Warenkorb
 

>> Taschenbücher zum Knallerpreis - Sichern Sie sich das 5. Taschenbuch gratis**

Wo kein Zeuge ist

Ein Inspector-Lynley-Roman

Inspector Lynley Band 13

In London werden drei farbige Jugendliche ermordet, doch die Polizei reagiert verhalten. Aus Rassismus – glauben zumindest die Medien. Als man Thomas Lynley und Barbara Havers von New Scotland Yard den Fall überträgt, hat der brutale Serienmörder bereits sein viertes Opfer gefunden: Diesmal ist es weiß, und alles deutet auf einen Ritualmord hin. Während Havers eine erste heiße Spur verfolgt, trifft Lynley die schlimmste persönliche Tragödie seines Lebens ...

Portrait
George, Elizabeth
Akribische Recherche, präziser Spannungsaufbau und höchste psychologische Raffinesse zeichnen die Bücher der Amerikanerin Elizabeth George aus. Ihre Fälle sind stets detailgenaue Porträts unserer Zeit und Gesellschaft. Elizabeth George, die lange an der Universität »Creative Writing« lehrte, lebt heute in Seattle im Bundesstaat Washington, USA. Ihre Bücher sind allesamt internationale Bestseller, die sofort nach Erscheinen nicht nur die Spitzenplätze der deutschen Verkaufscharts erklimmen. Ihre Lynley-Havers-Romane wurden von der BBC verfilmt und auch im deutschen Fernsehen mit großem Erfolg ausgestrahlt.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 800
Erscheinungsdatum 21.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48524-6
Reihe Inspector Lynley (dt.) 13
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19/12,3/4,8 cm
Gewicht 515 g
Originaltitel With No One As Witness
Übersetzer Ingrid Krane-Müschen, Michael J. Müschen
Verkaufsrang 18960
Buch (Klappenbroschur)
Buch (Klappenbroschur)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

>> Alles muss raus! Sparen Sie bis zu 80%*

Weitere Bände von Inspector Lynley mehr

  • Band 9

    39192648
    Denn sie betrügt man nicht
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
  • Band 10

    40974447
    Undank ist der Väter Lohn
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
  • Band 11

    42435518
    Nie sollst du vergessen
    von Elizabeth George
    (6)
    Buch
    10,30
  • Band 12

    44253376
    Wer die Wahrheit sucht
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
  • Band 13

    45244895
    Wo kein Zeuge ist
    von Elizabeth George
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 16

    30571189
    Wer dem Tode geweiht
    von Elizabeth George
    (7)
    Buch
    10,30
  • Band 17

    37822626
    Glaube der Lüge
    von Elizabeth George
    (32)
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
0
1
0
0

Packend
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 09.08.2010
Bewertet: Taschenbuch

Ein typischer George. Lynley und Havers kämpfen nicht mehr gegeneinander,sondern miteinander,was aber auch nicht unbedingt leicht ist. Die Katastrophe am Ende raubte mir den Atem.Auch dieser Krimi ist wieder gut aufgebaut und schlüssig erzählt.

Wo kein Zeuge ist
von einer Kundin/einem Kunden am 17.09.2009
Bewertet: Taschenbuch

"Na also, endlich wieder ein packender Fall fuer Havers und Lynley - nach den zwei Vorgängertiteln eine ware Erlösung! Vieles wurde hier schon (negativ) erwähnt, wie die typischen ausfuehrlichen Erlaeuterungen und Charakterstudien - ich finde in diesem Buch ist es erträglich. Die Entwicklungen in Lynleys Privatleben find ich s... "Na also, endlich wieder ein packender Fall fuer Havers und Lynley - nach den zwei Vorgängertiteln eine ware Erlösung! Vieles wurde hier schon (negativ) erwähnt, wie die typischen ausfuehrlichen Erlaeuterungen und Charakterstudien - ich finde in diesem Buch ist es erträglich. Die Entwicklungen in Lynleys Privatleben find ich sehr mutig - ich bin gespannt wie es weiter geht... Was mich stoerte ist die mangelnde Auflösung bzw. Erläuterung des Taetermotivs. Ein Teil folgt im nächsten Buch, aber was treibt den Serientaeter tatsaechlich an? Und die bemühten Sexszenen sind nicht überzeugend, sondern wirken wie auf Anraten (durch Lektor etc.) widerwillig eingesetzt. Alles zusammen ergibt 88% und Vorfreude auf den naechsten Titel."

Zu langatimg
von Maria Elena aus Essen am 05.08.2009
Bewertet: Taschenbuch

Das Buch ist gut geschrieben und ist sicherlich lesenswert. Mir fehlt allerdings die „richtige Spannung“. Es ist etwas langatmig geschrieben.