Meine Filiale

Einfach lesen! - Leseförderung: Für Lesefortgeschrittene / Niveau 2 - Das Gespenst von Canterville

Ein Leseprojekt nach dem gleichnamigen Roman von Oscar Wilde. Arbeitsbuch mit Lösungen

Michaela Greisbach

Schulbuch (Taschenbuch)
Schulbuch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Beschreibung

Die neuen Bewohner von Schloss Canterville sind aufgeklärte Amerikaner und glauben nicht an Gespenster. Sie begegnen dem Geist von Sir Simon de Canterville mit solcher Respektlosigkeit, dass sie ihn schier in die Verzweiflung treiben.

Lesehefte für den Förderunterricht Altersangemessene Ganzschriften sind häufig zu umfangreich und zu schwierig für leseschwächere Schüler/-innen. Die Reihe Einfach lesen! präsentiert gekürzte und vereinfachte Jugendbücher. Jedes Kapitel wird mit einer textentlastenden Illustration eröffnet und schließt mit Aufgaben und Übungen, die das Textverständnis sichern. Es werden sowohl inhaltliche als auch sprachliche Aspekte thematisiert. Lückentexte, Bilder- und Wörterrätsel, problemorientierte Fragestellungen, Malaufgaben und andere spielerische Übungen unterstützen lebendigen Leseförderunterricht. Ein Lösungsheft liegt jeweils bei. Um die Auswahl der passenden Lektüre zu erleichtern, sind die Lesehefte entsprechend dem Lesealter und Leistungsvermögen vier Niveaus zugeordnet.


  • Leseeinsteiger: Klasse 2 bis 3

  • Lesefortgeschrittene Niveau 1: Klasse 3 bis 6

  • Lesefortgeschrittene Niveau 2: Klasse 7/8

  • Lesefortgeschrittene Niveau 3: Klasse 8 bis 10

Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Maß aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 95
Erscheinungsdatum Dezember 2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-464-60135-8
Reihe Einfach lesen!
Verlag Cornelsen Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/14,9/1,4 cm
Gewicht 173 g
Abbildungen mit Illustrationen, beiliegend: Lösungsheft. 21 cm
Auflage 2. Auflage 4. Dr. 2018
Schulformen Förderschule, Gesamtschule, Grundschule, Hauptschule, Realschule, Sekundarschule
Klassenstufen 5. Klasse, 6. Klasse
Unterrichtsfächer Deutsch, Deutsch als Fremd-/Zweitsprache, Kommunikation
Bundesländer Berlin, Brandenburg
Illustrator Dorina Tessmann

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0