>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Not That Kind of Girl

Was ich im Leben so gelernt habe

(17)
Das Kultbuch von Lena Dunham, Erfinderin und Star der Fernsehserie ›GIRLS‹: In ›Not That Kind of Girl. Was ich im Leben so gelernt habe‹ erzählt sie hemmungslos persönlich, angstfrei und komisch aus ihrem Leben: von seltsamen Jungs, Kondomen in Zimmerpalmen und davon, dass es nicht immer traumhaft ist, den eigenen Traum zu leben. Sie schreibt über die Taxifahrer in New York und das Schicksal von Fußgängern in Los Angeles, über plötzliches Verliebtsein, Zwangsstörungen und fehlgeschlagene Diäten und darüber, wie es ist, in einem Raum voller Lampen und alter Männer eine Sexszene zu drehen. Krisengeschüttelt, heiter, absolut im Jetzt: Lena Dunham bringt das Lebensgefühl einer neuen Generation Frauen auf den Punkt.
Portrait
Lena Dunham, geboren 1986, ist die Erfinderin, Produzentin und Regisseurin der Fernsehserie ›GIRLS‹ und spielt darin die Hauptfigur. Für die Serie wurde sie mit zwei Golden Globes ausgezeichnet. 2012 wählte das »Time Magazine« sie zur »Coolest Person of the Year«, 2013 unter die 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Lena Dunham schreibt regelmäßig für den »New Yorker«. ›Not That Kind of Girl‹ ist ihr erstes Buch. Sie lebt in Brooklyn, New York.

Sophie Zeitz übersetzt unter anderem John Green, Lena Dunham und Marina Lewycka. Sie lebt in Berlin.

Tobias Schnettler wurde 1976 in Hagen geboren und studierte in Hamburg Amerikanistik. Er arbeitet als freier Lektor und Übersetzer in Frankfurt am Main. Er übersetzte u.a. David Cronenberg, J.J. Abrams, Marisha Pessl, Adam Thirlwell und Ruth Ozeki.

Joana Avillez ist freie Illustratorin und lebt in New York. Ihre Arbeiten erschienen u.¿a. in der »New York Times«, dem »New York Magazine« und dem »Wall Street Journal«.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19804-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,3/2,7 cm
Gewicht 296 g
Auflage 1
Illustrator Joana Avillez
Übersetzer Sophie Zeitz, Tobias Schnettler
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Not That Kind of Girl

Not That Kind of Girl

von Lena Dunham
(17)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
#Girlboss

#Girlboss

von Sophia Amoruso
Buch (Taschenbuch)
15,50
+
=

für

25,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Perfekter Titel “

Anna Brandstätter, Thalia-Buchhandlung Linz

Lena Dunham ist wohl wirklich nicht das Mädchen von neben an. Als Künstlerin geplagt von Zwangsstörungen, erfolglosen Diäten und den falschen Männern erzählt sie komplett ehrlich von ihrem Leben. Das ist nicht nur extrem unterhaltsam (und manchmal auch eklig) sondern auch sehr lehrreich. Sie zeigt uns, dass das Leben nun mal so ist wie ist und das wir uns nicht immer so ernst nehmen sollten.

Am Anfang des Buches schreibt Lena das sie es faszinierend findet das es Leute gibt die Ihr Leben als so interessant empfinden, dass sie sogar ein Buch darüber schreiben. Als Leserin vieler Biographien oder ähnlicher Geschichten weiß ich das es sich manche vielleicht anders hätten überlegen sollen. Doch dieses Buch ist für alle jungen Erwachsenen absolut Lesenswert!
Lena Dunham ist wohl wirklich nicht das Mädchen von neben an. Als Künstlerin geplagt von Zwangsstörungen, erfolglosen Diäten und den falschen Männern erzählt sie komplett ehrlich von ihrem Leben. Das ist nicht nur extrem unterhaltsam (und manchmal auch eklig) sondern auch sehr lehrreich. Sie zeigt uns, dass das Leben nun mal so ist wie ist und das wir uns nicht immer so ernst nehmen sollten.

Am Anfang des Buches schreibt Lena das sie es faszinierend findet das es Leute gibt die Ihr Leben als so interessant empfinden, dass sie sogar ein Buch darüber schreiben. Als Leserin vieler Biographien oder ähnlicher Geschichten weiß ich das es sich manche vielleicht anders hätten überlegen sollen. Doch dieses Buch ist für alle jungen Erwachsenen absolut Lesenswert!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
6
3
6
2
0

Frech, schräg, schrill und manchmal leise
von einer Kundin/einem Kunden aus Leverkusen am 25.08.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Für die einen ist sie eine Ikone des Films, der schrägen Figuren und ehrlichen Dialoge, für die anderen eine verwöhnte junge Dame mit vielen Ticks. Ich empfehle, sich selbst ein Bild zu machen vom turbulenten Leben der Lena Dunham, die von geglückten und missglückten Beziehungen erzählt, von ihrer Kindheit,... Für die einen ist sie eine Ikone des Films, der schrägen Figuren und ehrlichen Dialoge, für die anderen eine verwöhnte junge Dame mit vielen Ticks. Ich empfehle, sich selbst ein Bild zu machen vom turbulenten Leben der Lena Dunham, die von geglückten und missglückten Beziehungen erzählt, von ihrer Kindheit, ihrer Familie. Für Filmbegeisterte ist dieses Buch sicherlich empfehlenswert, da sie viele Namen aus der Branche nennt, Wegbegleiter, Freunde und Liebhaber, Kollegen. Es ist ein bunter Mix aus allem, den Dunham hier ausbreitet, genau so, wie das Leben eben ist.

von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2016
Bewertet: anderes Format

Lena Dunham gibt umfassende Einblicke in ihr Leben - spannend, sehr sehr lustig und ziemlich intim.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ehrliche und authentische Memoiren der jungen US-Schauspielerin. Nicht das feministische Manifest, das ich erwartet hatte.