Warenkorb

Arbeitsbuch zu Tipler/Mosca Physik

Alle Aufgaben und Fragen mit Lösungen zur 7.Auflage

Das Arbeitsbuch zum Lehrbuch „Physik für Wissenschaftler und Ingenieure“ von Paul A. Tipler und Gene Mosca enthält alle Aufgaben und die ausführlichen Lösungen, die in der siebten deutschen Ausgabe gestellt sind. Die über 1200 Verständnisfragen, Aufgaben und Anwendungsprobleme decken damit alle Themengebiete in den Bereichen Mechanik, Schwingungen und Wellen, Thermodynamik, Elektrizität und Magnetismus, Optik, Relativitätstheorie, Quantenmechanik, Atome und Moleküle, Festkörper-, Kern und Teilchenphysik ab. Die Einordnung der einzelnen Aufgaben in unterschiedliche Schwierigkeitsgrade ermöglicht es, das Buch sowohl als Einstieg als auch zur Wiederholung und Festigung der Inhalte zu verwenden. Dank der schrittweisen Darstellung der Lösungswege eignet sich das Arbeitsbuch hervorragend zur selbstständigen Prüfungsvorbereitung und richtet sich an alle, die ein umfassendes Übungsbuch zur Physik im Bachelorstudium suchen.

Für Studierende bietet diese in sich geschlossene Aufgabensammlung mit Lösungen vielfältige Anregungen, um praxisnah und mit Blick auf Standardexperimente physikalisches Problemlösen mit Hilfe von ganz elementarem mathematischen Handwerkszeug zu entdecken, auszuprobieren und einzuüben - und zwar mit Spaß und Erfolgsgarantie.

Alexander Knochel hat in Würzburg und New York Physik studiert und 2009 in Würzburg über theoretische Elementarteilchenphysik promoviert. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Freiburg, Heidelberg und der RWTH Aachen tätig und hat dabei langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Studierenden der Physik gesammelt.

David Mills ist Emeritus für Physik am College of the Redwoods im kalifornischen Eureka und hat als  erfahrener Didaktiker für Physik in Schule und Hochschule bereits das Arbeitsbuch der Vorauflage herausgegeben.

Michael Zillgitt und Michael Basler haben in Physikalischer Chemie bzw. Physik promoviert und sind seit etlichen Jahren als Fachübersetzer - auch für den Tipler/Mosca - tätig.

Rezension
"... Da der Band mit vielen Abbildungen und Diagrammen versehen ist, bietet er sich auch als Übungsbuch unabhängig vom Lehrbuch an. Insbesondere Erstsemestern kann er wegen der umfangreichen Lösungen sehr empfohlen werden ..." (in: thalia.de, 1. November 2016)
Portrait

Alexander Knochel hat in Würzburg und New York Physik studiert und 2009 in Würzburg über theoretische Elementarteilchenphysik promoviert. Er war als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Universitäten Freiburg, Heidelberg und der RWTH Aachen tätig und hat dabei langjährige Erfahrung bei der Betreuung von Studierenden der Physik gesammelt.

David Mills ist Emeritus für Physik am College of the Redwoods im kalifornischen Eureka und hat als  erfahrener Didaktiker für Physik in Schule und Hochschule bereits das Arbeitsbuch der Vorauflage herausgegeben.

Michael Zillgitt und Michael Basler haben in Physikalischer Chemie bzw. Physik promoviert und sind seit etlichen Jahren als Fachübersetzer  - auch für den Tipler/Mosca  - tätig. 

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Physikalische Größen und Messungen.- Mechanik von Massenpunkten.- Die Newton'schen Axiome.- Weitere Anwendungen der Newton'schen Axiome.- Energie und Arbeit.- Der Impuls.- Teilchensysteme.- Drehbewegungen.- Mechanik deformierbarer Körper.- Fluide.- Schwingungen.- Wellen.- Temperatur und der Nullte Hauptsatz der Thermodynamik.- Die kinetische Gastheorie.- Wärme und der Erste Hauptsatz der Thermodynamik.- Der Zweite Hauptsatz der Thermodynamik.- Wärmeübertragung.- Das elektrische Feld I: Diskrete Ladungsverteilungen.- Das elektrische Feld II: Kontinuierliche Ladungsverteilungen.- Das elektrische Potenzial.- Die Kapazität.- Elektrischer Strom - Gleichstromkreise.- Das Magnetfeld.- Quellen des Magnetfelds.- Die magnetische Induktion. Wechselstromkreise.- Die Maxwell'schen Gleichungen und Elektromagnetische Wellen.- Eigenschaften des Lichts.- Geometrische Optik.- Interferenz und Beugung.- Die Relativitätstheorien.- Einführung in die Quantenphysik.- Anwendungen der Schrödinger-Gleichung.- Atome.- Moleküle. Festkörper.- Elektrische Eigenschaften von Festkörpern.- Kernphysik.- Teilchenphysik.- Spezielle Relativitätstheorie.
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Herausgeber Alexander Knochel
Seitenzahl 592
Erscheinungsdatum 18.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-662-51504-4
Verlag Springer Berlin
Maße (L/B/H) 27,9/21,2/3,5 cm
Gewicht 1510 g
Abbildungen 59 schwarzweisse Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2016
Übersetzer Michael Basler, Michael Zillgitt
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
51,39
51,39
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden Versandkostenfrei
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Eine Fülle von Aufgaben mit ausführlichen Lösungen
von Karl Schäfer am 01.11.2016

Auf rund 590 Seiten werden 1306 Aufgaben zum Lehrbuch „Physik für Wissenschaftler und Ingenieure“ von Paul A. Tipler und Gene Mosca (7. Auflage) geboten. Diese sind in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Da der Band mit vielen Abbildungen und Diagrammen versehen ist, bietet er sich auch als Übungsbuch unabhängig vom Lehrbuch a... Auf rund 590 Seiten werden 1306 Aufgaben zum Lehrbuch „Physik für Wissenschaftler und Ingenieure“ von Paul A. Tipler und Gene Mosca (7. Auflage) geboten. Diese sind in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt. Da der Band mit vielen Abbildungen und Diagrammen versehen ist, bietet er sich auch als Übungsbuch unabhängig vom Lehrbuch an. Insbesondere Erstsemestern kann er wegen der umfangreichen Lösungen sehr empfohlen werden. Einige sehr einfache Aufgaben könnten zugunsten von mehr Aufgaben mit noch etwas höherem Schwierigkeitsgrad weggelassen werden.