>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Tafiti und der Honigfrechdachs

(2)
Oh nein! Pinsel hat den letzten Rest Honig gegessen. Aber ein Frühstück ohne Honig ist wie Afrika ohne Sonne. Zum Glück weiß Tafiti, wo es Nachschub gibt: natürlich beim Bienenstock! Doch die Bienen weigern sich, ihren wertvollen Honig mit den Erdmännchen zu teilen. Nun kann bloß noch ein waschechter Profi-Honigdieb helfen – oder macht der vielleicht alles nur komplizierter?

Julia Boehme (bekannt durch Conni) erzählt warmherzig vom kleinen Erdmännchen Tafiti, das zusammen mit seinen Freunden in Afrika jede Menge spannende Abenteuer erlebt. Ein Buch mit vielen bunten Bildern für Kinder ab 5 Jahren zum Vorlesen und ersten Selberlesen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 80 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 6
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783732007578
Verlag Loewe
Dateigröße 10863 KB
Illustrator Julia Ginsbach
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Tafiti und der Honigfrechdachs

Tafiti und der Honigfrechdachs

von Julia Boehme
eBook
6,99
+
=
Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz

Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropapas Goldschatz

von Julia Boehme
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Tafiti und der Honigfrechdachs
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 06.10.2016
Bewertet: Hörbuch (CD)

Ich finde das wirklich klasse. Habe die anderen Hörspiele auch. Hatte sie unterwegs in einer Buchhandlung gesehen.Würde ich auch weiter empfehlen.

beigeistert kleine und große Leser immer wieder
von Buchwurm am 19.04.2016
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Mit „Tafiti und der Honigfrechdachs“ von Julia Boehme gibt es nach „Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein“ (erschienen 2013) „Tafiti und das Riesenbaby“ (erschienen 2014) „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ (erschienen 2013) „Tafiti und die... Mit „Tafiti und der Honigfrechdachs“ von Julia Boehme gibt es nach „Tafiti und das fliegende Pinselohrschwein“ (erschienen 2013) „Tafiti und das Riesenbaby“ (erschienen 2014) „Tafiti und die Reise ans Ende der Welt“ (erschienen 2013) „Tafiti und die Affenbande“ (erschienen 2015) „Tafiti und ein unheimlicher Held“ (erschienen 2015) „Tafiti und Ur-ur-ur-ur-ur-uropas Goldschatz“ (erschienen 2015) nun endlich ein Wiedersehen mit Tafiti dem Erdmännchen, seinem Freund Pinsel dem Pinselohrschwein und den vielen anderen Steppentieren. Die Abenteuer gibt es als Printbuch und Hörbuch. Meine Rezi bezieht sich hier auf das Hörbuch. Es hat einen Umfang von 1 CD, eine Laufzeit von ca. 36 Minuten und wird gelesen von Philipp Schepmann. Autoreninfo: Julia Boehme wurde 1966 in Bremen geboren. Sie studierte Literatur – und Musikwissenschaften in Berlin und arbeitete danach als Redakteurin beim Kinderfernsehen. Seit 2000 ist sie freie Kinderbuchautorin. Ihre Werke sind u.a. die „Conny“ Reihe. Sprecherinfo: Philipp Schepmann wurde 1966 geboren. Nach seinem Schauspielstudium war er u. a. am Theater in Köln und in Fernsehproduktionen zu sehen. Heute arbeitet er als freier Rundfunk- und Synchronsprecher. Inhalt: In dieser Geschichte geht es um Honig. Um an diese süße Leckerei zu kommen müssen sich Tafiti und seine Freunde jede Menge einfallen lassen. Leider kommen ihnen dabei die Bienen mit ihren spitzen Stacheln immer wieder in die Quere und die wissen sich zu verteidigen. Da bleibt doch der Dachs tatsächlich in einem hohlen Baumstamm stecken. Zum Glück gibt es Freunde und wenn sie auch noch so winzig sind können sie doch zum Retter in der Not werden. Meinung: In Tafiti und seinen Abenteurern geht es um Hilfsbereitschaft und Freundschaft mit einem Mix Spannung und Abenteuer. Seine Geschichten begeistern mit Witz und Humor und liebenswürdigen Charakteren. Da wir die Vorgänger der Hörbücher bereits kannten mussten wir uns erst an den Sprecherwechsel gewöhnen. Dennoch hat es Philipp Schepmann geschafft die Figuren zum Leben zu erwecken und sehr realistisch rüberzubringen. Sprachstil: Sympathisch weckt der Sprecher die einzelnen Protagonisten realistisch zum Leben. Eine Kindgerechte und gut Verständliche Wortwahl haben die Kinder sehr gern zu hören lassen. Charaktere: Wirken von Anfang an sympathisch und realistisch. Sie begeistern mit ihren witzigen Eigenarten Klein und Groß. Mittlerweile sind sie den Kindern schon sehr ans Herz gewachsen und so hoffen wir das es noch viele Abenteuer von Tafiti und seinen Freunden geben wird. Inhalt: Insgesamt eine kindgerechte, altersentsprechende und spannende Abenteuergeschichte, die nebenbei auch noch lehrreich ist. Fazit: unterhaltsame, spannende, humorvolle, tierische Abenteuergeschichte die Klein und Groß begeistert die nebenbei noch wichtige Werte vermittelt