Meine Filiale

Einführung in die Logik

Sammlung Göschen Band 2243

Ansgar Beckermann

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
89,95
89,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 7 - 9 Tagen Versandkostenfrei
Versandfertig in 7 - 9 Tagen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

€ 24,95

Accordion öffnen
  • Einführung in die Logik

    De Gruyter

    Versandfertig in 1 - 2 Wochen

    € 24,95

    De Gruyter

gebundene Ausgabe

€ 89,95

Accordion öffnen
  • Einführung in die Logik

    De Gruyter

    Versandfertig in 7 - 9 Tagen

    € 89,95

    De Gruyter

eBook

ab € 24,95

Accordion öffnen

Beschreibung

Die erfolgreiche Einführung in die Logik liegt mit diesem Band nun in der dritten Auflage vor; das bewährte Konzept als Studienbuch wurde beibehalten. Das Werk ist für Studienanfänger wie für Studierende mit mathematischen Vorkenntnissen oder mit Kenntnis formaler Semantik gleichermaßen mit Gewinn zu lesen. Übungsaufgaben erschließen den Stoff. Die neue Auflage wurde durchgesehen und um ein Vorwort erweitert.

"Dieses Buch gehört zu den besten Einführungen in die elementare Logik, die es gibt. Alle benötigten technischen Begriffe werden didaktisch äußerst geschickt erläutert und durch Übungen samt Lösungen vertieft. Klarheit und Präzision stehen in einem selten ausgewogenen Verhältnis. Das Buch ist daher für den akademischen Unterricht und zum Selbststudium hervorragend geeignet." (Universität Salzburg)

Ansgar Beckermann,Universität Bielefeld.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 382
Erscheinungsdatum 02.10.1997
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-11-017965-1
Verlag De Gruyter
Maße (L/B/H) 19,6/12,5/2,2 cm
Gewicht 290 g
Auflage Reprint 2020

Weitere Bände von Sammlung Göschen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
1
0
0
0
0

Sehr hilfreich und absolut empfehelnswert.
von einer Kundin/einem Kunden aus Ludwigshafen am Rhein am 09.05.2006

Ein wirklich sehr gutes Studienbuch, welches den zum Teil schwierigen Stoff hervorragend vermittelt. Es ist insgesamt angenehm zu lesen und man bemerkt durchaus, dass es ein Anliegen des Autors war, ein Buch zu veröffentlichen, welches auch wirklich eine Bereicherung ist!

  • Artikelbild-0