Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8

Der achte Fall für den Eberhofer, Ein Provinzkrimi

Franz Eberhofer Band 8


Niederkaltenkirchen goes future!

Ein Luxus-Spa-Hotel öffnet seine Pforten, und die Hälfte der Dorfbevölkerung tobt. Als kurz darauf auch noch eine Leiche ausgerechnet in einer Marmorbadewanne dort liegt, muss der Eberhofer freilich wieder ran. Ganz egal, wie geschmeidig es mit der Susi grad läuft. Leider ist der Birkenberger Rudi momentan ein wenig verpeilt – was den Franz vor eine schwere Entscheidung stellt. Bleibt zu hoffen, dass zumindest er den Überblick behält. Oder verrennt er sich dieses Mal tatsächlich ein bisschen?
Rezension
Anja Menne, Literatur-Expertin Thalia:
Ich liebe es, mich mit einem Buch auf meine Couch zurückzuziehen und mich in andere Welten entführen zu lassen. So zum Beispiel in die Gemeinde Niederkaltenkirchen. Bekanntlich ist dies der Handlungsort der Provinzkrimis von Rita Falk, deren Humor ich schätze, weil sie es schafft, althergebrachte Klischees durchaus originell zu verarbeiten. Diesmal bekommt es der schrullige Dorfpolizist Franz Eberhofer mit der Zukunft zu tun. Und zwar in Form von Machenschaften um eines dieser neumodischen Luxushotels. Eberhofer sind solche Protztempel freilich ein Graus. Dennoch kommt er nicht umhin, sich mit der Leiche zu beschäftigen, die in einer Marmorbadewanne gefunden wird. Falk gelingt es, das Aufeinandertreffen zwischen Provinzmentalität und skrupellosem Geschäftsdenken nicht nur witzig, sondern auch hintersinnig zu inszenieren, was diesem Krimi hilft, nicht in die Falle zu treten, in der viele Serienkrimis landen: in die der aufgebrühten Durchschnittlichkeit.
Portrait
Rita Falk, Jahrgang 1964, geboren in Oberammergau, lebt in Bayern, ist Mutter von drei erwachsenen Kindern und hat in weiser Voraussicht damals einen Polizeibeamten geheiratet. Mit ihren Provinzkrimis um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer und ihren Romanen ‚Hannes‘ und ‚Funkenflieger‘ hat sie sich in die Herzen ihrer Leserinnen und Leser geschrieben – weit über die Grenzen Bayerns hinaus. Höchst erfolgreiche Kino-Verfilmung der Eberhofer-Serie mit Sebastian Bezzl und Simon Schwarz in den Hauptrollen.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 11.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-26127-2
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21,8/14,1/3,2 cm
Gewicht 412 g
Verkaufsrang 37315
Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
16,40
16,40
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Franz Eberhofer

mehr

Kundenbewertungen

Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
20
5
6
2
2

Eberhofer krimi auf eBook
von einer Kundin/einem Kunden aus Lahnau am 09.02.2020
Bewertet: eBook (ePUB)

Danke,hat super funktioniert.Weiter so ,ich bin sehr zufrieden.Bin begeistert von den Büchern der Reihe u.die auf e.Book. Mit freundl. Gruss A.Hering

von einer Kundin/einem Kunden am 04.02.2020
Bewertet: anderes Format

Ulkiger Krimi für alle Freunde des bayrischen Humor's. Schnell wird man süchtig nach Eberhofer, Oma und Co.

unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2020

Wie auch die anderen Teile aus der Reihe, sehr unterhaltsam geschrieben. Durch des weitere Buch, lernt man jede Person weiter kennen und lieben.