Die schwarze Kasse der Terroristen

Kriminalroman

Gabriele Greenwald

Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
13,40
13,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 13,40

Accordion öffnen
  • Die schwarze Kasse der Terroristen

    Cmz

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 13,40

    Cmz

eBook (ePUB)

€ 9,10

Accordion öffnen
  • Die schwarze Kasse der Terroristen

    ePUB (Cmz)

    Sofort per Download lieferbar

    € 9,10

    ePUB (Cmz)

Beschreibung

Berlin und Washington.
Das Geld der Terroristen.
Und ein Fememord.

Keiner läßt sich gern etwas wegnehmen, schon gar nicht einen Koffer voller Geld. Das jedoch passiert den vier vermummten Gestalten aus der linken Terroristenszene, die Barbara Henderson anfang der siebziger Jahre bei einem Fememord im Berliner Wald beobachtet. Die Suche der Terroristen nach Barbara bleibt zunächst erfolglos.

Zwei Jahrzehnte geht alles gut. Nach dem mysteriösen Tod von Barbaras Mann und ihrer Rückkehr in die alte Heimat kurz nach der Wiedervereinigung machen sich die einstigen Genossen wie auch Geheimdienstler auf die Jagd nach dem Geld. Schließlich gelingt es ihnen, Barbara in ihre Gewalt zu bringen …

Gabriele Greenwald, Jahrgang 1944, Studium der Philologie, Soziologie, Politischen Wissenschaften und Publizistik. Sie war Dozentin für Deutsch und Englisch, Medienanalytikerin für die US-Regierung, Auslandskorrespondentin für deutsche und amerikanische Medien. Seit 1978 hat sie ihren Hauptwohnsitz in Washington, DC.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 265
Erscheinungsdatum 05.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-87062-177-3
Verlag Cmz
Maße (L/B/H) 21,3/13,9/2,3 cm
Gewicht 365 g
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0