>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Be my Girl

Psychothriller

(6)
Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war …

Portrait
Nina Sadowsky, geboren in New York, war einige Jahre Vorsitzende einer Produktionsfirma und unterrichtet heute in Los Angeles Skriptentwicklung und Filmproduktion. Sie hat bereits zahlreiche Drehbücher geschrieben und Filme produziert und legt nun mit „Be My Girl“ ihr packendes Thrillerdebüt vor. Sie ist verheiratet und hat vier Kinder.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 13.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-328-10004-1
Verlag Penguin Verlag
Maße (L/B/H) 20,5/13,6/3,2 cm
Gewicht 393 g
Originaltitel Just Fall
Übersetzer Andrea Brandl
Buch (Paperback)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Be my Girl

Be my Girl

von Nina Sadowsky
(6)
Buch (Paperback)
13,40
+
=
Good as Gone

Good as Gone

von Amy Gentry
(54)
Buch (Paperback)
13,40
+
=

für

26,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
0
2
3
1
0

Ein spannender Thriller!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.06.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Obwohl Ellie glaubt Rob zu kennen, erfährt sie nach ihrer Hochzeit erschreckende Geheimnisse über ihren Ehemann. Nun droht ihn seine Vergangenheit einzuholen. Ist ihre Liebe stärker als das Misstrauen gegenüber dem Mann, den sie zu kennen geglaubt hat?

von Doris Lesebegeistert am 04.09.2017
Bewertet: anderes Format

Das erste Buch von dieser Autorin und es hat mir recht gut gefallen. Spannender Plot mit überraschendem Ende! Tolles Debüt, empfehlenswerter Psychothriller.

be my girl
von Charlotte Peuker am 23.06.2017

Originaltitel: Just Fall (USA) Autorin: Nina Sadowsky Genre: Psychothriller Seiten: 336 Seiten Kaufen? Paperback: 13,00€ / Ebook: 9,99€ Klappentext: Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt,... Originaltitel: Just Fall (USA) Autorin: Nina Sadowsky Genre: Psychothriller Seiten: 336 Seiten Kaufen? Paperback: 13,00€ / Ebook: 9,99€ Klappentext: Ellie und Rob sind das perfekte Paar. Gut aussehend, erfolgreich, bis über beide Ohren verliebt. Aber nur Augenblicke nach dem Jawort scheint alles in Scherben zu liegen. Rob verbirgt eine entsetzliche Vergangenheit. Je mehr Ellie erfährt, desto tiefer wird sie in einen Strudel aus Lügen und Verrat gezogen, der ihrer beider Leben bedroht. Wer ist der Mann, den sie geheiratet hat? Und wie weit will sie gehen, um ihre Liebe zu retten? Denn Rob ahnt nicht, dass auch sie nicht ehrlich zu ihm war … Meine Meinung: Ein Psychotriller, der mich allein von Titel und Klappentextsehr angesprochen hat. Das Cover ist cool gemacht, mit dem Stoff, der ganz nach dem Hochzeitskleid des Hauptcharajters aussieht und somit auch Inhaltsbezogen ist. Ellie heiratet den perfekten Mann! Rob ist charmant, liebevoll und rundum perfekt. Doch dann beginnt seine Fassade zu bröckeln und er zieht Ellie in eine dunkle Welt… Das Buch wechselt zwischen Gegenwart und Vergangenheit. Letzteres fängt am frühsten Punkt an arbeitet sich bis dahin vor, wo die Gegenwart im Buch anfängt. Es ist abwechselnd aus der Sicht der verschiedenen Protagonisten geführt, also nicht allein von Ellie, wie man vielleicht zu Anfang denkt. Mit guter Brutalität startet „be my girl“ mit Sadowsky als jungfräuliche Autorin und stimmt so auf einen Thriller ein. Der Wechsel zwischen den Zeiten hat mir gut helfen können, die Charaktere besser zu verstehen. Die Suche für Ellie, nach der Wahrheit, bzw. mit der danach (Gegenwart) wird immer wieder selbst hinterfragt, durch Selbstzweifel und vielleicht zu gehetzte Entscheidungen, das mit Vertretern seiner Art hohe Ähnlichkeit aufweist. Doch obwohl auf dem Cover Psychothriller steht, bleibt der Nervenkitzelleider aus. Der Weg wo das Buch hinführt, auch mit dem Einbringen eines Polizisten, hat mich immer wieder verwirrt und auch das Ende, fand ich sehr enttäuschend. Die Hauptprotagonistin Ellie war mir anfangs weniger, aber später doch sehr sympathisch gesonnen. Sie war eine interessante Person, über die ich im Buchverlauf auch mehr erfahren wollte, sodass ich viele Handlungsstränge und die Entscheidungen dazu, aus ihrer Vergangenheit resultiert haben. Zu Rob nur ein paar Worte. Über ihn wird erst gegen Ende, seine eigentlichen Motive bekannt, weshalb er mir lange Zeit nicht so gesinnt war und ich mit ihm nichts anfangen konnte. Leider sehr schade. Der Schreibstil der Autorin ist okay und konnte bei mir einige geistvolle und eklige (muss ja so sein) Bilder in den Kopf zaubern. Doch sie muss noch tiefer in dieses Genre eintauchen, damit die wirkliche Gänsehaut auftaucht! Fazit: Nina Sadowsky debütiert mit einem grundsoliden Buch, der aber nicht mit großer Spannung daherkommt. Note: 3-