Meine Filiale

Grosser Bär und kleiner Hase

Adeline Ruel

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Großer Bär und Kleiner Hase kommen gut miteinander aus. Sie teilen sich große
Tortenstücke oder kleine Möhren – vor allem teilen sie das Glück der Freundschaft. Wie gut, wenn einer für den anderen da ist. Aber manchmal sind die Rollen vertauscht: Dann wird aus dem Großen Bären ein Kleiner Angsthase – und in
solchen Augenblicken wird die Freundschaft besonders wichtig.

ADELINE RUEL, Jahrgang 1977, verfolgt vielseitige künstlerische Interessen. Sie hat ein Diplom der Kunsthochschule Metz und stellte ihre Bilder vielfach aus.
Viele Arbeiten realisierte sie im Multi-Media-Bereich, etwa auch für das Fernsehen. Seit der Geburt ihrer Tochter wandte sie sich der Illustration von Kinderbüchern zu.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 24
Altersempfehlung 2 - 6 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 27.07.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86566-284-2
Verlag Minedition
Maße (L/B/H) 17,2/16,7/1,5 cm
Gewicht 215 g
Abbildungen durchgehend farbig illustriert
Auflage 1. Auflage

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Freunde
von einer Kundin/einem Kunden am 13.11.2016

Ein Papp-Bilderbuch für die Kleinen : Thema: die ungewöhnliche(?) Freundschaft zwischen dem großen, dicken Bären und dem kleinen,weißen Hasen. Liebevoll, freundlich und bunt sind die Ausriss/Collagen-Bilder der franz.Illustratorin und verlockten mich schon beim Lesen dazu,diesen Stil einfach mal nachzumachen.Nebenbei bemerkt: ... Ein Papp-Bilderbuch für die Kleinen : Thema: die ungewöhnliche(?) Freundschaft zwischen dem großen, dicken Bären und dem kleinen,weißen Hasen. Liebevoll, freundlich und bunt sind die Ausriss/Collagen-Bilder der franz.Illustratorin und verlockten mich schon beim Lesen dazu,diesen Stil einfach mal nachzumachen.Nebenbei bemerkt: so einfach, wie es aussieht, ist die Sache dann allerdings doch nicht :-) Der kurze Text erklärt die Vorlieben der beiden Protagonisten -Bär liebt Schläfchen,Kuchenstücke u.große Geschenke - Häschen liebt Möhren,schmale Wege u.kleine Erdlöcher UND den großen Bären, auch, wenn der mal versehentlich Quatsch macht ! Ganz süß,ohne kitschig rüberzukommen!


  • Artikelbild-0