>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Die Vermessung der Ozeane

Welt- und Seekarten von der Antike bis zur Neuzeit

(2)
„Die Vermessung der Ozeane“ erzählt die Geschichte der Kartierung der Welt vom Hochmittelalter bis heute. Olivier Le Carrer, Journalist und Autor von Fachbüchern zur Schiffs- und Navigationsgeschichte hat für diesen Bildband die interessantesten Welt- und Seekarten aus der Sammlung der Bibliothèque Nationale de France, der französischen Nationalbibliothek in Paris, ausgewählt.Die Erschaffung der Welt auf Papier (beziehungsweise auf Pergament) beginnt in diesem Bildband mit dem Hochmittelalter: Auf Radkarten wird die Welt noch als Scheibe dargestellt und nach christlicher Symbolik unterteilt. Und obwohl diese Karten nach heutigem Standard sehr ungenau sind, gibt es natürlich schon frühe nautische Karten, sogenannte Portolane. Mit der Entdeckung der Welt über die Seefahrt verändern sich diese Karten immer weiter, werden aber dadurch nicht unbedingt genauer. So erscheint Ceylon (Sri Lanka) auf den Karten lange Zeit größer als Indien und Kalifornien wird als Insel dargestellt. Und um einen im Süden der Welt vermuteten Kontinent namens „terra australis“ ranken sich die Gerüchte…Wie bei einem Puzzle, von dem am Anfang niemand ahnt, aus wie vielen Teilen es besteht, bildet sich schließlich über die Jahrhunderte im Zusammenwirken von Navigatoren und Kartografen die Gestalt der Erde heraus. Die Vermessung der Ozeane ist am Anfang eher eine Erkundung der Ozeane, getrieben von Pioniergeist und Entdeckungsdrang. So bleibt die Geschichte der Kartierung der Welt – gerade in einer Zeit, in der wir Karten mit höchstem Genauigkeitsanspruch verwenden und jeder Fleck der Welt entdeckt zu sein scheint – die romantische Geschichte von Abenteuer und großen Entdeckungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 12.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-667-10725-1
Verlag Delius Klasing
Maße (L/B/H) 36,5/27,3/2,5 cm
Gewicht 1369 g
Abbildungen 99 farbige Abbildungen
Auflage 1. Auflage 2016
Buch (gebundene Ausgabe)
51,30
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Vermessung der Ozeane

Die Vermessung der Ozeane

von Olivier Le Carrer
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
51,30
+
=
Sternstunden der Kartografie

Sternstunden der Kartografie

von Wolfgang Seibel
Buch (Taschenbuch)
16,50
+
=

für

67,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Zu neuen Ufern
von einer Kundin/einem Kunden am 14.12.2016

Die Geschichte der menschlichen Fortbewegung auf dem Wasser war immer von Wagemut und Abenteuer geprägt. Durch Ausprobieren gewonnenes Wissen mutiger Menschen fand schließlich den Eingang in die ersten Karten, die die lange mündliche Tradition der Überlieferung von Navigationswissen zunehmend ablösten. Zu Anfangs noch mit zahlreichen Seemonstern bevölkert, wandelten... Die Geschichte der menschlichen Fortbewegung auf dem Wasser war immer von Wagemut und Abenteuer geprägt. Durch Ausprobieren gewonnenes Wissen mutiger Menschen fand schließlich den Eingang in die ersten Karten, die die lange mündliche Tradition der Überlieferung von Navigationswissen zunehmend ablösten. Zu Anfangs noch mit zahlreichen Seemonstern bevölkert, wandelten sie sich im Laufe des Erkenntnisgewinns der folgenden Jahrhunderte zu den heutigen Seekarten, die in papierener wie elektronischer Form zur Sicherheit der Seefahrt beitragen.

Ein Schätzchen
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 01.06.2010
Bewertet: gebundene Ausgabe

Dieser großformatige, anspruchsvoll gestaltete Bildband lässt die Geschichte der Welt- und Seekarten "lebendig" werden. Ein representativer Querschnitt durch die Kartografie, angefangen bei den ersten Kartenzeichnern bis zur satellitengestützten Navigationskarte für die Seefahrt. Begleitet werden die Kartenreproduktionen von einem verständlich geschriebenen, informationshaltigen Text. Topp für alle Kartenfreaks, und ein fabelhaftes Geschenkbuch!