Warenkorb

Kasimir Twardowski

Gesammelte deutsche Werke

Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis Band 25

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

Kasimir Twardowski (geb. 1866 in Wien, gestorben 1938 in Lemberg) war einerseits eine der wichtigsten Figuren der Brentanoschule und andererseits der Begründer der Lemberg-Warschau-Schule der Philosophie. Der Band enthält sämtliche Schriften, die Twardowski auf Deutsch verfasst hat. Die meisten davon wurden veröffentlicht, bevor Twardowski 1895 zum Professor für Philosophie an der Universität Lemberg ernannt wurde. Danach publizierte er fast ausschließlich in polnischer Sprache. Als Lehrer von Kazimierz Ajdukiewicz, Tadeusz Kotarbiński, Stanisław Leśniewski, Jan Łukasiewicz und vielen anderen regte Twardowski eine ganze Generation bedeutender junger polnischer Philosophen zu ihren Leistungen in der Logik und ihren Anwendungen an.

Twardowskis 1892 veröffentlichte Habilitationsschrift „Zur Lehre vom Inhalt und Gegenstand der Vorstellung“ hatte großen Einfluss auf Edmund Husserl, auf Alexius Meinong und, durch George Stout, auch auf die frühe englische analytische Bewegung. Neben Dissertation und Habilitationsschrift enthält der Band auch kleinere Schriften Twardowskis. Dazu gehören Buchrezensionen, in denen er sich als herausragender Kritiker philosophischer Werke zeigt, ebenso wie Konzertkritiken und journalistische Arbeiten – darunter eine zur Geschichte der Universität Lemberg. Der Band dokumentiert darüber hinaus Material aus dem Archiv der Wiener Universität im Zusammenhang mit seiner Promotion und Habilitation.

Portrait
Friedrich Stadler, Professor im Bereich Wissenschaftsgeschichte und Wissenschaftstheorie an der Universität Wien, Begründer und wissenschaftlicher Leiter des Instituts Wiener Kreis. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Anna Brozek (geb. 1980) Philosophin und Pianistin, wissenschaftliche Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Warschauer Universität. Sie hat Philosopie an der Johannes-Paul-II-Universität in Krakau und Klavier an der Krakauer Musikhochschule absolviert, danach hat sie das Promotionsstudium an der Warschauer Universität und an der Fryderyk-Chopin-Musikuniversität in Warschau abgeschlossen. Im Jahre 2006 hat sie den Doktortitel erworben und im Jahre 2008 hat sie sich an der Warschauer Universität habilitiert.
Für ihre wissenschaftlichen Errungenschaften wurde sie u.a. mit dem Stipendium Sapere Auso, mit dem Stipendium von Wochenblatt Polityka, mit dem Stipendium Start, Kolumbus, Homing Plus der Stiftung für die Polnische Wissenschaft, mit dem Preis des Ministerpräsidenten für die Dissertation sowie mit dem Stipendium der Ministers für Wissenschaft und Hochausbildung ausgezeichnet. Als Pianistin spielt sie hauptsächlich die Musik der zeitgenössischen polnischen Komponisten. Sie gab Konzerte u.a. in Krakau, Warschau, Paris und Wien.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0

  • Einleitung. Wissenschaftliche Errungenschaften Von Kasimir Twardowski.- Selbstdarstellung.- Teil I: Aufsätze.- I. Idee Und Perzeption. Eine Erkenntnis-Theoretische Untersuchung Aus Descartes.- II. Zur Lehre Vom Inhalt Und Gegenstand Der Vorstellungen. Eine Psychologische Untersuchung.- III. Über Sogenannte Relative Wahrheiten.- IV. Über Begriffliche Vorstellungen.- V. Funktionen Und Gebilde.- Teil II: Kleine Schriften.- I. Zusammenfassungen Und Aussagen.- II. Philosophische Rezensionen.- III. Musikrezensionen.- IV. Publizistik.- V. Varia.- Bibliographie.- Personenregister.

In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Anna Brożek, Jacek Jadacki, Friedrich Stadler
Seitenzahl 293
Erscheinungsdatum 30.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-319-44473-4
Verlag Springer
Maße (L/B/H) 24,1/15,6/2,2 cm
Gewicht 675 g
Abbildungen 1 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
102,79
102,79
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Veröffentlichungen des Instituts Wiener Kreis

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.