Meine Filiale

EigenSinnige Frauen

Zehn Porträts

Dieter Wunderlich

(1)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
11,40
11,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 11,40

Accordion öffnen
  • EigenSinnige Frauen

    Piper

    Sofort lieferbar

    € 11,40

    Piper

eBook (ePUB)

€ 8,99

Accordion öffnen
  • EigenSinnige Frauen

    ePUB (Piper)

    Sofort per Download lieferbar

    € 8,99

    ePUB (Piper)

Beschreibung

Johanna von Orléans und Madame Pompadour, Coco Chanel, Frida Kahlo und Simone de Beauvoir – einen großen Bogen spannt Dieter Wunderlich in seinen zehn Porträts. Er erzählt von Frauen aus verschiedenen Epochen und Lebensbereichen, die nicht bereit waren, sich den gesellschaftlichen Erwartungen widerstandslos zu unterwerfen, sondern ihre ganz persönlichen Ziele verfolgten und dabei gegen heftige Widerstände kämpften.

Dieter Wunderlich, geboren 1946 in München, Diplompsychologe, war von 1973 bis 2001 im Management eines großen internationalen Unternehmens tätig. Seit 1999 hat er sich mit Büchern wie z. B. »EigenSinnige Frauen«, »WageMutige Frauen«, »AußerOrdentliche Frauen« und »Verführerische Frauen« als Autor farbiger und sorgfältig recherchierter Biografien einen Namen gemacht. Er lebt in Kelkheim am Taunus.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 255
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-24058-1
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 19,2/12,2/2,3 cm
Gewicht 240 g
Abbildungen mit zehn Abbildungen, mit zehn Abbildungen
Auflage 20. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2019
Bewertet: anderes Format

Ein breit gespannter Bogen von Jeanne d'Arc bis Ulrike Meinhof. Kompakt, knapp und flüssig geschrieben. Macht durchaus Lust auf mehr.

  • Artikelbild-0