>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Schneekönig

Mein Leben als Drogenboss

(1)
Ronald Miehling war der Kokskönig von St. Pauli und liefert nun einen Insiderbericht aus einer kriminellen Branche, die mehr denn je boomt: Nie zuvor wurden die Details des Kokainhandels so freimütig offen gelegt. Der minutiöse Report eines Großdealers entlarvt das Drogengeschäft und erklärt die Mechanismen seiner Macht.
Rezension
Dieses Buch ist ein Hammer.
Portrait
Ronald Miehling, Jahrgang 1950, wurde 1996 wegen Drogenhandels zu zwölfeinhalb Jahren Haft verurteilt. 2003 wurde er vorzeitig entlassen. Noch im selben Jahr erschien seine Biografie Schneekönig: Mein Leben als Drogenboss.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 02.08.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-23712-6
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19,3/11,6/1,5 cm
Gewicht 149 g
Auflage 9. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schneekönig

Schneekönig

von Ronald Miehling
(1)
Buch (Taschenbuch)
9,30
+
=
Milliarden Mike

Milliarden Mike

von Mike Wappler, Tim Gutke
(2)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ehrlich und direkt!
von Simone aus Wolfsburg am 26.08.2010

Wer mal eine authentische und temporeiche Lebensgeschichte lesen möchte, die interessanter und spannender ist als die "herkömmlichen", der landet mit dieser Story genau das Richtige. Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund, beschreibt die Dinge so, wie er sie erlebt hat: offen und direkt und fertig! Wie einfach... Wer mal eine authentische und temporeiche Lebensgeschichte lesen möchte, die interessanter und spannender ist als die "herkömmlichen", der landet mit dieser Story genau das Richtige. Der Autor nimmt kein Blatt vor den Mund, beschreibt die Dinge so, wie er sie erlebt hat: offen und direkt und fertig! Wie einfach es doch zu sein scheint, sich den vermeintlichen Normen zu entziehen und komplett in die Gegenrichtung zu gehen, - wenn man bereit ist etwas zu riskieren. Toll geschrieben!