>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Heute Science Fiction, morgen Realität?

An den Grenzen des Wissens und darüber hinaus

(1)
Die Visionen von heute können die Realität von morgen sein - die Naturwissenschaften werden auch in Zukunft die Grenzen der menschlichen Erkenntnis immer weiter hinausschieben!
Portrait
Prof. Dr. Gerd Ganteför ist Physikprofessor an der Universität Konstanz. Er forscht im Bereich Nanotechnologie und beschäftigt sich unter anderem mit Energiespeicherung in Automobilen. Weiterhin ist er auch Research Professor im Department of Chemistry an der Johns Hopkins University in Baltimore (USA). Er ist Autor zahlreicher Fachartikel und hält öffentliche Vorträge zu vielfältigen Themen, insbesondere zur Energie- und Klimaproblematik und zur Nanotechnologie. Für sein Buch "Alles NANO oder was?" hat Gerd Ganteför den Literaturpreis des Fonds der Chemischen Industrie erhalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 234
Erscheinungsdatum 15.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-527-33881-8
Reihe Erlebnis Wissenschaft
Verlag Wiley-VCH
Maße (L/B/H) 22,3/14,4/2 cm
Gewicht 409 g
Abbildungen 50 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
25,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Heute Science Fiction, morgen Realität?

Heute Science Fiction, morgen Realität?

von Gerd Ganteför
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,60
+
=
Wir drehen am Klima - na und?

Wir drehen am Klima - na und?

von Gerd Ganteför
Buch (gebundene Ausgabe)
28,70
+
=

für

54,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 07.01.2017

Der Physikprofessor von der Uni Konstanz, der im Bereich Clustertechnik und Nanotechnologie forscht, versucht dem Leser Fragen, ob mögliche Reisen zu anderen Planten oder Universen möglich sind, zu beantworten. Auf über 200 Seiten und in 11 Kapiteln wird ausführlich und detailliert, auf wissenschaftlicher Ebene mit dem einen oder anderen... Der Physikprofessor von der Uni Konstanz, der im Bereich Clustertechnik und Nanotechnologie forscht, versucht dem Leser Fragen, ob mögliche Reisen zu anderen Planten oder Universen möglich sind, zu beantworten. Auf über 200 Seiten und in 11 Kapiteln wird ausführlich und detailliert, auf wissenschaftlicher Ebene mit dem einen oder anderen Mythos über Sternenreisen aufgeräumt, aber auch gleichzeitig Mut gemacht, denn die heute Forschung und Technik ist leider noch nicht in der Lage die Realität von Star Trek und Co zu verwirklichen. Doch auch Ausflüge in die Vergangenheit und der Medizin gehören genauso in sein Buch, wie Physik, Geschichtliches und Wissenswertes über unser Universum. Schließlich gibt es noch einige interessante Visionen im Bereich von Medizin und Biologie. Quellenangaben erhält der Leser nach jedem Kapitel. Ein Buch das Fragen beantwortet, Hoffnung macht und doch an seine Grenzen stößt, an die Grenzen der Naturgesetze. Spannend zu lesen, mit wissenschaftlichem Aufbau, dennoch sehr informativ. Glauben Sie an Zeitreisen?