Meine Filiale

Sungs Laden

Roman

Karin Kalisa

(45)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,30
10,30
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 10,30

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

€ 20,60

Accordion öffnen
  • Sungs Laden

    C.H.Beck

    Versandfertig innerhalb 48 Stunden

    € 20,60

    C.H.Beck

eBook (ePUB)

€ 9,49

Accordion öffnen

Beschreibung

Der Bestseller von Karin Kalisa ist ein Sommer-Roman mit Tiefgang für jede Lebenslage. Mit Wärme, Witz und Lust an kleinen Wundern erzählt Karin Kalisa von traumhaften Verwandlungen im Berlin unserer Tage. Ausgehend vom kleinen vietnamesischen Laden des studierten Archäologen Sung nimmt eine Völkerverständigung der ganz eigenen Art ihren Lauf. Urberliner und Nachkommen der vietnamesischen Vertragsarbeiter verbünden sich in einer spielerischen Alltagsrevolution: Brücken aus Bambus spannen zwischen den Häusern, Parkwächter tragen Kegelhüte, auf Brachflächen grünt exotisches Gemüse, und ein Zahnarzt macht Sonntagsdienst für Patienten aus Fernost. Das Unglaubliche geschieht: Gute Laune herrscht in der Metropole! Eine Utopie, natürlich. Aber von unserer Gegenwart gar nicht so weit entfernt.

"So leicht und beschwingt erzählt, so wohltuend warmherzig, dass man sich fragt, warum es eigentlich nicht häufiger solche wunderbaren kleinen Bücher gibt." Jan Ehlert, NRD Kultur

Karin Kalisa, geboren 1965, lebt nach Stationen in Bremerhaven, Hamburg, Tokio und Wien seit einigen Jahren im Osten Berlins. Sowohl als Wissenschaftlerin als auch mit dem Blick einer Literatin forscht sie in den Feldern asiatischer Sprachen, philosophischer Denkfiguren und ethnologischer Beschreibungen. Nach Karin Kalisas erstem Roman "Sungs Laden" erschienen ihre Wintererzählung "Sternstunde" und ihre weiteren Romane "Radio Activity" und "Bergsalz".

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 10.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-30566-9
Verlag Droemer Taschenbuch
Maße (L/B/H) 18,8/12,9/2,2 cm
Gewicht 225 g
Auflage 13. Auflage
Verkaufsrang 2707

Kundenbewertungen

Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
36
8
0
1
0

von einer Kundin/einem Kunden am 03.04.2020
Bewertet: anderes Format

Multikulti in Berlin! Ein Gemischtwarenladen ist Ausgangspunkt für eine kleine Revolution. Mit großer Weisheit und feiner Beobachtungsgabe und Situationskomik erzählt, lernen wir, wie echtes Glück und Zufriedenheit entsteht und gelebt werden kann. Vorbildlich und nachahmenswert!

Völkerverständigung der besonderen Art
von einer Kundin/einem Kunden am 24.03.2020

Ein Schulprojekt zum Thema Völkerverständigung bringt einen Stein ins Rollen, der eine unglaubliche Kettenreaktion auslöst und ein ganzes Stadtviertel in Berlin verändert. Natürlich ist es utopisch, aber dabei so einfallsreich und leicht erzählt, dass man am liebsten hinfahren und "Little Vietnam" mit eigenen Augen erleben möchte.

von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2020
Bewertet: anderes Format

Dieses kleine Büchlein steht bestimmt schon drei Jahre in meinem Regal und ich bin froh, dass ich es gerade jetzt wieder entdeckt habe. Eine warmherzige Geschichte über Zusammenhalt in schwierigen Zeiten, die mir so viel Zuversicht gegeben hat. Lasst uns virtuelle Brücken bauen!


  • Artikelbild-0