Meine Filiale

Die Pyramide

Roman

dtv großdruck Band 9

Henning Mankell

(3)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,20
9,20
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck),  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 9,20

Accordion öffnen
  • Die Pyramide

    dtv

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    € 9,20

    dtv
  • Wallanders erster Fall

    dtv

    Erscheint demnächst (Nachdruck)

    € 10,30

    dtv

Hörbuch

ab € 9,59

Accordion öffnen
  • Wallanders erster Fall

    1 MP3-CD (2018)

    Sofort lieferbar

    € 9,59

    1 MP3-CD (2018)
  • Die Pyramide (Ein Kurt-Wallander-Krimi)

    4 CD (2008)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 15,99

    4 CD (2008)
  • Wallanders erster Fall (Ein Kurt-Wallander-Krimi 1)

    3 CD (2008)

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 16,09

    3 CD (2008)

Hörbuch-Download

ab € 7,95

Accordion öffnen

Beschreibung


Vier verbrannte Leichen in Ystad. Mord? Wallander ermittelt ... Der Roman aus ›Wallanders erster Fall‹ – in großer Schrift.

In der Nähe von Ystad stürzt ein Sportflugzeug ab, aus dem brennenden Wrack werden zwei verkohlte Körper geborgen. Achtundvierzig Stunden später wird ein Handarbeitsgeschäft in die Luft gesprengt, und zwei alte Damen liegen fast bis zur Unkenntlichkeit verbrannt in den Trümmern. Mord?

Die beiden Schwestern weisen Einschußstellen am Kopf auf. Ein Fall für Kurt Wallander. Doch noch bevor er die Ermittlungen richtig aufnehmen kann, muß er seinen eigenen Vater aus dem Gefängnis holen, weil der versucht hat, in Ägypten auf eine Pyramide zu steigen. Es bleibt Wallander nichts anderes übrig, als selbst nach Kairo zu reisen, nicht ahnend, daß ihn die Rettung des Vaters auf eine entscheidende Spur im aktuellen Fall führen wird …

Henning Mankell, geboren 1948 in Härjedalen, war einer der großen schwedischen Gegenwartsautoren, von Lesern rund um die Welt geschätzt. Sein Werk wurde in über vierzig Sprachen übersetzt, es umfasst etwa vierzig Romane und zahlreiche Theaterstücke. Nicht nur sein Werk, sondern auch sein persönliches Engagement stand im Zeichen der Solidarität. Henning Mankell lebte abwechselnd in Schweden und Mosambik, wo er künstlerischer Leiter des Teatro Avenida in Maputo war. Er starb am 5. Oktober 2015 in Göteborg. Seine Taschenbücher erscheinen bei dtv.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 272
Erscheinungsdatum 01.07.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-25216-4
Reihe dtv großdruck
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,4/12,2/1,9 cm
Gewicht 238 g
Originaltitel Pyramiden
Übersetzer Wolfgang Butt

Weitere Bände von dtv großdruck

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
0
1
2
0
0

Gute Krimmi!!!
von Bani aus Hannover am 25.02.2019
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wallander ist autentisch und echt. Hening Mankell ist meister der Kriminalromane. Ich lese gern seine Bücher und versuche nach und nach alles zu lesen.

wenig spannend, aber nicht langweilig
von Blacky am 21.11.2009

Nahe der schwedischen Küste geht ein Flugzeug in Flammen auf. Die Piloten sind bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Kein Tower hatte Meldung über den Flug - ein Fall für Kultkommissar Wallander und sein Team. Wenig später entdeckt man die Leichen von zwei alten Schwestern, die gemeinsam einen Kurzwarenladen betrieben haben, kalt... Nahe der schwedischen Küste geht ein Flugzeug in Flammen auf. Die Piloten sind bis zur Unkenntlichkeit verstümmelt. Kein Tower hatte Meldung über den Flug - ein Fall für Kultkommissar Wallander und sein Team. Wenig später entdeckt man die Leichen von zwei alten Schwestern, die gemeinsam einen Kurzwarenladen betrieben haben, kaltblütig durch einen Genickschuss hingerichtet. Gibt es einen Zusammenhang mit dem Mord an einem Drogendealer, der auf gleiche Weise getötet wurde? Eine Reise zu den ägyptischen Pyramiden bringt den schwedischen Kriminaler auf die richtige Spur ... Eine zunächst nicht wirklich durchschaubare Geschichte, die aber immer klarer wird. Ein Buch für zwischendurch. Meiner Meinung nach bei weitem nicht so spannend, wie man es sonst von Henning Mankell gewohnt ist, aber auch nicht langweilig

war enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Basel am 28.10.2006

bin ein echter mankell leser, leider entsprach dieses buch nicht meinen erwartungen.


  • Artikelbild-0