Bob Dylan

Heinrich Detering

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
14,99
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab € 5,20

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

€ 14,99

Accordion öffnen

Beschreibung

Am 13. Oktober 2016 hat Bob Dylan, der im Mai 2016 75 Jahre alt wurde, als erster Musiker den Literaturnobelpreis zugesprochen bekommen und damit seine einzigartige Karriere um eine weitere Besonderheit ergänzt. Leonard Cohen nannte ihn "the Picasso of Song"? Kein anderer Künstler hat die Entwicklung der Rockmusik und der Song-Poesie über die letzten fünf Jahrzehnte so nachhaltig, so ausdauernd und so einfallsreich bestimmt wie er. Heinrich Detering zeichnet das Werk des >Song and Dance Man<, der sich immer wieder neu erfunden hat, kenntnisreich und lebendig nach - von den Anfängen des Folksingers über die Elektrifizierung des Rock und die Wiederentdeckung amerikanischer Traditionen bis hin zu den noch einmal ganz neue Wege erschließenden Alben des 21. Jahrhunderts.Eine Literaturliste und eine Diskographie vervollständigen das Standardwerk.

Aktualisierte Auflage Okober 2016.

Heinrich Detering, geb. 1959, studierte Germanistik, Theologie, Philosophie und Skandinavistik in Göttingen, Heidelberg und Odense; Promotion 1988, Habilitation 1993. Er ist, nach Lehrtätigkeiten in München und Kiel, seit 2005 Professor für Neuere deutsche und Vergleichende Literaturwissenschaft in Göttingen. 2001/02 Fellow am Wissenschaftskolleg zu Berlin, 2003 Julius-Campe-Preis, 2004/05 Poetikdozentur Mainz, 2008 Ehrengast der Villa Massimo, 2009 Leibniz-Preis, 2012 Hans-Christian-Andersen-Preis und Liliencron-Poetikdozentur, 2013 Ritter des Dannebrogordens, 2014 Aston Writer in Residence Birmingham, 2014/15 Fellow der Siemens-Stiftung in München. Gastprofessuren in England, den USA, Skandinavien, Estland, Thailand und China. Seit 2011 Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 216 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783159608785
Verlag Reclam Verlag
Dateigröße 4088 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0