In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Krieg und Frieden

(21)
Krieg und Frieden (russisch Война и мир, deutsche Transkription Woina i mir, Transliteration Vojna i mir, Aussprache [vʌj.'na ɪ.'mir]) ist ein historischer Roman des russischen Schriftstellers Leo Tolstoi. Er erschien zuerst 1868/69 in Moskau und gilt als eines der bedeutendsten Werke der Weltliteratur. Der zur Gattung des literarischen Naturalismus gehörende Roman wurde mehrfach verfilmt.
Portrait
Leo Tolstoi, geboren 1828 in Jasnaja Poljana, war einer der berühmtesten Schriftsteller seiner Zeit. Zu den Höhepunkten seines Schaffens zählen die großen Romane der Weltliteratur Krieg und Frieden sowie Anna Karenina. Tolstoj starb 1910 in Astapowo.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 999 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783961120727
Verlag Re-Image Publishing
Verkaufsrang 31.061
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Krieg und Frieden

Krieg und Frieden

von Leo N. Tolstoi
eBook
0,99
+
=
Krieg und Frieden von Leo N. Tolstoi

Krieg und Frieden von Leo N. Tolstoi

von Alessandro Dallmann
eBook
2,99
+
=

für

3,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
14
4
2
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2017
Bewertet: anderes Format

Ein epischer Jahrhundertroman mit Liebes- und Sterbeszenen, Kampf und Gloria. Der Wahnsinn!

Ein echter Wälzer!
von Lucas Richter am 06.05.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Diese Buch ist ein Meilenstein der Literatur. Die Personen rund um den Hauptprotagonisten sind ausreichend beschrieben, verfallen meiner Meinung nach aber im Verlauf der Geschichte zu schnell in den Hintergrund und werden leider schnell vergessen. Um dieses dicke Teil von einem Buch durchzulesen braucht man echt viel Motivation. Teilweise... Diese Buch ist ein Meilenstein der Literatur. Die Personen rund um den Hauptprotagonisten sind ausreichend beschrieben, verfallen meiner Meinung nach aber im Verlauf der Geschichte zu schnell in den Hintergrund und werden leider schnell vergessen. Um dieses dicke Teil von einem Buch durchzulesen braucht man echt viel Motivation. Teilweise kommen auch ganze Passagen von persönlicher Rede in französisch, die es noch mal etwas schwerer machen das Buch zu verstehen. Einige Stellen im Buch sind auch sehr umständlich geschrieben.

Muss man gelesen haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Ramsau am Dachstein am 17.08.2016
Bewertet: Taschenbuch

Eines der großen Bücher der Weltliteratur. Sollte jeder gelesen haben. Auch wenn es für die Geschwindigkeit unserer heutigen Zeit einige Längen hat ist es dennoch überaus lesenswert. Ich hätte nur eine andere Ausgabe bestellen sollen, vielleicht eine gebunde die auf 2 Teile aufgespalten ist, da die Seiten von dieser Version... Eines der großen Bücher der Weltliteratur. Sollte jeder gelesen haben. Auch wenn es für die Geschwindigkeit unserer heutigen Zeit einige Längen hat ist es dennoch überaus lesenswert. Ich hätte nur eine andere Ausgabe bestellen sollen, vielleicht eine gebunde die auf 2 Teile aufgespalten ist, da die Seiten von dieser Version zart wie Schmetterlingflügel sind. Dennoch klare Kaufempfehlung!