In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Kaktusblüte / Café au Lait und ganz viel Liebe Bd.1

(6)
Johanna arbeitet Tag und Nacht, um genügend Geld zusammenzukratzen. Sie zahlt einen horrenden Kredit ihres nichtsnutzigen Bruders ab, um die kränkelnden Eltern vor der Pfändung des Eigenheims zu schützen. Jo schämt sich für ihre Familie und verheimlicht ihre Situation.
Als sie eines Nachts in einer Diskothek ihren Frust im Alkohol ertränkt, wirft sie sich auf peinliche Weise einem Traumtypen an den Hals. Einige Tage später muss sie feststellen, dass es sich um den Besitzer des Café Anderson handelt – ihren neuen Chef.
Es prickelt gewaltig zwischen Mike und Jo, doch ihre Lage erlaubt ihr nicht, ihn an sich heranzulassen. Sie begegnet ihm mit beißender Arroganz, woraufhin er ihr spöttisch den Spitznamen Kaktus verpasst. Als ihr Bruder ins Café einbricht und die Tageseinnahmen stiehlt, bricht Johannas Lügengerüst zusammen und sie muss sich entscheiden, was ihr im Leben wirklich wichtig ist.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 244 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9789963532759
Verlag Bookshouse
Dateigröße 1606 KB
Verkaufsrang 18.997
eBook
3,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Kaktusblüte / Café au Lait und ganz viel Liebe Bd.1

Kaktusblüte / Café au Lait und ganz viel Liebe Bd.1

von Bea Lange
(6)
eBook
3,49
+
=
Mauerblümchen - Café au Lait und ganz viel Liebe 2

Mauerblümchen - Café au Lait und ganz viel Liebe 2

von Bea Lange
(3)
eBook
4,49
+
=

für

7,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
6
0
0
0
0

Suchtgefahr
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 04.10.2017

Johanna bezahlt nicht nur den horrenden Kredit ihres Bruders ab, sondern unterstützt auch ihre Eltern. Sie opfert ihr ganzes Leben ihnen. Als sie eines Abends sich vor Frust mit Alkohol voll laufen lässt. Trifft sie ihren Traumtypen und macht ihn an. Doch das sollte nicht ohne Folgen sein, am... Johanna bezahlt nicht nur den horrenden Kredit ihres Bruders ab, sondern unterstützt auch ihre Eltern. Sie opfert ihr ganzes Leben ihnen. Als sie eines Abends sich vor Frust mit Alkohol voll laufen lässt. Trifft sie ihren Traumtypen und macht ihn an. Doch das sollte nicht ohne Folgen sein, am nächsten Tag ist es hier neuer Chef... Eine wunderschöne, humorvolle und gefühlvolle Liebesgeschichte. Das Café wurde so beschrieben, dass mal als Leser auch gerne mal vorbeischauen würde. Besser gesagt war man ja mitten im geschehen. :) Als die Fetzen zwischen Johanna und Mike, weiß man nie wirklich für wenn man gerade ist. Die Wortgefechte sind einfach umwerfend. Natürlich geht es auch manchmal etwas heiß her. Der Klappentext verspricht viel Drama, der auch kommt. Man gewinnt irgendwie alle Charaktere aus dem Café lieb und freue sich schon auf die nächste Geschichte. Könnte das Buch gleich noch mal Lesen.

Romantisch, verspielt und prickelnd
von Büchermomente aus Münsterland am 04.08.2017

Der flüssige und leichte Schreibstil und die anziehende Handlung haben mir es leicht gemacht in diese unterhaltsame und fesselnde Liebesgeschichte einzutauchen. Erzählt wird diese aus der Sicht der sympathischen Johanna und das mit so viel Gefühl, das ich die schwere Last auf deren Schultern spüren konnte. Ihre Sorgen und Gedanken... Der flüssige und leichte Schreibstil und die anziehende Handlung haben mir es leicht gemacht in diese unterhaltsame und fesselnde Liebesgeschichte einzutauchen. Erzählt wird diese aus der Sicht der sympathischen Johanna und das mit so viel Gefühl, das ich die schwere Last auf deren Schultern spüren konnte. Ihre Sorgen und Gedanken vertraut sie nur einem Tagebuch an, denn sie ist eine sehr verschlossene Person. Ich habe sie oft für ihre Stärke und Kraft bewundert und dann wieder für ihr aufopferndes Wesen verflucht. Der bodenständige Mike überzeugt durch sein fürsorgliches Verhalten und sein humorvolles Wesen. Er sorgt und kümmert sich um seine Angestellten und Freunde, vor allem im Umgang mit Jo kommt sein Charme und Witz sehr gut an. Es wird für sie immer schwieriger ihm zu widerstehen. Diese romantische Geschichte überzeugt mit wunderbaren Figuren, einer interessanten Handlung und prickelnden Szenen. Fazit: Mit dieser schönen und romantischen Geschichte wurde ich bestens unterhalten. Die humorvollen Untertöne und Neckereien, die prickelnde Anziehung und das Café samt Mitarbeiter sorgen für reichlich Abwechslung. Ich kann das Buch wärmstens empfehlen.

Liebeswerben mal anders
von belis am 28.09.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Geschichte wollte ich mal anders besprechen. Der Titel eignet sich perfekt dafür. Einen Kaktus zum blühen bringen – das setzt Geduld und Wissen um die Bedürfnisse der Pflanze voraus. Rückschläge treten gerne in Form von Schädlingen oder Krankheiten auf. Die natürliche Umgebung ist unwirtlich und wird nur durch... Die Geschichte wollte ich mal anders besprechen. Der Titel eignet sich perfekt dafür. Einen Kaktus zum blühen bringen – das setzt Geduld und Wissen um die Bedürfnisse der Pflanze voraus. Rückschläge treten gerne in Form von Schädlingen oder Krankheiten auf. Die natürliche Umgebung ist unwirtlich und wird nur durch seltenen Regen zum Wunder der Natur. Hat man die Blütenknospen dann endlich vor sich – braucht es wieder Sonne um die Schönheit einer Blüte bestaunen zu können. Das lässt sich sehr gut auf diese wunderbare Sommerlektüre übertragen. Mike beweist Geduld und Jo wird zur Blüte. Ich fand dieses Buch einfach klasse geschrieben, so richtig zum dahin schmelzen. Ja keine Pause beim Lesen…. Und auch sehr humorvolle Dialoge brachten mich oft zum Schmunzeln. Also ran an dieses Buch – es lohnt sich für Romantiker