>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Tagebücher

Faksimiles der englischen Originalseiten und deutsche Übersetzung

(4)
Kurt Cobain füllte Dutzende von Notizbüchern und Kladden mit privaten Aufzeichnungen, Songtexten, Zeichnungen und Briefen. In ihnen hat er die Pläne für "Nirvana" entwickelt, seine Gedanken zu Ruhm und Berühmtheit festgehalten und über jene Leute geschrieben, die seine musikalische Entwicklung geprägt haben. Mehr als zwanzig dieser Tagebücher haben Cobains viele Reisen und Umzüge überlebt und wurden seit seinem Tod in einem Safe verwahrt.Cobains Aufzeichnungen, die für die deutsche Ausgabe von den Herausgebern mit zahlreichen Anmerkungen versehen wurden, ermöglichen einen neuen, sehr persönlichen Einblick in das Leben und in die Gedankenwelt eines der einflussreichsten Musiker seiner Zeit. Unzählige Bands berufen sich bis heute auf Kurt Cobain. Sein tragischer Tod 1994 hat in der Musikwelt eine Lücke hinterlassen.
Rezension
"Kaum ein Künstler hat die moderne Rockmusik der Post-Punk-Ära derartig nachhaltig beeinflusst wie Kurt Cobain. Mit seiner Band Nirvana gelang Cobain Anfang der 90er Jahre ein Geniestreich. In einer Garage im tristen, regenverhangenen Seattle schuf ereinen völlig neuen Sound, der ohne die Strukturen des mächtigen Big-Business schnell die USA eroberte. Die vorliegenden Tagebücher liefern ein intimes, ungeschöntes Porträt eines Künstlers mit enormem Einfluss ..." (Buchreport)
Portrait
Kurt Cobain, geboren 1967 in der Nähe von Seattle, Songwriter und Sänger der mit zahlreichen Platinplatten ausgezeichneten Band "Nirvana", erschoss sich am 8. April 1994 in seinem Haus in Seattle, wo er mit seiner Frau Courtney Love und der gemeinsamen Tochter Frances Bean lebte.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Clara Drechsler, Harald Hellmann
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.04.2004
Sprache Deutsch, Englisch
ISBN 978-3-596-16016-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 24,4/16,7/2,5 cm
Gewicht 735 g
Abbildungen mit Fotos und Faksimiles von Tagebucheinträgen.
Auflage 7
Übersetzer Clara Drechsler, Harald Hellmann
Buch (Taschenbuch)
15,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tagebücher

Tagebücher

von Kurt Cobain
(4)
Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=
'I don't have a gun'. Die Lebensgeschichte des Kurt Cobain

'I don't have a gun'. Die Lebensgeschichte des Kurt Cobain

von Marcel Feige
(3)
Buch (Taschenbuch)
8,20
+
=

für

23,70

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

Die wirren Gedanken eines begabten Musikers.
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2010

Dieses Buch gibt einen Einblick in die wirren Gedanken von Kurt Cobain. Der Aufstieg von Nirvana, unzählige Songtexte in Rohfassung und Cobains persönliche Gedanken, das alles wird in diesem Buch erzählt. Beim Lesen wurde mir wieder bewusst, dass dieser großartige Musiker nicht mehr unter uns weilt und er mit... Dieses Buch gibt einen Einblick in die wirren Gedanken von Kurt Cobain. Der Aufstieg von Nirvana, unzählige Songtexte in Rohfassung und Cobains persönliche Gedanken, das alles wird in diesem Buch erzählt. Beim Lesen wurde mir wieder bewusst, dass dieser großartige Musiker nicht mehr unter uns weilt und er mit seiner Musik noch heute unzählige Menschen berührt!

Eine außergewöhnliche Lektüre
von einer Kundin/einem Kunden aus Bayreuth am 18.03.2008

Dieses Buch musste ich mir als Nirvana-Anbeterin einfach kaufen. Und ich habe es innerhalb weniger Tage hinter mich gebracht. So sehr haben mich nur wenige Bücher ergriffen. Und - wie ich nur bemerken möchte - ich bin 15. Allerdings kann man es nicht wirklich als ein Tagebuch bezeichnen, denn... Dieses Buch musste ich mir als Nirvana-Anbeterin einfach kaufen. Und ich habe es innerhalb weniger Tage hinter mich gebracht. So sehr haben mich nur wenige Bücher ergriffen. Und - wie ich nur bemerken möchte - ich bin 15. Allerdings kann man es nicht wirklich als ein Tagebuch bezeichnen, denn es ist ein ziemliches Durcheinander von Songtexten, Briefen, Gedanken usw. Und Vieles, was Kurt Cobain schrieb, ist für einen Außenstehenden nicht nachzuvollziehen. Was auch zu bemerken ist: Er hätte bestimmt nicht gewollt, dass alle Welt seine Aufzeichnungen einmal lesen könnte. Ich hab es trotzdem getan. Ein Wahnsinnsbuch!

Kurt als ob man ihn kennt
von einer Kundin/einem Kunden aus Oldenburg am 30.12.2006

Ich hab dieses Buch in den Ferien gelesen und war so gefesseld das ich es inerhalb von einem Tag durchgelesen hatte. Es ist erstaunlich wie verbunden man sich mit Kurt fühlt während man dieses Buch liest. Ich war befor ich das Buch amgefangen habe schon ein sehr großer Nirvana... Ich hab dieses Buch in den Ferien gelesen und war so gefesseld das ich es inerhalb von einem Tag durchgelesen hatte. Es ist erstaunlich wie verbunden man sich mit Kurt fühlt während man dieses Buch liest. Ich war befor ich das Buch amgefangen habe schon ein sehr großer Nirvana und auch Kurt Cobain Fan aber nacvhdem ich seine Tagebücher las fühlte ich mich zu ihm selbst und auch zu seiner Musik noch viel mehr verbunden als ich es vorher war. ICh habe am ende des Buches weinen müssen da ich erst dann wirklich realisieren konnte, das Kurt Cobain nicht mehr lebt.