Meine Filiale

Jumbo 19598 - Spiel des Wissens, Kartenspiel, Familienspiel, Quizspiel

(2)
Spielwaren
Spielwaren
9,69
bisher 11,99
Sie sparen : 19  %
9,69
bisher 11,99

Sie sparen:  19 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden,  Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert ,  Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30  € Einkaufswert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden

Weitere Formate

Beschreibung

Das Beste Familienquizspiel des Universums.
Das klassische Quizspiel Spiel des Wissens jetzt als Kartenspiel. Wer die vier verschiedenen Planetenkarten gesammelt hat und die letzte Frage richtig beantwortet, ist der Gewinner.
Mit 600 verschiedenen Fragen in 2 Schwierigkeitsstufen!

Spieldauer: ca. 30 Minuten

Produktdetails

Altersempfehlung 8 - 99 Jahr(e)
Warnhinweis "Achtung: Nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten. Verschluckbare Kleinteile. Erstickungsgefahr. Verpackung mit Herstelleranschrift bitte aufbewahren. Die Inhalte und Farben können gegebenenfalls von der Darstellung auf den Fotos abweichen. Entwickelt in den Niederlanden. Produziert in Niederlanden."
Erscheinungsdatum 01.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 8710126181805
Genre Kartenspiele
Hersteller Jumbo Spiele GmbH
Spieleranzahl 2 - 4
Maße (L/B/H) 12,5/18,5/4 cm
Gewicht 300 g
Verkaufsrang 9610

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
0
0
2
0

Das geht besser!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2020

Nachdem "Trivial Pursuit" vor Kurzem triumphal in mein Leben zurückkehrte, schien es an der Zeit, auch mal wieder "Spiel des Wissens" zu spielen - quasi die jüngere, weniger gebildete Schwester - eins meiner Lieblingsspiele als Kind. Und zumindest in dieser Ausgabe ist die Enttäuschung groß. Es ist vermutlich 30 Jahre her, dass... Nachdem "Trivial Pursuit" vor Kurzem triumphal in mein Leben zurückkehrte, schien es an der Zeit, auch mal wieder "Spiel des Wissens" zu spielen - quasi die jüngere, weniger gebildete Schwester - eins meiner Lieblingsspiele als Kind. Und zumindest in dieser Ausgabe ist die Enttäuschung groß. Es ist vermutlich 30 Jahre her, dass ich es zuletzt spielte, aber wenn ich mich richtig erinnere, bekam man je nach Nähe zu einem Planeten automatisch Fragen aus seinem Gravitationsfeld gestellt, während das bei der Kartenspielvariante zufällig ist. Und da die Antworten der Fragen direkt unter den Fragen stehen, lässt sich nicht gut mit einem gemeinsamen Stapel spielen, denn man könnte sonst leicht schon die Antwort für eine Frage erhaschen, die man später gestellt bekommt - so viele Karten gibt es nicht, und auf jeder Seite gibt es 3 einfache und 3 schwere Fragen. Die Kategorisierung dahingehend ist auch teils etwas seltsam. Ebenfalls ist es seltsam, welche vier Planeten ausgesucht wurden für das Spiel: Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun hätte Sinn gemacht, da das die vier Gasriesen sind, aber was verbindet Mars, Jupiter, Saturn und Uranus? Die nächsten 4 von der Erde in Richtung nächstes Sonnensystem, aber für Neptun gab es nicht mehr genug Treibstoff? Das größte Ärgernis sind aber die vielen Fehler. Manchmal fehlt einfach eine Endung, oder ein Leerzeichen hat sich irgendwo eingeschlichen - aber "Sherlock Holmes" stattdessen "Homes" zu schreiben, ist für ein Wissensspiel unentschuldbar peinlich. Vielleicht lohnt es sich, doch nochmal die Brettspielvariante zu versuchen, aber ich denke, bis auf Weiteres bleibe ich bei "Trivial Pursuit".


  • Artikelbild-0
  • Inhalt: 600 Fragen in 2 Schwierigkeitsstufen