Warenkorb
 

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Auf Liebe gebaut

Roman

(4)

Der perfekte Lesegenuss von Bestseller-Autorin Mary Kay Andrews: ein Roman voller Sonne, Shabby Chic und Südstaatencharme. Exklusiv als E-Book.
BeBe Loudermilk hat leider kein Glück mit Männern – und ihre Liaison mit Reddy Millbanks stellt keine Ausnahme dar. Als sie ihn auf einem Ball trifft, verfällt BeBe seinem Charme und seinem guten Aussehen, doch nur kurze Zeit später erleichtert Reddy BeBe skrupellos um all ihr Geld und ihre Besitztümer. Das einzige was ihr bleibt ist das Breeze Inn, ein heruntergekommenes Motel auf Tybee Island. Es scheint ein hoffnungsloses Unterfangen, das Motel wieder auf Vordermann zu bringen – vor allem mit dem mürrischen Verwalter Harry Sorentino an BeBes Seite. Harry möchte eigentlich nur genug Geld verdienen, um sich sein Boot zurückzukaufen und wieder ein Leben als Fischer zu führen. Mit BeBes Enthusiasmus und deren bester Freundin Eloise hat Harry jedoch nicht gerechnet. Die beiden machen sich mit Feuereifer daran, dem Motel einen neuen Look im Shabby Chic zu verpassen. Vielleicht kann Harry den beiden doch noch hilfreich zur Seite stehen? Doch dann taucht plötzlich die Möglichkeit auf, sich an Reddy zu rächen ...

Portrait
Mary Kay Andrews wuchs in Florida, USA, auf und lebt mit ihrer Familie in Atlanta. Im Sommer zieht es sie zu ihrem liebevoll restaurierten Ferienhaus auf Tybee Island, einer wunderschönen Insel vor der Küste Georgias. Seit ihrem Bestseller ›Die Sommerfrauen‹ gilt sie als Garantin für die perfekte Urlaubslektüre.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
3
0
0
0

Sympathische Protagonistin mit einem komischen Namen und einem traumhaften Inn
von Sandra8811 am 30.08.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich fand das Cover so wundervoll sommerlich. Auch der Klappentext klang sehr schön. Cover: Das Cover wirkt durch die maritime Deko sehr sommerlich und lädt gleich zum Träumen ein. Ich finde es wundervoll. Inhalt: BeBe Loudermilk hat alles was sie wollte, ein Haus, ein Restaurant und... Warum habe ich mich für das Buch entschieden? Ich fand das Cover so wundervoll sommerlich. Auch der Klappentext klang sehr schön. Cover: Das Cover wirkt durch die maritime Deko sehr sommerlich und lädt gleich zum Träumen ein. Ich finde es wundervoll. Inhalt: BeBe Loudermilk hat alles was sie wollte, ein Haus, ein Restaurant und andere Häuser mit Mietern. Leider kommt es wie es kommen muss, ihr bereitet auf einmal alles Probleme: ihre Großmutter landet im Krankenhaus, zwei Angestellte im Büro machen Urlaub und belügen sie und dann reißt auch noch ihre Mieterin aus, die schon zwei Monatsmieten im Rückstand ist und lässt die Wohnung mit einem Wasserrohrbruch zurück. Gottseidank ist Reddy zur Stelle, der ihr gleich kräftig unter die Arme greift. Leider stellt sich heraus, dass das alles gelogen ist. Handlung und Thematik: Eine sehr mitreißende Story über eine Frau, die sich alles erarbeitet hat und durch eine Dummheit und Gutgläubigkeit alles verliert. Da Betrüger überall anzutreffen sind, ist die Story gar nicht so abwegig. Am Ende hatten die Handlungen gefühlt ein bisschen zu wenig Konsequenzen, aber trotzdem war die Geschichte in sich rund. Charaktere: Ich fand gleich zu Beginn den Namen BeBe Loudermilk sehr furchtbar. An den Vornamen konnte ich mich mit der Zeit gewöhnen. Sie ist eine ehrgeizige, fleißige Frau mit viel Mitgefühl für andere. Das hat sie natürlich gleich zu Beginn schon sehr sympathisch gemacht. Leider ist sie ein wenig arg naiv, aber jeder brauch irgendwo einen Fehler ;-) Harry fand ich sehr beeindruckend. Er schaffte es super, sein Inneres und so gut wie alles in seinem Leben vor BeBe geheim zu halten (zumindest für eine sehr lange Zeit). Er hat mich sehr überrascht. Schreibstil: Das Buch lies sich schnell und einfach lesen und ich fand vor allem die bildlichen Beschreibungen, z.B. des Breeze Inn super schön. Ich konnte es mir gut vorstellen, wie es dort aussah. Die Kapitel waren eher kurz und daher perfekt. Die Herzchen-Häuser am Kapitelanfang haben super dazu gepasst. Mary Kay Andrews hatte genau das richtige Maß an Perspektivenwechsel. Ich fand es super, dass es hauptsächlich aus BeBe?s Sicht geschrieben war. Am Ende ging leider alles Schlag auf Schlag, ich fand den Mittelteil und den Anfang liebevoller geschrieben. Persönliche Gesamtbewertung: Das Buch hat am Ende ein bisschen nachgelassen, aber im Großen und Ganzen fand ich es sehr lesenswert. Ich kann das Buch jedem empfehlen, der gerne mal was leicht Schnulziges aber trotzdem Mitreißendes für zwischendurch sucht.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.06.2018
Bewertet: anderes Format

Gestrandet auf Tybee Island oder schlimmer geht immer. Ihr Leben versinkt im Chaos und alles was bleibt ist ein halb verfallenes Motel. Witzige Sommerlektüre mit ganz viel Charme.

von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2018
Bewertet: anderes Format

Leichter & romantischer Sommerroman! Lassen Sie sich mitnehmen an die Ostküste der USA, wo BeBe versucht, ihr Leben wieder auf die Reihe zu kriegen... Perfekt für Sonnentage!