Warenkorb

>>Bis zu 80% sparen* - Der großer Bücher SALE zu Weihnachten

Unternehmen der nächsten Generation

Atlas des neuen Arbeitens

Weitere Formate

Taschenbuch
Dieses Buch gibt Industrieerfahrungen von Unternehmen der nächsten Generationen zum Thema „Neue Welt des Arbeitens“ weiter. Die Transformation von Unternehmen in Richtung neuer, innovativer Arbeitsweisen erfordert Zeit und Ressourcen und ist nicht risikofrei. Umso wichtiger ist es, die Erfahrungen anderer Unternehmen zu nutzen, die sich bereits erfolgreich auf den Weg gemacht haben. Dieses Werk trägt Erfahrungsberichte aus dem deutschsprachigen Wirtschaftsraum zusammen und präsentiert erfolgreiche Lösungsansätze, Vorgehensweisen bei deren Implementierung und zeigt den erzielten Nutzen. Doch auch Lernerfahrungen werden offen und ehrlich geteilt. Die Leserinnen und Leser erhalten Zugriff auf Wissen großer, mittlerer und kleiner Organisationen mit der neuen Welt des Arbeitens. Damit ist der Weg in Richtung „Unternehmen der nächsten Generationen“ schneller und effizienter zu meistern: Die Abkürzung in die neue Welt des Arbeitens.

Rezension
"... Der Leser kann somit von einem großen Schatz von Best Practices und offenen Empfehlungen profitieren und somit seinen Weg zu einer moderneren Arbeitswelt besser beschreiten." (Steuern-Buecher.de, Juli 2017)

"... Die Beiträge präsentieren erfolgreiche Lösungsan-sätze, Vorgehensweisen bei deren Implementierung sowie den erzielten Nutzen, aber thematisieren auch, welche Lehren man aus bestimmten Erfahrungen ziehen kann. Der Leser erhält Zugriff auf Wissen großer, mittlerer und kleiner Organisationen im Zusammenhang mit der neuen Welt des Arbeitens und wird so damit mit dem Handwerkszeug ausgestattet die Entwicklung in Richtung 'Unternehmen der nächsten Genera-tionen' schnell und effizient zu gestalten."(in: RKW Bücherdienst, Heft 2, 2017)

Portrait

Prof.(FH) Dipl.-Ing. Dipl.-Wirtsch.-Ing. 
Michael Bartz ist langjähriger Industriemanager (Philips, Capgemini, Microsoft). 2010 hat er eine Professur an der IMC FH Krems angenommen. Dort forscht er zum Thema „New World of Work“. Seine Spezialgebiete sind die Optimierung von Spielregeln für mobil-flexibles arbeiten sowie die Erfolgsmessung für New World of Work Unternehmenstransformationen. Informationen und Ergebnisse aus laufenden Forschungsprojekten werden auf dem New World of Work Blog regelmäßig veröffentlicht. Michael Bartz hat gemeinsam mit Thomas Schmutzer 2014 auch das Buch "New World of Work - Warum kein Stein auf dem anderen bleibt" im Lindeverlag veröffentlicht; hierbei handelt es sich um ein Sachbuch in Romanform.

Andreas Gnesda ist seit 1985 im Bereich Office Consulting tätig. Mit dem Einstieg in das Familienunternehmen begann seine große Leidenschaft für die Gestaltung von optimalen Arbeitswelten. Um diese auch weitergeben zu können, ist er als Lektor an Universitäten und Fachhochschulen (FH Kufstein, Donauuniversität Krems, FH Feldkirchen, Webster University) tätig. Mit der Gründung von teamgnesda im Jahr 2008 wurde das Leistungsspektrum vor allem auf strategische Beratung ausgelegt. Mit einem umfassenden Portfolio begleitet teamgnesda seine Kunden auf der Reise ins neue Büro. Seit 2015 liegt der Schwerpunkt von teamgnesda bei der Schaffung „SINN:VOLLER Arbeitswelten“ sowie auf der internationalen Ausrichtung des Unternehmens mit Gesellschaften in Polen, Deutschland und in der Türkei. Seit 2014 ist Andreas Gnesda, Präsident des Österreichischen Gewerbevereins (älteste Wirtschaftsvereinigung Österreichs).

Mag. Thomas Schmutzer, CMC ist Geschäftsführer und Gesellschafter der HMP Beratungs GmbH, einem internationalen Beratungsunternehmen. HMP ist spezialisiert auf Technologie- und Organisationsberatung aus einer Hand, um die Zusammenarbeit innerhalb von Unternehmen und die Interaktion mit Kunden zu verbessern. Seit 2015 ist Thomas Schmutzer Gründungsmitglied und Präsident des Next Generation Enterprise Forschungsinstitut. Thomas Schmutzer hält internationale Vorträge, publiziert und ist seit vielen Jahren Jurymitglied des österreichischen Ebiz Awards. Er hat gemeinsam mit Michael Bartz das Buch "New World of Work - Warum kein Stein auf dem anderen bleibt" 2014 veröffentlicht und hat Fachbeiträge in den Büchern Arbeitskultur 2020, PM Goes Global bzw. Being Social erstellt.



… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Vorwort.- Kapitel 1 - Einführung.- Kapitel 2 - Erfahrungsberichte.- Kapitel 3 - Nächste Schritte.- Kapitel 4 - Weiterführende Ressourcen.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Michael Bartz, Andreas Gnesda, Thomas Schmutzer
Seitenzahl 441
Erscheinungsdatum 06.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-52818-1
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 24,1/17,1/2,2 cm
Gewicht 927 g
Abbildungen 49 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
51,39
51,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.