Meine Filiale

Das Erbe der Sterne

Roman - Meisterwerke der Science-Fiction

Riesen-Trilogie Band 1

James P. Hogan

(6)
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen
  • Das Erbe der Sterne

    Heyne

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 10,30

    Heyne

eBook (ePUB)

€ 9,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein toter Raumfahrer

In einer felsigen Höhle auf dem Mond wird eine Leiche in einem roten Raumanzug entdeckt. Niemand weiß, wer der Mann ist. Niemand weiß, woher er kam. Niemand weiß, wer oder was ihn umgebracht haben könnte. Als Wissenschaftler die Leiche daraufhin genauer untersuchen, stellen sie fest, dass der verblichene Raumfahrer 50.000 Jahre alt ist. Er wurde also zu einer Zeit geboren, als es weder die Raumfahrt noch größere menschliche Aktivitäten auf der Erde gab. Es ist das größte Rätsel in der Geschichte des Universums...

James P. Hogan (1941-2010) wuchs im Londoner Westen auf. Sein erster Roman Das Erbe der Sterne erschien 1977. Sein wissenschaftlich-technisch orientierter Schreibstil fand großen Anklang, sodass Hogan mehrere Nachfolgeromane schrieb. Er wurde oft mit seinem Landsmann Arthur C. Clarke verglichen. Bis zu seinem Tod lebte er mit seiner Frau Jackie, mit der er in dritter Ehe verheiratet war, in Florida und Irland.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.12.2016
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783641178215
Verlag Random House ebook
Originaltitel Inherit the Stars - Giants Book 1
Dateigröße 2048 KB
Übersetzer Andreas Brandhorst
Verkaufsrang 6086

Weitere Bände von Riesen-Trilogie

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
1

langweilig,ermüdend,langatmig
von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 29.04.2018

Ich habe dieses Buch als Hörbuch erworben. Es sind viel zu viele langatmige Erklärungen, die den Fluss der Handlung stören. Das fantastische Element ist eher schwach. Stellenweise doch interessant. An vielen Stellen fühle ich mich sehr belehrt und habe den Eindruck dass Buch ist für Menschen mit einer geringen Allgemeinbildung g... Ich habe dieses Buch als Hörbuch erworben. Es sind viel zu viele langatmige Erklärungen, die den Fluss der Handlung stören. Das fantastische Element ist eher schwach. Stellenweise doch interessant. An vielen Stellen fühle ich mich sehr belehrt und habe den Eindruck dass Buch ist für Menschen mit einer geringen Allgemeinbildung geschrieben. Mich hat der Autor nicht überzeugt. Nur geeignet für Leser die viele Erklärungen wollen.

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hanau am 24.08.2017

Das Buch ist spannend vom ersten Buchstaben an. Mit jeder Seite möchte ich wissen, wie es weiter geht. Negativ sind die kurzen Textpassagen je Seite, wenn man es auf einem Smartphone liest.

Wirklich toll, voller wissenschaftlicher Fakten
von einer Kundin/einem Kunden am 15.07.2017

Die Geschichte an sich ist vielleicht ziemlich fantastisch, Unklares wird aber im Laufe der drei Romane anschaulich erklärt. Die Folgerungen der Protagonisten sind leicht nach zu vollziehen.


  • Artikelbild-0