Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Madame Bovary

Weitere Formate

Die Hauptperson des Romans ist Emma, die nach dem Tod der Mutter allein mit ihrem Vater auf dessen Hof lebt. Sie heiratet den Landarzt Charles Bovary, der die schöne Frau verehrt. Sie verspricht sich von der Heirat ein gesellschaftlich aufregenderes Leben, ist dann aber rasch von dem Dorfalltag und ihrem eher einfach strukturierten Mann gelangweilt. Die Sorge um ihren sich verschlechternden Gesundheitszustand und ihre Klagen über ihren Wohnort veranlassen Charles, in eine andere Ortschaft umzuziehen, er geht davon aus, dass seiner Frau eine Luftveränderung gut täte. In Yonville angekommen, freunden sich beide schnell mit dem Apotheker Homais und dessen Familie an. In Homais' Haus lebt auch der Kanzlist Léon, mit dem Emma eine Art Seelenverwandtschaft, begründet in ihrer beider Interesse für Literatur und Musik, verbindet.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 378 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783961120918
Verlag Re-Image Publishing
Dateigröße 460 KB
eBook
eBook
0,99
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
6
1
2
1
1

bewegtes Leben einer Frau
von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 28.01.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Buch im ordentlichen Zusstand Wird als Lesestoff der Gymnasasten genommen, aber für Jugendliche noch nicht so geeignet da doch ein sehr durchtriebenes Leben dieser Frau dargestellt wird.

Kleine Schrift und viele Fehler
von einer Kundin/einem Kunden aus Hofheim am 14.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Diese Bewertung bezieht sich auf die Ausgabe, nicht auf den Inhalt des Buches! Wenn ich das Buch vorher in den Händen gehalten hätte, hätte ich diese Ausgabe definitiv nicht gekauft. Die Schrift ist extrem klein und es gibt zahlreiche Schreibfehler. Darüber hinaus steht nirgends, wer die/ die Übersetzer(in) ist, und es war auch ... Diese Bewertung bezieht sich auf die Ausgabe, nicht auf den Inhalt des Buches! Wenn ich das Buch vorher in den Händen gehalten hätte, hätte ich diese Ausgabe definitiv nicht gekauft. Die Schrift ist extrem klein und es gibt zahlreiche Schreibfehler. Darüber hinaus steht nirgends, wer die/ die Übersetzer(in) ist, und es war auch im Nachhinein nicht zu ermitteln. Manchmal stand im Text "[Fußnote]", es gibt aber keine Fußnoten... Also: dringende Empfehlung: Kauft Euch eine andere Ausgabe von Madame Bovary!

Diesen Klassiker sollten Sie immer wieder lesen!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 02.05.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte von Emma Bovary werden die meisten Leser vom Inhalt her kennen. Sie ist die Ehefrau des Landarztes Charles Bovary, betrügt ihn und bringt sich später hochverschuldet selber um. Aber wie perfekt Flaubert diese (wahre) Geschichte zu einem Roman der Weltliteratur verarbeitet hat, das sollten Sie unbedingt mehrfach in... Die Geschichte von Emma Bovary werden die meisten Leser vom Inhalt her kennen. Sie ist die Ehefrau des Landarztes Charles Bovary, betrügt ihn und bringt sich später hochverschuldet selber um. Aber wie perfekt Flaubert diese (wahre) Geschichte zu einem Roman der Weltliteratur verarbeitet hat, das sollten Sie unbedingt mehrfach in Ihrem Leben nachlesen. An diesem Buch können Sie in jedem Lebensalter regelrecht studieren, wie ein richtig guter Roman aufgebaut und erzählt werden kann. Sie werden feststellen, dass Sie ab 18 etwa und dann so alle 5 bis 15 Jahre wieder gelesen, völlig neue, überraschende Entdeckungen in dieser Geschichte und an sich selbst (!!) machen werden. Für mich immer noch einer der 10 wichtigsten Romane, die Sie in Ihrem Leben gelesen haben sollten. Oder was denken Sie?