Meine Filiale

Der deutsche Verwaltungsrechtsschutz unter dem Einfluss der Aarhus-Konvention

Zugleich ein Beitrag zur Fortentwicklung der subjektiven öffentlichen Rechte unter besonderer Berücksichtigung des Gemeinschaftsrechts

Jus Internationale et Europaeum Band 45

Angela Schwerdtfeger

eBook
eBook
69,00
69,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 76,10

Accordion öffnen
  • Der deutsche Verwaltungsrechtsschutz unter dem Einfluss der Aarhus-Konvention

    Mohr Siebeck

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 76,10

    Mohr Siebeck

eBook (PDF)

€ 69,00

Accordion öffnen

Beschreibung

Das 'Übereinkommen über den Zugang zu Informationen, die Öffentlichkeitsbeteiligung an Entscheidungsverfahren und den Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten', die sog. Aarhus-Konvention, sieht das Recht von Einzelnen und Umweltverbänden auf einen weiten Zugang zu Gerichten in Umweltangelegenheiten vor. Damit stellt es das deutsche Verwaltungsrecht vor beachtliche Herausforderungen, ist dieses doch durch strenge Zugangsvoraussetzungen und eine vergleichsweise geringe Bedeutung des Verfahrensrechts geprägt. Angela Schwerdtfeger untersucht, inwieweit die Anforderungen des völkerrechtlichen Vertrages und des zu seiner Umsetzung ergangenen europäischen Richtlinienrechts im System des deutschen subjektiven Rechtsschutzes dogmatisch umgesetzt werden können. Dabei geht sie auch der Frage nach, ob das Umwelt-Rechtsbehelfsgesetz den völker- und europarechtlichen Vorgaben ausreichend gerecht wird.

Geboren 1980; Studium der Rechtswissenschaft in Trier und Lyon; 2006 erstes juristisches Staatsexamen; 2009 Promotion; 2010 zweites juristisches Staatsexamen; 2017 Habilitation.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 351 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783161511844
Verlag Mohr Siebeck
Dateigröße 1957 KB

Weitere Bände von Jus Internationale et Europaeum

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0