>> Jetzt Bestseller made in Austria entdecken

Der Fantast

Der Fantast 1

(5)
Dies ist der Auftakt zur spannenden Fantasy-Reihe um die Figur des Fantasten.

Simon scheint auf den ersten Blick ein ganz gewöhnlicher junger Mann zu sein - aber seine besondere Vorstellungskraft lässt ihn Dinge tun, die kein anderer Mensch auf der Welt kann. In diesem Buch erzählt er seine abenteuerliche Geschichte, in der er bereits mit knapp fünf Jahren Opfer einer mysteriösen Entführung wird. Aber Simon wäre nicht Simon, wenn ihm nicht etwas Passendes für seine Peiniger einfallen würde. Immer wieder kreuzen sich daraufhin seine Wege mit denen der finsteren, geheimnisvollen Gestalten, deren Pläne so düster sind, dass sie auf jeden Fall verhindert werden müssen. Wird es dem Fantasten gelingen, sich selbst, seine Freunde und seine Familie - ja sogar die gesamte Welt von dieser Bedrohung zu befreien? Und - welchen Preis muss er dafür zahlen, dass er Kräfte gebraucht, die seine eigenen noch verstärken? Gut, dass es Freunde gibt, die ihm in jeder Situation beistehen. Denn ohne sie ist selbst der stärkste Mensch der Welt manchmal hoffnungslos verloren.
Portrait
Geboren im Sommer 1972 in einer sauerländischen Kleinstadt, dort aufgewachsen, von Beruf Lehrerin und mittlerweile wieder seit vielen Jahren fest an diesem Ort verwurzelt mit Haus, Mann und Kind. Die Liebe zum Schreiben und zu anderen kreativen Tätigkeiten bestand schon von klein auf und äußerte sich vor allem in Gedichten, Kurzgeschichten und Liedern. Die Fantasy-Reihe um die Figur des Fantasten ist ihr Debüt im Bereich längerer Texte und Romane.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 500 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783738057508
Verlag Neobooks
Dateigröße 766 KB
Verkaufsrang 17.459
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Der Fantast

Der Fantast

von Michaela Göhr
(5)
eBook
3,99
+
=
Höhenrausch: Kriminalroman

Höhenrausch: Kriminalroman

von Uwe Erichsen
eBook
2,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Der Fantast

  • Band 1

    44678931
    Der Fantast
    von Michaela Göhr
    (5)
    eBook
    3,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    123757402
    Der Fantast und die letzten Visionen
    von Michaela Göhr
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Eine seltsam anmutende Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 07.02.2018

Dieses Buch ist wirklich eigenartig - tatsächlich, wenn auch am Anfang wie ein Kinderbuch anmutend, versteht es auch Erwachsene in seinen Bann zu ziehen. Nicht weil es zu einem Buch für Erwachsene wird, sondern es lässt den Erwachsenen wieder zum Kind werden. Das ist eine beeindruckende Leistung der Autorin.... Dieses Buch ist wirklich eigenartig - tatsächlich, wenn auch am Anfang wie ein Kinderbuch anmutend, versteht es auch Erwachsene in seinen Bann zu ziehen. Nicht weil es zu einem Buch für Erwachsene wird, sondern es lässt den Erwachsenen wieder zum Kind werden. Das ist eine beeindruckende Leistung der Autorin. Es ist der erste Teil einer Serie über die Abenteuer des Fantasten, zu diesem Zeitpunkt noch ein Kind, dass Dinge zu imaginieren versteht, um mit diesen die Realität zu beeinflussen. Leider muss ich, zeitbedingt die nachfolgenden Bände noch etwas aufschieben. Am Cover ebenso wie am Stil, Format, Lektorat und Korrektorat, Charakterentwicklung, Spannungsbogen etc. gibt as aus meiner Sicht nichts zu bemängeln. Manchmal kommen aber kleine Logikbrüche vor. So erschien mir der Einsatz der imaginierten Tools zeitweise ein bisschen seltsam. Wenn er sich von einem imaginierten Riesen aus einer Militärbaracke in Polen (wenn ich mich recht erinnere - ist schon ein bisschen her, dass ich das Buch las) befreien ließ, warum hat ihn dieser nicht gleich nachhause getragen? Aber ich glaube bei einem derart "fantastischen" Buch darf man keinen allzu strengen Realitätsmassstab anlegen. Daher ziehe ich dafür keinen Stern ab und kann das Buch uneingeschränkt jedem Freund fantastischer Literatur empfehlen.

Fantasy wie ich sie mag
von Emma´s Bookhouse aus Berlin am 15.08.2017

Der Fantast – Michaela Göhr Taschenbuch 13,99 € eBook 3,99 € Seiten: 462 Simon erzählt seine Geschichte, wie er als kleiner Junge feststellte, dass er Kräfte besitzt, die anderen Angst machen. Er kann mit seiner Fantasie Dinge erschaffen, die allerdings für andere unsichtbar sind. Er hat damit zu kämpfen, dass er anders ist,... Der Fantast – Michaela Göhr Taschenbuch 13,99 € eBook 3,99 € Seiten: 462 Simon erzählt seine Geschichte, wie er als kleiner Junge feststellte, dass er Kräfte besitzt, die anderen Angst machen. Er kann mit seiner Fantasie Dinge erschaffen, die allerdings für andere unsichtbar sind. Er hat damit zu kämpfen, dass er anders ist, bekommt das aber ziemlich gute hin. Er besteht unfreiwillig viele Abenteuer und man gewinnt ihn richtig lieb. Mein Fazit: Ich finde es sehr gut das es chronologisch geschrieben ist, und somit dass Gefühl bekommt mit Simon aufzuwachsen. Der Schreibstil ist flüssig und auch spannend. Ich wollte das Buch nicht mehr aus der Hand legen. Michaela Göhr hat es geschafft in die Welt von Simon eintauchen zu lassen und mich dort auch wohl zu fühlen. Die Protagonisten sind toll und glaubwürdig dargestellt und man nimmt ihnen wirklich ihre Geschichte ab. Ich konnte für einige Zeit in eine andere Welt abtauchen und deshalb bekommt das buch von mir 5 von 5 Sternen. Wer Fantasy mag, ist hier genau richtig. Zu guter Letzt bedanke ich mich bei Michaela Göhr dafür, dass sie mir ein Exemplar zum rezensieren überlassen hat

Hätte ich gewusst, wie fesselnd Michaela schreibt und wie spannend die Geschichte tatsächlich ist .....
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 10.04.2017

Simon erzählt aus seinem Leben. Und es ist kein gewöhnliches Leben, denn er hat eine ausgeprägte Fantasie, die seine Vorstellungen wahr werden lassen. Natürlich bleibt das nicht unbemerkt und so wird er bereits als Kleinkind entführt, um mit seiner Gabe böse Machenschaften auszuführen. Logisch, dass ihm bereits mit fünf... Simon erzählt aus seinem Leben. Und es ist kein gewöhnliches Leben, denn er hat eine ausgeprägte Fantasie, die seine Vorstellungen wahr werden lassen. Natürlich bleibt das nicht unbemerkt und so wird er bereits als Kleinkind entführt, um mit seiner Gabe böse Machenschaften auszuführen. Logisch, dass ihm bereits mit fünf Jahren gelingt seine Widersacher auszuschalten, wenn auch nur kurzfristig, denn immer wieder laufen sie sich über den Weg. Mit Hilfe seiner Freunde gelingt es dem inzwischen 24 jährigen Simon jedoch auf der Seite der *Guten* zu bleiben und sich seine Gabe immer mehr zu Nutzen zu machen und damit umzugehen. Das Buch wurde mir als Rezensionsbuch zur Verfügung gestellt, was meine Meinung nicht beeinflusst, allerdings hab ich das Lesen aufgrund des etwas nichtssagenden Covers doch etwas nach hinten verschoben (was sich ja inzwischen geändert hat und mich sofort hätte zugreifen lassen). Hätte ich allerdings gewusst, wie fesselnd Michaela schreibt und wie spannend die Geschichte tatsächlich ist (wenn auch manchmal doch etwas unrealistisch, bzw. schwer vorstellbar - aber es ist halt ein Fantasyroman *zwinker), tja, dann wäre das Buch auch nicht so lange gelegen. Der Schreibstil ist flüssig und aufwühlend, ein typisches Beispiel dafür, dass auch Debütromane außergewöhnlich sein können. Ich jedenfalls bin sehr gespannt, wie die Geschichte um Simon weitergeht und was nach den Geschichten vom *Fantasten* noch von dieser aufstrebenden Autorin zu lesen sein wird. Zwecks einer eventuell möglichen Steigerung bleibt es diesmal bei vier Chaospunkten