>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Runenzeit 6

Der ewige Cherusker

Nach seinen empfindlichen Niederlagen im Jahr 15 greift Germanicus im folgenden Frühjahr erneut nach der Freiheit der Stämme. Auf der Idistawiso und am Angrivarierwall liefern sich gewaltige Heere die nächsten blutigen Schlachten.
Doch der lange Krieg fordert seinen Tribut: Arminius hat mehr Feinde denn je. Seine Freunde und Fürsprecher werden immer weniger. Mit Marbod ringt er um die Alleinherrschaft über die Stämme, doch einen klaren Sieger gibt es nicht. Die Götter scheinen den Nadarwinna aufgegeben zu haben. Zusätzlich höhlt eine Reihe von Intrigen Arminius’ Macht nach und nach aus. Die Koalition der Rebellen zerbricht.
Noch ahnt Arminius nichts von der gigantischen Dimension der Prophezeiung. Dem Schicksal scheint am Ende niemand entrinnen zu können – oder doch? Witandi und die Hagalianer sind fest entschlossen, das Unmögliche möglich zu machen …
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 524
Erscheinungsdatum 15.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-943450-41-5
Verlag Editia
Maße (L/B/H) 21,1/13,7/4 cm
Gewicht 538 g
Abbildungen mit 2 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Runenzeit 6

Runenzeit 6

von Mark Bredemeyer
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=
Der Aufstieg des Arminius / Runenzeit Bd.3

Der Aufstieg des Arminius / Runenzeit Bd.3

von Mark Bredemeyer
Buch (Taschenbuch)
15,40
+
=

für

30,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.