- und Forstordnungen der Herzogtümer Schleswig und Holstein bis in die Zeit der modernen Waldgesetzgebung des Landes Schleswig-Holstein. Daneben untersucht er die reichs- bzw. bundesrechtlichen Entwicklungen auf dem Gebiet des Forstrechts, insbesondere die Entwürfe zu einem Reichsforstgesetz von 1940 und 1942 sowie die Entstehung des Bundeswaldgesetzes von 1975. Hierfür hat der Autor unveröffentlichte Materialien aus Archivbeständen, parlamentarische Quellen sowie die veröffentlichte Literatur ausgewertet. Inhaltliche Schwerpunkte bilden die Regelung des Waldbetretungsrechts und die Gesetzgebungszuständigkeit von Bund und Ländern auf dem Gebiet der Wald- und Forstgesetzgebung.

Portrait

Daniel Bischof studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten Göttingen und Münster. Er wurde an der Universität Kiel promoviert und ist als Rechtsanwalt tätig.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Entwicklung der Forstgesetzgebung für Schleswig und Holstein bis 1933 – Forstgesetzgebung in der NS-Zeit (1933–1945) – Wald- und Forstgesetzgebung im Bundesland Schleswig-Holstein – Entstehung des Bundeswaldgesetzes von 1975 – Novellierungen des Bundeswaldgesetzes und des Schleswig-Holsteinischen Landeswaldgesetzes

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 428
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-631-67928-9
Verlag Lang
Maße (L/B/H) 21,3/15,1/3,2 cm
Gewicht 687 g
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
84,95
84,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Rechtshistorische Reihe mehr

  • Band 460

    42899137
    Von der Hierarchie zur Egalität in den Zivilrechtskodifikationen des 19. Jahrhunderts vor dem BGB
    von Daniel Hupe
    Buch
    58,95
  • Band 461

    44284434
    Landrechtsentwurf für Österreich unter der Enns 1573
    Buch
    105,95
  • Band 462

    44284247
    Die Verfassungsbestrebungen der Tanzimât-Periode
    von Tunay Sürek
    Buch
    58,95
  • Band 463

    44284557
    Die Gesetzgebungslehre im Bereich des Privatrechts bei Christian Thomasius
    von Takashi Izumo
    Buch
    68,95
  • Band 465

    46282117
    Geschichte der Wald- und Forstgesetzgebung im Bundesland Schleswig-Holstein
    von Daniel Bischof
    Buch
    84,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 466

    47707491
    Die Causa «Blinkfüer» und die Grundrechtsdogmatik zur Pressefreiheit in Weimar und Bonn
    von Lena Darabeygi
    Buch
    58,95
  • Band 467

    54616863
    Quellen zum Aktiengesetz vom 18. Juli 1884
    Buch
    76,95

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.