>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Vorsicht Stufe! / Weiße Magie Bd. 2

Kriminalroman. Deutsche Erstausgabe

Weiße Magie 2

(3)

Deutsche Erstausgabe
Alanis McLachlan hat von ihrer Mutter einen Tarotladen in Arizona geerbt. Als Marsha, eine treue Kundin, sie um Rat bittet, weil sie von ihrem Mann misshandelt wird, versucht Alanis ihr zu helfen. Die Folgen sind ebenso unerwartet wie tödlich: Binnen kurzem wird der Mann ermordet aufgefunden, und seine Ehefrau steht unter Verdacht. Wieder einmal setzt Alanis ihr bewährtes Tarot-Handbuch ein, um einen Killer zu finden. Und dabei wird es auch für sie selbst höchst gefährlich. Doch zumindest hat sie, Skepsis hin oder her, tarotmäßig inzwischen wirklich etwas auf dem Kasten!
Der zweite Band der beliebten, rasant-witzigen Tarot-Krimiserie.

Portrait

Steve Hockensmith, geboren 1968 in Kentucky, hat als Journalist gearbeitet, bevor er sich ganz auf das Schreiben von Büchern verlegt hat. Er lebt mit seiner Familie in Kalifornien.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-21664-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 19,3/12,2/2,7 cm
Gewicht 295 g
Originaltitel FOOL ME ONCE
Abbildungen mit Abbildungen
Übersetzer Britta Mümmler
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Vorsicht Stufe! / Weiße Magie Bd. 2

Vorsicht Stufe! / Weiße Magie Bd. 2

von Steve Hockensmith
(3)
Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1

Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1

von Steve Hockensmith
(13)
Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=

für

21,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Weiße Magie

  • Band 1

    40402059
    Mordsgünstig / Weiße Magie Bd. 1
    von Steve Hockensmith
    (13)
    Buch
    11,30
  • Band 2

    45030530
    Vorsicht Stufe! / Weiße Magie Bd. 2
    von Steve Hockensmith
    (3)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Richtig gut!
von einer Kundin/einem Kunden am 28.05.2017

Diesen Band fand ich wesentlich besser als den ersten. Vielleicht war ich beim ersten aber auch einfach nur überrascht. Diese Bücher sind mal etwas anderes. Der zweite Teil, Vorsicht Stufe, hat richtig Spaß gemacht! Die Abbildungen der Tarotkarten haben mich nicht gestört, im Gegenteil, ich fand interessant, was aus... Diesen Band fand ich wesentlich besser als den ersten. Vielleicht war ich beim ersten aber auch einfach nur überrascht. Diese Bücher sind mal etwas anderes. Der zweite Teil, Vorsicht Stufe, hat richtig Spaß gemacht! Die Abbildungen der Tarotkarten haben mich nicht gestört, im Gegenteil, ich fand interessant, was aus den Karten bzw. den Bildern daraus "gelesen" wird. Ich freue mich auf den dritten Teil!

Niemals ein Fehlkauf!
von Mia Bruckmann am 22.01.2017

Aufbau und Schreibstil: Der Kriminalroman besteht aus zwei Teilen. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit einer abgebildeten Tarotkarte und deren Deutung. Insgesamt sind 344 Seiten zu lesen. Der Schreibstil ist einfach, locker und sehr gut verständlich. Es gibt keine Sprünge. Die Handlung ist logisch aufgebaut. Der Inhalt des Romans... Aufbau und Schreibstil: Der Kriminalroman besteht aus zwei Teilen. Die einzelnen Kapitel beginnen jeweils mit einer abgebildeten Tarotkarte und deren Deutung. Insgesamt sind 344 Seiten zu lesen. Der Schreibstil ist einfach, locker und sehr gut verständlich. Es gibt keine Sprünge. Die Handlung ist logisch aufgebaut. Der Inhalt des Romans ist höchst amüsant, erheiternd und belustigend. Die Konversation der Protagonisten ist humorvoll, originell und vergnüglich. Die Handlung des Buches wirkte auf mich erfrischend, belebend und aufmunternd. Meine Meinung: Der Kriminalroman von Steve Hockensmith war für mich pures Entzücken. Ich selbst bin hobbymäßige Tarot Kartenlegerin und fand es herrlich, mich Seite für Seite über die sehr innovative Kartendeutung, anhand der Hauptfigur des Stücks, zu amüsieren. Alanis McLachlan ist charmant, clever, spontan und absolut einfallsreich, wenn es um die Lösung eines Problems geht. Und davon hat sie viele. Sie besitzt eine unwiderstehlich niedliche Art, die jeden in ihren Bann zieht, mich eingeschlossen. Ich habe deshalb das Buch an einem einzigen Nachmittag gelesen. Dabei habe ich viel geschmunzelt und mehrfach auch laut gelacht. Fazit: Dieser Kriminalroman ist mit einem Bonbon zu vergleichen. Wer Hunger darauf hat geht zum Bäcker oder Discounter und sucht sich, meistens der Farbe nach, etwas aus. Anschließend erkundigt sich der Käufer, welchen Geschmack die kleine Süßigkeit verspricht. Nach dem Kauf steckt sich der Konsument erwartungsvoll das im Schwäbischen so genannte Zuckerle in den Mund. Der Geschmack entfaltet sich, gepaart mit unwiderstehlicher Süße. Genauso ist es mit diesem Buch. Zuerst nimmt der potentielle Leser das Buch in die Hand, denn der Titel leuchtet jedem im Buchladen hell entgegen. Interessiert liest er/sie den Klappentext. Bekanntlich stehen viele dem Thema „Tarot“ skeptisch gegenüber. Anschließend neugierig, wird der Roman gekauft, und der Buchliebhaber beginnt zu lesen. Dann passiert es: Alanis McLachlan gewinnt den Leser für sich und es folgen unvergesslich vergnügliche Leseminuten.

Ein Krimi mit viel Hokuspokus und viel Tarot-Wissen
von einer Kundin/einem Kunden aus Halle (Saale) am 17.01.2017

„Weiße Magie - Vorsicht Stufe“ ist der zweite Roman von Steve Hockensmith, praktisch die Fortsetzung von „Weiße Magie - mordsgünstig“ (dtv 21591), wo ein Großteil der handelnden Personen wieder auftaucht. Im ersten Band ist die Mutter von Alanis McLachlan ermordet worden. Von ihr hat sie einen Tarotladen „Weiße Magie... „Weiße Magie - Vorsicht Stufe“ ist der zweite Roman von Steve Hockensmith, praktisch die Fortsetzung von „Weiße Magie - mordsgünstig“ (dtv 21591), wo ein Großteil der handelnden Personen wieder auftaucht. Im ersten Band ist die Mutter von Alanis McLachlan ermordet worden. Von ihr hat sie einen Tarotladen „Weiße Magie - gut & günstig“ Berdache / Arizona geerbt. Eines Tages wird Alanis von Arsha, einer treuen Kundin, um Hilfe gebeten, denn sie wird von ihrem Mann ständig misshandelt. Natürlich will Alanis helfen, doch plötzlich wird die Leiche des rabiaten Ehemannes aufgefunden und Arsha steht als Ehefrau unter Mordverdacht. Alanis will den wirklichen Mörder finden und gerät dabei selbst in Lebensgefahr. Doch tarotmäßig kann sie den Fall lösen. Ein Krimi mit viel Hokuspokus und viel Tarot-Wissen. Der Autor Steve Hockensmith hat sich extra profunde Unterstützung genommen, damit auf den 352 Seiten alles seine Richtigkeit hat. Allerdings leidet der Erzählstrom unter den vielen (meist illustrierten) Tarot-Erklärungen.