Warenkorb
 

>> Der Anfang großer Geschichten - Erste Bände reduziert sichern*

111 Orte in Oberösterreich, die man gesehen haben muss

Reiseführer

111 Orte ...

Weitere Formate

Oberösterreich ist ein Land voller Vielfalt und Gegensätze: Städte als Standorte modernster Industrie und zugleich Kulturkraftwerke; Seen mit dem Charme der Sommerfrische, barocke Pracht und ländliche Schlichtheit bilden ein Ganzes. Der besondere Reiz besteht im Zusammenspiel dieser Facetten, die Region pulsiert als lebendige Mitte Europas. Entdecken Sie 111 Orte in Oberösterreich - eine Sammlung wertvoller Kleinode im Bundesland ob der Enns, dem Herzen und Mittelpunkt Europas.
Portrait
Gerald Polzer, 1959 in Graz geboren, Studium der Germanistik und Philosophie, schreibt als Autor und Feuilletonist in Wels. Nach den Bänden '111 Orte im Salzkammergut' und '111 Orte in Graz' ist dieses Buch über seine Wahlheimat die dritte Arbeit für den Emons Verlag.

Stefan Spath, 1964 in Tirol geboren, lebt und arbeitet als Reisejournalist,
Autor und Texter in Wien. Für den Emons Verlag hat er bereits '111 Orte in Salzburg' erkundet. Das Buch über Oberösterreich ist die dritte Zusammenarbeit mit Gerald Polzer.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783960410652
Verlag Emons Verlag
Dateigröße 101984 KB
eBook
eBook
7,99
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Gegensätze und Vielfalt mitten in Europa
von einer Kundin/einem Kunden aus Wels am 30.06.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Reisebuch hat mich sehr inspiriert, in diesem Land der Gegensätze und Vielfalt neues zu entdecken und abseits der Touristenströme Besonderheiten zu entdecken. Es ist ein sehr interessanter Reisebegleiter durch Oberösterreich, der eine bunte Palette von Kunst Kultur, Natur und Außergewöhnlichem bietet. Den Autoren Gerald Pol... Das Reisebuch hat mich sehr inspiriert, in diesem Land der Gegensätze und Vielfalt neues zu entdecken und abseits der Touristenströme Besonderheiten zu entdecken. Es ist ein sehr interessanter Reisebegleiter durch Oberösterreich, der eine bunte Palette von Kunst Kultur, Natur und Außergewöhnlichem bietet. Den Autoren Gerald Polzer und Stefan Spath ist eine gute Mischung an Orten gelungen und diese sind sehr humorvoll beschrieben. Außerdem ist es eine gute Ergänzung zu "111 Orte, die man im Salzkammergut gesehen haben muss" - ebenfalls von diesen beiden Autoren.