Szenerien und Illusion

Geschichte, Varianten und Potenziale von Museumsdioramen

Deutsches Museum. Abhandlungen und Berichte - Neue Folge Band 32

eBook
eBook
31,99
31,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

gebundene Ausgabe

€ 41,10

Accordion öffnen

eBook (PDF)

€ 31,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Am Beispiel des Deutschen Museums in München wird erstmalig die Geschichte von Dioramen untersucht.

Das Diorama als illusionistische Inszenierung dient oft dazu, einen Kontext für Ausstellungsobjekte herzustellen. Dieser Band beleuchtet den überraschend großen Variantenreichtum dioramatischer Formen erstmals spartenübergreifend: Die Autorinnen und Autoren analysieren nicht nur ihre lange Geschichte anhand bekannter Beispiele aus Naturkunde und Ethnologie, sondern zeigen auch, wie archäologische, technische und naturwissenschaftliche Museen und Sammlungen mit den Potenzialen von Dioramen umgehen.
Der überraschende Variantenreichtum dioramatischer Formen wird repräsentativ am Beispiel des Deutschen Museums in München untersucht. Dabei kommen wissenschaftliche und handwerkliche Herausforderungen bei Konzeption und Bau ebenso zur Sprache wie die für viele Museen zentralen Fragen nach Authentizität, Nachahmung und Didaktik.

Produktdetails

Format PDF i
Herausgeber Alexander Gall, Helmuth Trischler
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 471 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 30.05.2016
Sprache Deutsch, Englisch
EAN 9783835329034
Verlag Wallstein Verlag
Dateigröße 19919 KB

Weitere Bände von Deutsches Museum. Abhandlungen und Berichte - Neue Folge

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0