>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Meine Yoga-Pause für den Job

Have a break

(1)
Coach und Yoga-Lehrerin Ulrike Reiche zeigt, wie kleine, eingestreute Pausen über den Tag verteilt werden können. Sie tragen wesentlich dazu bei, dass wir unsere Gesundheit erhalten und gelassener durchs Leben gehen.

Nach aktuellen Untersuchungen verzichtet etwa jeder vierte Mitarbeiter auf Arbeitspausen. Bei denjenigen, die mehr als 48 Wochenstunden arbeiten, ist es sogar jeder zweite Beschäftigte! Häufig bewegen sich die Mitarbeiter in einem Spannungsfeld zwischen persönlichem Erholungsbedürfnis und hoch gesteckten Leistungszielen und drohen sich dabei zu überfordern oder gar krank zu werden.
Eine aktiv gestaltete Erholungspause ist dagegen das beste Mittel gegen Burn-out und andere stressbedingte Krankheiten. Schon ein paar Minuten reichen, um etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Die überwiegend meditativen Übungen helfen einem, bewusst zu entspannen, sich in Stresssituationen aktiv zu beruhigen und in kurzer Zeit frische Energie und Kreativität freizusetzen.

Sie möchten mehr zum Thema Yoga & Work-Life-Balance lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie moderne Yoga-Übungen und praxisnahe Ratschläge für die Integration Ihrer Yoga-Praxis in ihren Alltag
Portrait
Ulrike Reiche ist Yoga-Lehrerin und Ausbilderin in der Kundalini-Tradition nach Yogi Bhajan. Sie arbeitet als Coach und Organisationsberaterin für Gesundheit im Beruf.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783426436684
Verlag Knaur Balance eBook
Dateigröße 593 KB
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Meine Yoga-Pause für den Job

Meine Yoga-Pause für den Job

von Ulrike Reiche
eBook
9,99
+
=
Meine Yoga-Pause für zu Hause

Meine Yoga-Pause für zu Hause

von Ulrike Reiche
(1)
eBook
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 05.04.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der 2. Ratgeber des 3-teiligen Bandes vom Knaur-Verlag, welcher auch im Februar 2017 herausgebracht wurde, bietet mir auf 139 Seiten wirkungsvolle Übungen während des Jobs. Für mich sind die Cover farblich so gestaltet, das sie ideal zur Handlung der Titel passen. Eine gute Gliederung und ausführliche Inhaltsangabe verschaffen mir... Der 2. Ratgeber des 3-teiligen Bandes vom Knaur-Verlag, welcher auch im Februar 2017 herausgebracht wurde, bietet mir auf 139 Seiten wirkungsvolle Übungen während des Jobs. Für mich sind die Cover farblich so gestaltet, das sie ideal zur Handlung der Titel passen. Eine gute Gliederung und ausführliche Inhaltsangabe verschaffen mir den Überblick auf Schwerpunkte und außerdem sind die Büchlein klein und handlich, so dass sie überall mit hin genommen werden können. Selbstverständlich fragt man sich, wie soll das gehen? Yoga am Arbeitsplatz? Have a braek und das in einer Empfangshalle im großen Unternehmen. Wie immer ist alles eine Frage der eigenen Organisation und wie ich das Team von der Notwendigkeit Pausen einzulegen überzeuge, damit man Leistungsfähig bleibt. Das Büchlein ist ebenso aufgebaut, wie das von mir bereits gelesene und angewandte Buch „Meine Yoga-Pause für Unterwegs“, jedoch spezifischer für den Job. Es erwarten uns auch keine komplizierten Yogaübungen, sondern die Möglichkeit den Akku durch Zurückziehen, richtiges Atmen und natürlich durch Entspannungsübungen wieder aufzutanken. Und dies ist der Autorin sehr gut gelungen, fantastische Ansätze zu bieten, um sie auch wirklich umsetzen zu können. Auszeiten sind genauso wichtig wie Team Besprechungen oder Kundengespräche, schließlich geht es auch um mein Wohlbefinden. Immer wieder kommt von uns die Aussage, „Pause“ ????, dafür habe ich überhaupt keine Zeit, dabei verbessern wir unsere Arbeitsqualität, wovon auch der Arbeitgeber etwas hat. Leider rückt die Notwendigkeit häufig erst dann ins Bewusstsein des Einzelnen, wenn das Kostbarste,was wir haben, ernsthaft bedroht ist: unsere Gesundheit. Natürlich kann derjenige, der ein Einzelbüro hat besser planen, als der mit Publikumsverkehr. Es ist aber dennoch möglich und dazu bekommen wir ebenfalls Tipps zur Durchsetzung und Verwirklichung, denn Arbeitspausen sind unser gutes Recht. Wie gestalten Sie Ihre Pausen am Arbeitsplatz?