>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Reds Planet 01

(1)

Red lebt als Waise im Pflegeheim der Familie Foster und ist der festen Überzeugung, dass sie anders ist als alle anderen Kindern im Heim. Als wie wieder einmal versucht, aus dem Heim abzuhauen, wird sie versehentlich von einem UFO auf einen Planeten in einer weit entfernten Galaxie entführt. Und dort ist sie dann wirklich anders als alle anderen ...

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Altersempfehlung 13 - 12
Erscheinungsdatum 16.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8420-3457-0
Verlag Popcom
Maße (L/B/H) 21,6/14,8/2,2 cm
Gewicht 585 g
Abbildungen Durchgehend farbig illustriert
Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Reds Planet 01

Reds Planet 01

von Eddie Pittman
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
+
=
Flora Flitzebesen - Band 2

Flora Flitzebesen - Band 2

von Eleni Livanios
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
+
=

für

27,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Rezension zu "Reds Planet 1"
von Zsadista am 24.10.2017

Red lebt bei Pflegeeltern, diese sind zwar nett, aber Red gefällt es trotzdem nicht bei ihnen. So haut sie zum wiederholten Male ab. Unterwegs wird sie von Polizisten aufgegriffen, die sie ins Heim bringen wollen. Denn leider ist Red einmal zu viel abgehauen. Doch zur großen Überraschung aller, wird... Red lebt bei Pflegeeltern, diese sind zwar nett, aber Red gefällt es trotzdem nicht bei ihnen. So haut sie zum wiederholten Male ab. Unterwegs wird sie von Polizisten aufgegriffen, die sie ins Heim bringen wollen. Denn leider ist Red einmal zu viel abgehauen. Doch zur großen Überraschung aller, wird Red zusammen mit dem Polizeiauto weg gebeamt und zum Verkauf angeboten. So beginnt Reds seltsame Reise in einer weit entfernten Galaxie. „Reds Planet 1“ ist der erste Band in der Serie aus der Feder des Autors Eddie Pittman. Optisch ist der Comic genau mein Ding. Lustig, aber nicht doof. Ziemlich bunt, aber nicht übertrieben. Von der Geschichte her musste ich schon sehr lachen. Die Figuren sind echt humorvoll. Alle haben trotzdem ihren eigenen Charakter und Sinn in dem Comic. Red ist zwar etwas eigenartig, aber absolut sympathisch. Der Anfang der Story hat mir wirklich gut gefallen und ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt.