In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Bildnis des Grafen

England, Winter 1917
Der französische Psychologe Gaspard Renoir wird zu dem verschrobenen Earl of Whitehurst geschickt, um dessen von Arras heimgekehrten Neffen Valentine von seiner Kriegsneurose zu heilen.
Renoir, selbst vom Kriegsdienst traumatisiert und frisch aus dem Sanatorium entlassen, übernimmt diese Aufgabe nur widerwillig, zumal ihn der Earl auf Schritt und Tritt beobachtet.
Bei einem Spaziergang lernt Renoir den Gärtner des Herrenhauses kennen, Mallord Grimby, einen hilfsbereiten, etwas merkwürdig anmutenden jungen Mann, der ihm vorschlägt, für die Dauer der Therapie auf Escaray Hall zu logieren, ein seit zwei Jahren leerstehendes Nachbarschloss, zu dem Grimby als Freund des ehemaligen Besitzers die Schlüssel verwaltet.
Dankbar nimmt Renoir das Angebot an.
Doch über Escaray Hall liegt eine gespenstische Atmosphäre, für die beide Besucher auf unterschiedliche Art empfänglich sind: Obwohl er es besser weiß, vermutet Renoir Leben in dem Porträt des auf mysteriöse Weise verschollenen Schlossherrn, während Valentine ihn sogar persönlich sehen kann und sich mit dieser Hilfe – dem Drängen Carricks, sich Renoir anzuvertrauen – dem Arzt nach und nach öffnet.
Dinge kommen ans Licht, die Valentine scheinbar vergessen hat und die nichts mit dem zu tun haben, was ihm auf den Schlachtfeldern Frankreichs widerfuhr. Der wahre Grund für Valentines psychische Veränderung übersteigt jede Ahnung Renoirs ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 511 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.11.2008
Sprache Deutsch
EAN 9781478279341
Verlag Christine Wirth
Dateigröße 626 KB
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.