>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Star Wars Masters, Band 13 - Rebellion III - Nadelstiche

(1)
Die Flotte der Allianz konnte der Vernichtung durch Darth Vaders Schiffe zwar entgehen, aber jetzt sind die meisten Rebellenschiffe verstreut und auf sich allein gestellt. Das trifft auch auf die Rebel I zu, auf der sich Prinzessin Leia und Luke Skywalker befinden. Allein bahnt sie sich ihren Weg durch die Galaxis und versucht, den Imperialen Suchtrupps zu entkommen. Das gestaltet sich allerdings schwer, denn eins steht fest: Darth Vader will Luke Skywalker um jeden Preis in seine Gewalt bekommen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 97 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736718593
Verlag Panini
Dateigröße 52656 KB
Illustrator Colin Wilson
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

„Schließe dich der Rebellion an!“

Jasmin, Thalia-Buchhandlung Wien

"Sie wollte lediglich die Galaxis retten."

Stell dir vor, du schließt dich der Rebellion an, um die Galaxis zu retten und um aus deinem eigenen Schatten zu springen. Doch leider ist Luke Skywalker der Held und du bist ein unbekanntes Mitglied. Genau um so eine Person geht es im Comic Deena Shans.
Mir hat der Comic relativ gut gefallen. Jedoch fand ich den Zeichenstil nicht so schön, da Frauen wie Männer aussehen und Luke einem Dieter Bohlen zu Modern-Talking-Zeiten zum Verwechseln ähnlich sieht.
Die Geschichte jedoch ist interessant und nach einer gewissen Vorlaufzeit auch packend.
"Sie wollte lediglich die Galaxis retten."

Stell dir vor, du schließt dich der Rebellion an, um die Galaxis zu retten und um aus deinem eigenen Schatten zu springen. Doch leider ist Luke Skywalker der Held und du bist ein unbekanntes Mitglied. Genau um so eine Person geht es im Comic Deena Shans.
Mir hat der Comic relativ gut gefallen. Jedoch fand ich den Zeichenstil nicht so schön, da Frauen wie Männer aussehen und Luke einem Dieter Bohlen zu Modern-Talking-Zeiten zum Verwechseln ähnlich sieht.
Die Geschichte jedoch ist interessant und nach einer gewissen Vorlaufzeit auch packend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0