Kulturelle Geographien der Vielfalt

Von der Macht der Differenzen zu einer Logik der Diversität

Sozial- und Kulturgeographie Band 9

Nicolai Scherle

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
41,99
41,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

How tolerant is our society in the face of an undeniable diversity of identities and lifestyles? Do we conceive of sociocultural heterogeneity as an opportunity, or do we perceive it as a burden? To what extent can companies make use of the potential of strategic diversity management? Nicolai Scherle tackles these questions, which in recent years have formed an increasingly significant element in public discourse. His plea for »lived diversity« beyond political correctness and strategic personal or market considerations wrestles comprehensively with human heterogeneity: from a range of historical contexts and conceptual perspectives, and from a vantage point combining both theory and practice.

Nicolai Scherle (Dr. rer. nat.), geb. 1970, ist Prodekan für International Management for Service Industries an der Unternehmerhochschule BiTS in Iserlohn. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen primär die Bereiche Kulturgeographische Regionalforschung (Wirtschafts- und Tourismusgeographie), Entrepreneurship sowie Interkulturelle Kommunikation und Diversität.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 296 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783839431467
Verlag Transcript Verlag
Dateigröße 2188 KB

Weitere Bände von Sozial- und Kulturgeographie

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0